Kingdom Hearts Birth by Sleep Icon.pngKingdom Hearts Birth by Sleep Final Mix Icon.png



Aqua wendet das Abschlusskommando Wunderwalzer an.

Wunderwalzer (ブレッシングダンス Buresshingu Dansu lit. "Blessing Dance") ist eine Technik, welche in Kingdom Hearts: Birth by Sleep vorkommt. Bei dieser Technik, dreht sich der Anwender auf einer Stelle um sich selbst herum und erzeugt dabei einen magisch energetischen Wirbel und er feuert mehrere Zielsuchende Projektile ab, welche sich in der Nähe befindlichen Gegnern Schaden zufügt und ihnen den Antigrav Status-Effekt zufügt. Zusätzlich erscheint am Boden ein Kreis um den sich drehenden Anwender und die Gegner, welche in die Nähe kommen, werden getroffen, während Gegner die den Kreis betreten, in den Zustand der Schwerelosigkeit versetzt werden.

Spielmechanik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ventus wendet dass Abschlusskommando Wunderwalzer in der Arena des Olymps an.

In Kingdom Hearts: Birth by Sleep ist Wunderwalzer ein Abschlusskommando, welches für Terra, Aqua und Ventus anwendbar ist. Nach der Aktivierung erscheint ein Balken am unteren Bildschirmrand, welcher das Symbol einer Kutsche zeigt, die sich zu dem Palast-Symbol bewegt. Jedes Mal, wenn das X Symbol mit der Kutsche übereinstimmt, muss die Taste X gedrückt werden, um mehrere Projektile zu verschießen. Falsche Tastendrücke betäuben den Benutzer momentan. Der Angriff endet nach einer kurzen Pause, nachdem die Kutsche den Palast erreicht hat.

Erhalten von Wunderwalzer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kingdom Hearts: Birth by Sleep[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.