FANDOM



Kingdom Hearts II IconKingdom Hearts II Final Mix IconKingdom Hearts III Icon


Anführungszeichen 1
Natürlich ... Siehst du es nicht? Es war nicht dein Blut, das sie brauchten ... es war das Blut meines Vaters—Mein Blut. Das Blut eines Piraten.
Anführungszeichen 2
— Will zu Elizabeth

Will Turner ist ein Bewohner der Welt Port Royal und kommt in Kingdom Hearts II vor. Er ist der Sohn von William "Stiefelriemen Bill" Turner Senior und eine der vielen Disney-Figuren, die Sora und seine Freunde bei ihren Abenteuern in Kingdom Hearts II treffen. In diesem Spiel macht sich Will zusammen mit Jack Sparrow, Sora, Donald und Goofy auf, um Elizabeth von Kapitän Barbossa und seinen Piraten zu befreien. Er hat seinen Ursprung in Disneys Fluch der Karibik.

AussehenBearbeiten

Will hat schulterlanges braunes Haar, das er zurück geglättet trägt. Er hat braune Augen und einen feinen Schnurrbart und einen spitzen Kinnbart. Er trägt ein weißes Hemd mit aufgebauschten Ärmeln und einem V-Ausschnitt, bei dem der obere Bereich seiner nackten Brust zu sehen ist. Der Kragen von diesem Hemd ist über eine braune Weste gefaltet, die unten nur zur Hälfte zugeknöpft ist. Die Weste hat auf beiden Seiten eine kleine Tasche. Über der Weste trägt Will um seine Taille einen braunen Gürtel mit einer goldenen Schnalle. Wills Hose ist eine dunkelgraue Kniebundhose mit drei vertikalen Knöpfen an der Rückseite an jedes seiner Beine. Dazu trägt er hellgraue Kniestrümpfe und braune Schnallenschuhe.

PersönlichkeitBearbeiten

Will ist ein mutiger Mann, der auch selbst bestimmend dargestellt wird, als er sich auf Barbossas Schiff zu opfern droht, wenn die Piraten Elizabeth, Sora, Donald und Goofy nicht freigeben. Will ist auch eine fürsorgliche Person. Er kümmert sich besonders um Elizabeth und schließt auch schnell Freundschaft mit für ihn Fremden Personen wie Sora, Donald und Goofy. Trotz seiner großen Abneigung gegen Piraten zeigt er im Laufe der Geschichte auch Anzeichen, dass er sich um Jack Sparrow kümmert.

Bericht Bearbeiten

Kingdom Hearts II

Ein sehr talentierter Schwertschmied. Als Junge wurde der schiffbrüchige Will gerettet, nachdem Piraten sein Schiff in Brand gesetzt hatten und er über Bord ging. Zeitgleich mit seiner Rettung war das Piratenmedaillon, das ihm sein Vater geschenkt hatte, verschwunden.

Die junge Elizabeth Swann war an Bord des Schiffs, das Will gerettet hat, und seitdem sind die beiden Freunde. Da aber Elizabeths Vater der Gouverneur von Port Royal ist, benimmt sich Will in ihrer Nähe etwas schüchtern und förmlich.

Kingdom Hearts III

Ein junger Mann aus Port Royal und Freund von Jack. Wir kennen Will von den Abenteuern, die wir gemeinsam erlebt haben.

Wir wurden mit Will wiedervereint, als er und die anderen herbeieilten, um Jack aus Davy Jones' Reich zu retten.
Bericht auf-/zuklappen

HandlungBearbeiten

Kingdom Hearts IIBearbeiten

Will Turner trifft zum ersten Mal auf Sora, Donald und Goofy, nachdem die Stadt von den Herzlosen befreit wurde und er ihnen von der Entführung von Elizabeth Swann durch die Piraten erzählt. Sora, Donald, Goofy und Will nähern sich Käpt'n Jack Sparrow und bitten ihn, sie alle zur Isla de Muerta zu segeln, wohin die Piraten Elizabeth mitgenommen haben. Als sich Jack und Will auf der Insel befinden, schleichen sie sich in die Höhle, aber Will schlägt dann Jack mit einem Ruder und macht ihn so bewusstlos. Will gelingt es, Elizabeth von den Piraten zu befreien und er bringt sie zurück zu dem Boot, auf dem Sora und seine Freunde warten, dann setzen sie sich nach Port Royal ab und lassen Jack Sparrow zurück.

Während Elizabeths Wunde an Bord der Interceptor versorgt wird, erfährt Will, dass die Piraten sein Blut brauchen, nicht das Blut von Elizabeth, um den Fluch aufzuheben, nachdem Elizabeth die Geschichte erzählt hat, wie sie Will gefunden hat. Währenddessen holt die Black Pearl die Interceptor ein und die Piraten entern das Schiff. Um seine Freunde zu retten, droht Will Selbstmord zu begehen, wenn Barbossa sie nicht gehen lässt. Barbossa erklärt sich einverstanden und stimmt zu, fesselt aber alle an Bord der Interceptor im Kapitäns-Quartier und bringt Sprengstoff und die Herzlosen auf das Deck. Aber Jack befreit sie alle mit seinem versteckten Messer und schafft es mit Soras Hilfe, das Schiff zu retten und die Piraten zu verfolgen. Auf der Insel besiegen Sora, Jack, Donald und Goofy Barbossa und Will hebt den Fluch auf, damit Jack ihn endlich töten kann. Die Crew Mitglieder von Barbossa werden entweder getötet oder ins Gefängnis geworfen und Jack, Sora, Donald, Goofy, Will und Elizabeth segeln zurück nach Port Royal. Will und Elizabeth können sich endlich umarmen.

Vor dem zweiten Besuch von Sora und seinen Freunden, wird Port Royal erneut von verfluchten Piraten (und Niemanden) heimgesucht. Will sammelt freiwillige Helfer und sie segeln zur Isla de Muerta, um den Schatz zu überprüfen. Bei der Ankunft wird Wills Crew von einem mysteriösen Mann in einem schwarzen Mantel und seinen Kohorten ausgelöscht. Will, fast tot, schafft es zurück zum Boot und versucht, nach Hause zu segeln.

Elizabeth und Will KHII

Elizabeth mit Will nach seiner Rettung

Dann kommen Sora, Donald und Goofy an und Elizabeth bittet sie, mit ihr zu segeln, um Will zu finden. Nachdem sich Jack ihnen bei ihrer Suche anschließt, finden sie Wills Schiff mitten im Ozean und den bewusstlosen Will. Nachdem Will erklärt hat, was passiert ist, erscheint Luxord und beschwört den Sensenmeister Herzlosen, der Sora, Donald, Goofy und Jack zu einem anderen Schiff bläst. Nachdem das Schiff gesunken ist, landen sie auf dem Schiffsfriedhof, auf dem Will und Elizabeth sie abholen. Sie segeln dann zu allen Örtlichkeiten dieser Welt, um die verfluchten Medaillons zu finden, die Luxord gestohlen hat.

Nachdem Sora, Donald, Goofy und Jack den Sensenmeister Herzlosen besiegt haben, werfen Will und die anderen die Truhe mit dem verfluchten Gold ins Meer, wodurch der Fluch aufgehoben und sichergestellt wird, dass nie wieder jemand diesem Fluch ausgesetzt wird.

Kingdom Hearts IIIBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.