FANDOM



Kingdom Hearts Birth by Sleep IconKingdom Hearts Birth by Sleep Final Mix IconKingdom Hearts III Icon

Unversierte

Die Unversierten sind die Gegner aus Kingdom Hearts: Birth by Sleep und in Kingdom Hearts III in der Welt Monstropolis. Sie entstehen aus negativen Emotionen und wurden geschaffen, als Vanitas aus Ventus extrahiert wurde. Sie sind seine ganz persönliche Dunkelheit und werden von ihm kontrolliert. Insgesamt betrachtet sind die Unversierten die Erweiterung von Vanitas.

Chronologisch gesehen sind die Unversierten entweder die ersten oder zweiten Gegner, die in Deep Dive referiert werden, da sie die zweite Rasse sind, welche sich manifestiert hat, aber die erste die das Reich des Lichts angegriffen hat.

HandlungBearbeiten

Kingdom Hearts: Birth by SleepBearbeiten

Die χ-Klinge wird geschmieden BBS

Vanitas klärt Ventus über die Existenz der Unversierten auf

Zur selben Zeit, in der Meister Xehanort das Land des Aufbruchs verlässt, wird die Existenz der Unversierten an Meister Eraqus durch Yen Sid gebracht. Meister Eraqus sendet Terra und Aqua auf die Mission, Meister Xehanort zu finden und die Unversierten zu stoppen. Er plante jedoch nicht Ventus, seinen jüngsten Schüler, auch auf Reisen zu schicken, dennoch schafft es Ventus am Ende seiner Reise, die Bedrohung durch Vanitas auszumachen und die Wahrheit über die Unversierten herauszufinden.

Vanitas erklärt, dass die Unversierten seine Kreation sind, dass sie sind, was er fühlt - eine Horde heranwachsender Emotionen. Er verteilte die Unversierten über die Welten, so dass Terra, Aqua und besonders Ventus sie bekämpfen und dadurch stärker werden. Zudem sollte Ven von seiner Heimat isoliert werden. Die Negativität der Unversierten, welche besiegt wurden, kehrt zu Vanitas zurück und verstärken ihn noch mehr.


Kingdom Hearts IIIBearbeiten

Als Ergebnis von Meister Xehanorts Plan, dreizehn Sucher der Dunkelheit für den zweiten Schlüsselschwertkrieg zu versammeln, wird Vanitas rechtzeitig herbeigezogen, um mit den Sieben Hüter des Lichts zusammenzustoßen. Die Unversierten und Vanitas, der sie kontrolliert, kehren ebenfalls zurück. Fasziniert davon, wie negative Emotionen in der Welt von Monstropolis ausgenutzt werden, schickt Vanitas Horden von Unversierten in diese Welt. Auf der Lach Etage in der Monster AG Fabrik nutzen die Unversierten das frühere Geschäftsmodell des Unternehmens, Schrecker in Kinderzimmern einzusetzen, um Schrei-Energie zu sammeln, sodass sie genug negative Emotionen sammeln können, um Vanitas Herz wieder herzustellen.

Die Unversierten bringen die Herzlosen und die Niemande auf dem Schlüsselschwertfriedhof zurück.

Nach der Niederlage von Vanitas durch Sora und Ventus existieren die Unversierten nicht mehr.

AussehenBearbeiten

Unversierte Augen BBS

Die Augen der Unversierten

Verschiedene Variationen der Unversierten erscheinen in Kingdom Hearts: Birth by Sleep. Emotionen sind die Schlüsselkomponente in ihrer Entstehung und ihres Aussehens. Trotz das sie mit lachenden, wütenden und weinenden "Gesichtern" zu sehen sind, sind die Formen der Augen das, was ihre Emotionen ausmachen.

Anders als die Herzlosen-Endgegner und Niemande-Endgegner, welche in Licht aufgehen wenn sie besiegt sind, gehen die Unversierten-Endgegner in Dunkelheit auf.


WesensartBearbeiten

Ein Mädchen in Not 01 BBS

Einige Schalks, denen das Emblem der Unversierten fehlt.

Anführungszeichen 1
Es geschah, als du und ich in zwei Teile geteilt wurden. Die Negativität nahm als diese Monster Gestalt an. Sie sind was ich fühle—eine Horde von flüchtigen Emotionen unter meiner Kontrolle.
Anführungszeichen 2
— Vanitas erklärt Ventus die Unversierten

Unversierte sind "diejenigen, die sich nicht mit ihren eigenen Existenzen auskennen". Sie sind das Ergebnis der negativen Emotionen, welche hervorgerufen wurden, als Ventus und Vanitas von Meister Xehanort getrennt wurden. Die Unversierten sind Erweiterungen von Vanitas selbst, daher gehorchen sie jedem Befehl. Sie existieren nur, wenn Vanitas ebenfalls existiert, und wenn Vanitas ausgelöscht wird, werden sie auch ausgelöscht. Bestimmte Unversierte wie die Horrorkutsche und der Orchestrator wurden jedoch von den negativen Emotionen von der Gräfin Tremaine hervorgebracht und konzentrierten sich darauf, zu versuchen, ihre Wünsche zu erfüllen, um Cinderella Schaden zuzufügen.

Liste der UnversiertenBearbeiten

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten


Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.