FANDOM



Kingdom Hearts IconKingdom Hearts Final Mix IconKingdom Hearts Chain of Memories IconKingdom Hearts ReChain of Memories IconKingdom Hearts II IconKingdom Hearts II Final Mix Icon


Thalassa Muschel Days

Eine Thalassa Muschel, die nach dem Tod von Xion zurückgelassen wurde.

Eine Thalassa Muschel ist eine einzigartige Muschel, die nur auf den Inseln des Schicksals zu finden ist . Der Legende nach wurden sie einst von Seglern zu Glücksbringern gemacht, um eine sichere Reise zu gewährleisten.

HandlungBearbeiten

Kingdom HeartsBearbeiten

Anführungszeichen 1
Es ist mein Glücksbringer! Bring ihn mir zurück!
Anführungszeichen 2
— Kairi gibt Sora ihren Glücksbringer

Zu Beginn von Kingdom Hearts beginnt Kairi, Thalassa Muscheln zu sammeln und sie zu einem Glücksbringer zu machen, wie einst Seeleute in einer Legende, die sie Sora offenbart, um sicherzustellen, dass sie, Sora und Riku eine sichere Reise auf ihrem Floss haben, wenn sie in andere Welten reisen. Nach der Rettung von Kairi in Hollow Bastion und der Rückkehr ihres Herzens, gab Kairi Sora ihren aus Thalassa Muscheln gefertigten Glücksbringer, damit er ihm Glück bringt, aber sie bat ihm auch um das Versprechen, ihren Glücksbringer ihr später wieder zurückzugeben.

Kingdom Hearts: Chain of MemoriesBearbeiten

Als Sora durch das Schloss des Entfallens zog, nutzte Naminé ihre Kräfte, um Soras Glücksbringer von einem, der aus Thalassa Muscheln bestand, in einen, der einer Papu-Frucht ähnelte, zu verwandeln, zufällig ein weiterer Gegenstand, der einzigartig und nur auf den Inseln des Schicksals zu finden ist. Der Glücksbringer erhielt schließlich seine ursprüngliche Form zurück, als Sora sich daran erinnerte, dass Kairi die wichtigste Person für ihn ist.

Kingdom Hearts 358/2 DaysBearbeiten

Xion, eine unvollständige Replika von Roxas mit einer seltsamen Ähnlichkeit mit Kairi aufgrund Soras starken Erinnerungen an Kairi, hatte eine große Faszination für Thalassa Muscheln. Bei vielen Anlässen während Kingdom Hearts 358/2 Days fungiert die Thalassa Muschel als ein Symbol für Xions Verbindung mit Kairi. Als Roxas in einen komatösen Zustand gerät, besucht Xion ihn jeden Tag und legt stets, während er schläft, neben ihm eine Thalassa Muschel auf sein Bett. Nachdem Xion der Organisation entkommen war, sah Roxas auch eine Thalassa Muschel an den Stränden der Inseln des Schicksals, als er an seine Freundin während einer ihrer Albträume dachte. Als Xion verstarb, blieb von ihr als einziges nur eine Thalassa Muschel übrig.

Kingdom Hearts IIBearbeiten

Nach seiner scheinbar letzten Suche wurde Sora mit seinen Freunden Riku und Kairi wieder vereint. Nach der Niederlage von Xemnas konnte er, wie er es zuvor Kairi versprochen hatte, ihren Thalassa Muschel Glücksbringer zurückgeben.

Blank PointsBearbeiten

Nachdem er den Brief von König Micky gelesen hatte, entschied sich Sora für eine weitere Aufgabe, nämlich sich wieder mit denen zu verbinden, die einst mit ihm verbunden waren. Er entschuldigt sich daraufhin bei Kairi, die ihm ihren Thalassa Muschel Glücksbringer überreicht und sie ihm sagt, dass sie ihn bald wieder sehen wird.

EtymologieBearbeiten

Thalassa ist in der antiken griechischen Mythologie, die Urgöttin des Meeres und die Verkörperung des Mittelmeers.

GalerieBearbeiten

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.