FANDOM



Kingdom Hearts IconKingdom Hearts Chain of Memories IconKingdom Hearts II IconKingdom Hearts 358 2 Days IconKingdom Hearts Coded IconKingdom Hearts ReCoded Icon


Sternentreue ist ein Schlüsselschwert für Sora, welches in Kingdom Hearts, Kingdom Hearts: Chain of Memories, Kingdom Hearts II, Kingdom Hearts 358/2 Days und Kingdom Hearts Re:coded vorkommt. Es erscheint auch in den Händen von Roxas als eine Hälfte seiner Synchronklingen, nebst Memoire und wurde aus seinem ursprünglichen Schlüsselschwert nach Xions Absorbtion verwandelt. Symbolisch gesehen, steht die Sternentreue jedoch für Kairi.

Sternentreue wird geschaffen, als Sora Kairis Wegfinder als Anhänger verwendet, nachdem er sie aus Hollow Bastion in Kingdom Hearts befreit hat. Die Übergabe des Wegfinders ist im geheimen Wasserkanal in Die Stadt Traverse. Als Sora das Schloss des Entfallens in Kingdom Hearts: Chain of Memories betritt, überschreibt Naminé Soras Erinnerungen, so dass er denkt, der Wegfinder sei ein Glücksbringer von Naminé gewesen. Nachdem Sora den Schattenborn bei den Inseln des Schicksals besiegt, spricht er mit Naminé und sie erzählt ihm die Wahrheit, wodurch die Illusion gebrochen wird. Sora behält den Glücksbringer zwar auch in Kingdom Hearts II bei sich, aber erst als er nach Twilight Town zurückkehrt und darüber erfährt, wo Kairi ist, erhält er die Kontrolle über Sternentreue. In Kingdom Hearts Re:coded erhält Daten-Sora die Sternentreue, nachdem er Daten-Roxas besiegt hat und die Wahrheit hinter der geheimen Nachricht in Jiminys Tagebuch erfährt.

AussehenBearbeiten

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten


Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.