FANDOM



Kingdom Hearts II IconKingdom Hearts II Final Mix Icon

Ich vertraue deinem Wissen, was zu tun ist.
Naminé Normal Talksprite
Dieser Artikel braucht mehr Informationen!
Hilf mit, den Artikel zu verbessern, indem du dein Wissen teilst oder schau einfach weiter unten, was alles verbessert werden muss.
Diesem Artikel mangelt es an: Die Strategie der einzelnen Missionen und ihre Ziele beschreiben.
Sternenstaubschneise
Sternenstaubschneise KHII
Katakana スターダストスイープ

Romaji Sutādasuto Suīpu
Kosmischer Pfad Hollow BastionSchloss des Biestes
Icon Mission 1
Rang Medaillen Belohnung
Icon Rang S 30 Musterpalette B
Icon Rang A 26 Rotor-G
Icon Rang B 22 Schild-G
Icon Rang C 18 Massiv-Cockpit
Icon Rang D 14 Eisra-G
Icon Rang E 10 Schuss-Plus
Icon EX
Fliege einen Gumi-Jet mit mindestens 12 ausgerüsteten Flügel-Gumis.
Icon Rang S 30 Flaggen-G
Icon Mission 1
Gegner Bildschirm Belohnung

N/A N/A Heilung-Plus
Gatling Ship (R) Vorne Eis-G
Hex Ring (R) Hinten Feuer-G
Cyclops (R) Links Feuer-G
Gatling Ship (R) Rechts Rund-Cockpit
Gatling Ship (R) Rechts Feuer-G
Hunter Hinten 10 Material-G
Knight Head (R) Hinten Vernier-G
Cyclops (R) Links Blitz-G
Cyclops (R) Vorne Eis-G
Knight Head (R) Hinten Vernier-G
Spider Vorne Blitz-G
Knight Head (R) Vorne Eis-G
Knight Head (G) Vorne Taifun-G
Bomb Bell (G) Vorne Neonkugel-G
Icon Mission 2
Rang Ergebnis Belohnung
Icon Rang S 500 PuPu
Icon Rang A 440 Schub-G
Icon Rang B 380 Parabol-G
Icon Rang C 320 Eisra-G
Icon Rang D 260 Radar-G
Icon Rang E 200 Orichalkum-G
Icon EX
Fliege einen Gumi-Jet der nur mit Projektil-Gumis als Waffen-Gumies ausgerüstet ist!
Icon Rang S 500 Boomerang-G
Icon Mission 2
Gegner Bildschirm Belohnung

Spider Hinten Heilung-Plus
Knight Head (G) Hinten Sturm-G
Bomb Bell (R) Vorne Gravitas-G
Gatling Ship (R) Vorne Tornado-G
Knight Head (R) Vorne Vernier-G
Knight Head (R) Vorne Feuer-G
Hunter Vorne Blitz-G
Cyclops (G) Vorne Schrauben-Gumi
Knight Head (R) Vorne Vernier-G
Gatling Ship (R) Vorne Klingen-Aufladung
Spider Vorne Feuer-G
Gatling Ship (R) Vorne Klingenhast
Spider Vorne Eis-G
Gatling Ship (R) Vorne Tornado-G
Icon Mission 3
Rang Ergebnis Belohnung
Icon Rang S 1000000 Rund-Cockpit
Icon Rang A 900000 Schallturbo-G
Icon Rang B 800000 Booster-G
Icon Rang C 700000 Bohrer-G
Icon Rang D 600000 Antennen-G
Icon Rang E 500000 Komet-G
Icon EX
Fliege einen Gumi-Jet mit 20 oder mehr Projektil-Gumis!
Icon Rang S 1000000 Lock-On
Icon Mission 3
Gegner Bildschirm Belohnung

Spider Hinten Booster-G
Knight Head (G) Hinten Neonröhren-G
Gatling Ship (R) Vorne Feuer-G
Cyclops (R) Links Zyklon-G
Cyclops (R) Vorne Schub-G
Cyclops (R) Hinten Zyklon-G
Cyclops (R) Hinten Schub-G
Cyclops (G) Hinten Bohrer-G
Knight Head (R) Links Rotor-Plus-G
Gatling Ship (R) Rechts Feuer-G
Hunter Vorne Parabol-G
Knight Head (R) Hinten Tornado-G
Cyclops (G) Vorne Rotor-G
Gatling Ship (R) Vorne Feuer-G
Spider Hinten Eis-G
Knight Head (G) Hinten Rundlicht-G
Knight Head (R) Hinten Tornado-G
Bomb Bell (G) Hinten Neonkugel-G
Spider Vorne Gravitas-G
Spider Vorne Minipropeller

Sternenstaubschneise ist eine Gumi-Mission, welche in Kingdom Hearts II vorkommt. Dieser Kosmische Pfad verbindet Hollow Bastion mit dem Schloss des Biestes und muss dass erste Mal von Sora abgeschlossen bzw. gesichert werden, um zu dem Schloss des Biestes zu reisen. Zudem werden auch die Missions-Typen 1 und 2 je nach erhaltenen Punkten freigeschaltet.

In Kingdom Hearts II Final Mix sind die Anforderungen der EX S Mission folgende:

  • Mission 1: Der Gumi-Jet muss mit mindestens 12 ausgerüsteten Flügel-Gumis ausgestattet sein.
  • Mission 2: Der Gumi-Jet darf nur mit Projektil-Gumis als Waffen-Gumies ausgerüstet sein.
  • Mission 3: Mindestens 20 Projektil-Gumis als Waffen müssen verwendet werden.

StrategieBearbeiten

Die Sternenstaubschneise sieht dem Asteroidenpfad sehr ähnlich. Dieser Kosmische Pfad führt jedoch einen neuen Gegner ein: Die Hex Rings. Diese nervigen Gegner feuern Laser-Ringe ab. Diesem Angriff kann man auf drei verschiedene Arten entgegen treten: Die erste wäre es, mit dem Jet sich nicht zu bewegen und den Laser-Ring über den Gumi-Jet laufen zu lassen. Die zweite Option ist optional, wird jedoch häufiger verwendet, wenn man von mehreren Gegnern angegriffen wird: Mit ausweichen und schlingernden Bewegungen aus dem Weg gehen. Die dritte Möglichkeit besteht darin, den Hex Ring schnell abzuschießen, bevor er seine eigene Laser-Attacke auslösen kann.

Mission 1Bearbeiten

Beim dieser Mission geht es darum, möglichst viele Medaillen zu sammeln. Es zählt der höchste Level, der während des Fliegens erreicht wird. Zu Empfehlen ist es, seinen Gumi-Jet mit Waffen wie dem Laser, welcher durch die Zielerfassung-Gumis ausgestattet werden kann auszurüsten, da diese ihr Ziel alleine finden. Mini-Jets sind auch hilfreich beim Durchschneiden von Gegnern. Während es keine einzigen Asteroiden zu zerstören gibt, gibt es viele Gegner bei denen man genug Punkte für einen S-Rang sammeln kann.

Die Gegner sollten schnell besiegt und nach weiteren Gegnern Ausschau gehalten werden. In diesem Level erscheinen mehr Gold- und rote Gegner, was die Chancen erhöht, eine größere Anzahl an Medaillen zu erhalten. Zu Beginn des Levels erscheint ein Hunter. Verwendet man einen höher gelevelten Gumi-Jet, wird dieser Herzlose keine Bedrohung darstellen. Wenn man jedoch keinen Gumi-Jet mit einem hohen Level verwenden kann, sollte man dem Laser-Angriff des Hunters ausweichen und ihn dann mit einer Konter-Attacke der Laser attackieren. Wird der Hunter besiegt, so erhält man eine große Anzahl an Punkten und die Möglichkeit, einen Rang höher aufzusteigen. Gegen Ende des Levels erscheint dann ein Spider als Gegner. Dem Spider sollte mit der gleichen Strategie wie beim Asteroidenpfad entgegen treten. der Spider wird förmlich zerlegt und dann den Torso angreifen. Ist dieser Gegner besiegt, erhält man eine eine enorme Anzahl an Punkten, welche es dem Spieler eventuell ermöglichen, zwei Ränge nach Oben zu steigen.

Mission 2Bearbeiten

Bei dieser Mission geht es nur darum, während der Mission möglichst viele der Gegner abzuschießen. Daher sollte man hier seinen Schwerpunkt bei der Ausstattung des Gumi-Jets auf Waffen-Gumis auslegen.

Sobald die Mission beginnt, wird man von einem Spider angegriffen. Andere kleinere gegnerische Jets erscheinen mit diesem Spider. Daher sollte man seinen eigenen Jet so positionieren, um hauptsächlich auf die kleineren Jets mit dem Spider dazwischen zu feuern. Das Ziel dieser Mission ist Quantität und nicht Qualität, also sollte man die Zeit nicht mit größeren Gegnern verschwenden, wenn kleinere Gegner verfügbar sind. Ab und zu sollte man den Winkel seiner eigenen Position vorsichtig ändern, um Gegner an den umliegenden Mauern und Blöcken zu zerstören. Nach einiger Zeit erscheint dann der Hunter. Dieser ist ein harter Gegner, sogar mit höher gelevelten Jets. Seinen Angriffen kann man ausweichen und ihn dann angreifen. Man sollte so oft wie möglich in der Mitte des Bildschirms bleiben, um Angriffen auszuweichen. Um einen höheren Rang in dieser Mission zu erhalten, muss man den Hunter schnell besiegen, da auch gleich der rote Knight Head, welcher mit dem Vernier-G ausgerüstet ist und die roten Gatling Ships, welche mit Feuer-G ausgestattet sind erscheinen. Am Ende des Levels erscheinen zwei Spider gleichzeitig. Daher sollte man sehr schnell mit seinen eigenen Lasern schießen, um diese zu zerstören. Heilen kann man sich mit Auto-Regena ebenso wie mit Heilung-Plus.

Mission 3Bearbeiten

GegnerBearbeiten

Gumi-HerzloseBearbeiten

Gumi-NiemandeBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Mini-Spiele
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.