FANDOM



Kingdom Hearts IconKingdom Hearts Final Mix IconKingdom Hearts II IconKingdom Hearts II Final Mix IconKingdom Hearts HD 1.5 ReMIX IconKingdom Hearts HD 2.5 ReMIX Icon


Schlüsselschwert der Herzen KH

Das Schlüsselschwert der Herzen, auch manchmal Rikus Schlüsselschwert genannt, ist ein Schlüsselschwert, welches von Ansem, Sucher der Dunkelheit aus den Herzen der Prinzessinnen der Herzen geschaffen wurde, mit der Ausnahme von Kairis Herz. Zusätzlich zu den Kampffähigkeiten, hat dieses Schlüsselschwert auch die Fähigkeit, die Herzen der Menschen zu öffnen, um die Dunkelheit in ihren Herzen freizusetzen. Der Name des Schlüsselschwertes, falls es überhaupt einen hat, ist unbekannt - sein Name stammt lediglich vom Typ des Schlüsselschwertes ab.

Das Schlüsselschwert der Herzen ist einer der drei Schlüsselschwert-Typen, die anderen beiden Kategorien sind Teil der Schlüsselschwerter zum Öffnen der Welten - Die "Schlüsselschwerter aus dem Reich der Dunkelheit", von denen man man bisher nur eines im Besitz von König Micky sah, und die "Schlüsselschwerter aus dem Reich des Lichts", welche alle anderen Schlüsselschwertträger verwenden. Anders als die anderen beiden Schlüsselschwerttypen, existierte diese Art von Schwert erst nach dem Schlüsselschwertkrieg. Nur mit dieser Art von Schlüsselschwert war es von nun an noch möglich, die Tür zu Kingdom Hearts zu öffnen. Dieser ganz besondere Schlüssel lässt sich nur schaffen, indem sieben reine Herzen des Lichtes versammelt werden. Damit sollte der Missbrauch von Kingdom Hearts erschwert, sogar verhindert werden.

AussehenBearbeiten

Das Schlüsselschwert der Herzen, welches Ansem, Sucher der Dunkelheit verwendet, zeichnet sich durch einen simplen, schwarzen, spitzen Schaft aus. Der Bart des Schlüssels ist wie das Oberteil eines Herzens geformt. Der Griff umschließende Handschutz zeigt außer seine eckigen Form und der roten Farbe keine weiteren Besonderheiten. Das Schwert besitzt im Gegensatz zu vielen anderen Schlüsselschwertern keinen Anhänger.

HandlungBearbeiten

Kingdom Hearts: Birth by SleepBearbeiten

Meister Xehanort erwähnt die Klassifizierung der Schlüsselschwerter und ihrer Geheimnisse in seinen geheimen Berichten. Hier wird auch erklärt, dass die X-Klinge eine Ausnahme unter den Schlüsselschwertern darstellt und somit nicht eingeordnet werden kann.

Kingdom HeartsBearbeiten

Riku mit dem Schlüsselschwert KH

Riku unter Ansems Kontrolle beschwört das Schlüsselschwert der Herzen

Nachdem Sora sein Schlüsselschwert von Riku zurückerobert und es schafft, ihn zu besiegen, läuft Riku verzweifelt durch Hollow Bastion und trifft dort auf Ansem, den Sucher der Dunkelheit, welcher Riku davon überzeugt, ihm seinen Körper zu übergeben. Zu diesem Zeitpunkt hat Malefiz bereits die sieben Prinzessinnen benutzt, um das Letzte Schlüsselloch zu öffnen, doch ohne Kairis Herz ist es noch unvollständig. Unter Ansems Kontrolle beschwört Riku das Schlüsselschwert der Herzen, welches aus den sechs verfügbaren reinen Herzen geschaffen wurde. Ohne Kairis Herz ist auch das Schwert unvollständig und kann die gestohlenen Herzen freisetzen.

Nachdem Malefiz gegen Sora und seine Freunde verloren hat, erscheint Riku und "hilft" ihr, indem er ihr Herz aufschließt und die Dunkelheit in ihr sich freisetzt und sie in einen Drachen verwandelt. Sora und seine Freunde besiegen Malefiz auch ein zweites Mal und die böse Hexe wird von der Dunkelheit verschlungen.

Die Freunde verfolgen Riku in die Große Halle, wo Riku das unvollständige Schlüsselschwert benutzt, um das Schlüsselloch von Hollow Bastion zu aktivieren. Er verrät Sora, dass Kairis verlorenes Herz die ganze Zeit über in seinem Körper war und das es freigesetzt werden muss, um das Schlüsselloch zu vervollständigen. Riku geht auf Sora zu, um Kairis Herz freizusetzen, jedoch parriert Sora in letzter Sekunde und besiegt den besessenen Riku.

Ungeachtet dieser Tat, bleibt Kairi dennoch regungslos und auch das Schlüsselloch lässt sich nicht verschließen. Um Kairi zu retten, verwendet Sora das Schlüsselschwert der Herzen gegen sich selbst. Dies setzt sowohl sein Herz als auch Kairis aus Soras Körper frei, wodurch Kairi wiederbelebt wird, doch auch das Schlüsselloch vervollständigt wird und Sora in die Dunkelheit reißt. Unbemerkt von irgendjemanden, entstehen bei dieser Prozedur auch die einzigartigen Niemande von Sora und Kairi, Roxas und Naminé. Das Schlüsselschwert selbst löst sich auf und lässt die gestohlenen Herzen der Prinzessinnen wieder frei. Sora verwandelt sich in dem Augenblick, in dem Kairi erwacht, in einen Schatten, außerdem werden große Massen an Herzlose freigesetzt, weshalb Kairi, Donald und Goofy fliehen müssen.

Kingdom Hearts IIBearbeiten

Das Schlüsselschwert der Herzen erscheint nur in Roxas Träumen an Soras Erinnerungen.

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten


Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.