FANDOM


K
K
 
(10 dazwischenliegende Versionen von einem Benutzer werden nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
 
{{Icon|KHII|KHFMII|Days}}
 
{{Icon|KHII|KHFMII|Days}}
{{Expandieren|Erweitern = Artikel ist im Entstehen.}}
 
   
 
{{InfoboxCharaktere
 
{{InfoboxCharaktere
Zeile 7: Zeile 6:
 
|Romaji = Riku Ansemu
 
|Romaji = Riku Ansemu
 
|en = Riku-Ansem
 
|en = Riku-Ansem
|es =
+
|es = Riku-Ansem
|fr =
+
|fr = Riku
|Bild = [[Datei:Riku-Ansem KHII.png|300x400px]]
+
|Bild = Riku-Ansem KHII.png
 
|Typ = Jemande
 
|Typ = Jemande
 
|Spezies = Charaktere
 
|Spezies = Charaktere
Zeile 39: Zeile 38:
   
 
===''Kingdom Hearts II''===
 
===''Kingdom Hearts II''===
{{Stub|Handlung}}
+
[[Datei:Die Helden endlich wieder zusammen 01KHII.png|thumb|left|200px|Riku-Ansem beschwört sein Schlüsselschwert um die Herzlosen zu bekämpfen.]]
  +
Riku noch in der Form von Ansem, hilft DiZ mit dem Prozess der Zusammenführung von Roxas und Sora. Er erscheint gelegentlich vor Roxas im [[Digitales Twilight Town|simulierten Twilight Town]] und bei verschiedenen Gelegenheiten stiehlt er den [[Talerbeutel]] und den blauen Kristall der [[Vierkristalltrophäe]], die er später an Micky für Sora gibt. Er unterbricht [[Naminé]]s Gespräch mit Roxas und hält die [[Niemande]] am sechsten Tag als Roxas das alte [[Altes Herrenhaus|Herrenhaus]] betritt auf. Nachdem Sora erwacht, verlässt er ihn, da er sich mit Naminé und [[Axel]] am '''Abendrot-Hügel''' treffen will. Nachdem in Axel über den Auftrag von DiZ ihn zu vernichten befragt, verlässt er beide Aufgrund ihres Schocks darüber. Dann gibt er ihnen ein Wort des Dankes für ihre Hilfe, während seiner und Soras erste Begegnung mit der Organisation im [[Schloss des Entfallens]] ein Jahr zuvor. Axel öffnet dann einen [[Universum von Kingdom Hearts|Korridor der Dunkelheit]] und die drei verlassen diese Welt.
  +
  +
Am Ende der [[Die Schlacht gegen die 1000 Herzlose|Schlacht gegen die 1000 Herzlose]] werden Sora, Donald und Goofy in einen Korridor der Dunkelheit von [[Malefiz]] geschickt. Während sie dort sind, erscheint Riku kurz und hinterlässt ein Paket, welches [[Meersalz-Eis]] und ein Foto vom simulierten Twilight Town, mit der Darstellung von [[Hayner]], [[Pence]], [[Olette]] und Roxas enthält.
  +
  +
Er erscheint dann wieder im [[Das Land der Drachen|Land der Drachen]], wo [[Mulan]] Gerüchte über einen Spion in Schwarz untersucht. Sora, Donald und Goofy begleiten sie auf den [[Gipfel]], wo sie von einem Schwarm von [[Propellerdrohne]]n Herzlose konfrontiert werden. Während Donald, Goofy und Mulan vorangehen, erscheint der verhüllte Riku vor Sora, und die beiden kämpfen inmitten des Schwarms. Nach einem kurzen Kampf entfernt sich Riku, aber Sora beginnt zu ahnen, wer er wirklich ist. Riku reist zum Palast des Kaisers weiter wo er, bevor er den [[Der Kaiser|Kaiser]] vor einem Herzlosen, dem [[Sturmreiter]] warnen kann, zuerst den [[Hauptmann Li Shang]] bezwingt. Kurz bevor er diese Welt wieder verlässt, sagt er mit einem spöttischen Unterton, dass "drei weise Jungs" sich um die Dinge kümmern würden.
  +
  +
Nachdem Naminé [[Kairi]] aus ihrer Zelle im [[Das Schloss das niemals war|Schloss das niemals war]] befreit und zu entkommen hilft, werden sie konfrontiert von [[Saïx]] und von zwei [[Berserker (Niemand)|Berserker]]n, die sie stoppen. Allerdings erscheint Riku und bekämpft die Berserker mit seinem Schlüsselschwert [[Weg zur Dämmerung]], bevor er sich Saïx zuwendet. Kairi realisiert wer er ist, nachdem ihn Naminé bei seinem Namen nennt und sie entfernt seine Kapuze, um Ansems Gesicht zu enthüllen. Da sie den wahren Riku unter seiner derzeitigen Form spüren kann, nimmt sie es in Kauf. Riku nimmt Kairi mit auf die obere Ebene der [[Halle der leeren Melodien]], wo Sora vor einer massiven Welle von [[Schattenlurch]]e steht, die ihn bedrohen. Als dann die Schattenlurche Kairi angreifen lässt er sie los und überreicht ihr das Schlüsselschwert [[Schicksalswink]], damit sie sich der Herzlosen erwehren kann. Riku beschwört dann sein eigenes Schlüsselschwert und er und Kairi nehmen sich der Herzlosen an. Nachdem Sora [[Xigbar]] besiegt und sich seinen Weg in die obere Ebene bahnt, trifft er sich dort mit Kairi und Riku. Zuerst glaubt Sora, dass Riku Ansem ist, aber Kairi hilft ihm zu erkennen, dass es sich um den wirklichen Riku handelt. Nach einer sehr emotionalen Wiedervereinigung setzen Sora, Kairi, Riku, Donald und Goofy ihren Weg weiter durch das Schloss fort und sie begegnen [[Luxord]] und Saïx, welche sie beide besiegen können. Nachdem sie den oberen Teil des Schloss betreten, explodiert kurz darauf die [[Datentransfermaschine]] von DiZ beim Versuch, [[Kingdom Hearts (Welt)|Kingdom Hearts]] in Daten umzuwandeln, der sich zuvor noch als [[Ansem der Weise]] zu erkennen gibt. Die daraus resultierende Explosion veranlasst Riku dazu, zu seiner wahren Form zurückzukehren.
   
 
==Fertigkeiten==
 
==Fertigkeiten==
  +
[[Datei:Mission 93 (Zwischensequenz) Days.png|thumb|right|Riku-Ansem beschwört Xehanorts Wächter.]]
 
:''Hauptartikel: [[Riku (Endgegner)]]''
 
:''Hauptartikel: [[Riku (Endgegner)]]''
   
{{Stub|Fertigkeiten}}
+
Wenn sich Riku in die Riku-Ansem Form verwandelt, erlangt er die vollständige Kontrolle über die dunklen Mächte von ''Ansem, Sucher der Dunkelheit''. Er kann dann frei schweben, den [[Xehanorts Wächter|Wächter]] beschwören, teleportieren und Ausbrüche von dunkler Energie emittieren (obwohl dies nur gezeigt wird, wenn er sich tatsächlich umwandelt). Er erhält auch seine [[Dunkel-Feuga]]-Fähigkeit aus seinem [[Sinistra-Modus|Dunklen Modus]] und eine Dunkel-Schild-Fähigkeit (die zu seiner normalen Form überführt). Zudem kann er auch einen [[Korridor der Dunkelheit]] öffnen und benutzen. In dieser Form ist er leicht in der Lage, Roxas und Li Shang zu besiegen und Saïx zu überwältigen und zwingt so den letzteren zu fliehen.
  +
  +
Als jedoch die Datentransfermaschine explodiert und er aus dieser Form zurückkehrt, ist sein Herz nicht mehr mit der Dunkelheit befleckt, so dass er nicht mehr viele der Fähigkeiten seines Riku-Ansem-Modus nutzen kann (wie sich dann auch zeigt, als er versucht [[Die Welt die niemals war]] zu verlassen und er einen Korridor der Dunkelheit nicht mehr öffnen kann).
  +
 
==Weblinks==
 
==Weblinks==
 
{{KHWikiNet|Riku-Ansem}}
 
{{KHWikiNet|Riku-Ansem}}

Aktuelle Version vom 23. Juni 2019, 15:26 Uhr


Kingdom Hearts II IconKingdom Hearts 358 2 Days Icon


Riku-Ansem ist die Form, welche Riku nimmt um Roxas zu ergreifen, da eine Mission von DiZ dieses verlangt, um Sora zu helfen wieder zu erwachen und so seine Stärke wiederherzustellen. Es gelingt Roxas zwar Riku im Kampf zu überwältigen aber Riku ist fest entschlossen, sich ihm nicht geschlagen zu geben und er entfernt seine Augenbinde die er trägt und enthüllt so die dunkle Macht von Ansem welche in ihm verborgen ist. Es gelingt ihm anschließend Roxas zu besiegen und er nimmt ihn mit zu DiZ, der Roxas in die digitale Kopie von Twilight Town steckt.

Riku nimmt diese Form auch am Ende von Kingdom Hearts 358/2 Days und bleibt auch weiterhin in dieser Form während einiger Handlungen von Kingdom Hearts II. In dieser Form erscheint er identisch mit Ansem, außer seiner Kleidung und er bezeichnet sich selbst als ein Pseudo-Ansem. In der Welt die niemals war offenbart Naminé dann Kairi über Rikus wahre Identität, die es dann Sora, Donald und Goofy berichtet.

Nach dem die Datentransfermaschine beim Versuch explodierte, Kingdom Hearts in Daten zu verwandeln, wird Riku von Ansems Einfluss befreit und er wandelt sich zurück in seine normale Form.

HandlungBearbeiten

Kingdom Hearts 358/2 DaysBearbeiten

Am Tag 354, erscheint Riku bei einem Treffen mit Micky im Wald von Twilight Town vorübergehend als Ansem, bevor er wieder in seine normale Form zurückkehrt. Er warnt Micky davor, dass er bei seinem bevorstehenden Kampf mit einem Mitglied der Organisation XIII in die Dunkelheit fallen könnte und er gibt ihm das Versprechen, Sora zu helfen sobald dieser erwacht und ihm nicht von seinem Schicksal zu erzählen. Riku geht auch davon aus, dass er dazu gezwungen ist, auf die Macht der Dunkelheit zurückzugreifen wenn er Roxas unterwerfen will und so nimmt er die Form von Ansem, Sucher der Dunkelheit auf unbestimmte Zeit an. DiZ erscheint dann etwas später, um den bewusstlosen Roxas zu übernehmen und von diesem Zeitpunkt an beschäftigt sich Riku mit DiZ in der angenommenen Person von Ansem, obwohl er sich dabei stets mit einer schwarzen Kutte verhüllt.

Kingdom Hearts IIBearbeiten

Die Helden endlich wieder zusammen 01KHII

Riku-Ansem beschwört sein Schlüsselschwert um die Herzlosen zu bekämpfen.

Riku noch in der Form von Ansem, hilft DiZ mit dem Prozess der Zusammenführung von Roxas und Sora. Er erscheint gelegentlich vor Roxas im simulierten Twilight Town und bei verschiedenen Gelegenheiten stiehlt er den Talerbeutel und den blauen Kristall der Vierkristalltrophäe, die er später an Micky für Sora gibt. Er unterbricht Naminés Gespräch mit Roxas und hält die Niemande am sechsten Tag als Roxas das alte Herrenhaus betritt auf. Nachdem Sora erwacht, verlässt er ihn, da er sich mit Naminé und Axel am Abendrot-Hügel treffen will. Nachdem in Axel über den Auftrag von DiZ ihn zu vernichten befragt, verlässt er beide Aufgrund ihres Schocks darüber. Dann gibt er ihnen ein Wort des Dankes für ihre Hilfe, während seiner und Soras erste Begegnung mit der Organisation im Schloss des Entfallens ein Jahr zuvor. Axel öffnet dann einen Korridor der Dunkelheit und die drei verlassen diese Welt.

Am Ende der Schlacht gegen die 1000 Herzlose werden Sora, Donald und Goofy in einen Korridor der Dunkelheit von Malefiz geschickt. Während sie dort sind, erscheint Riku kurz und hinterlässt ein Paket, welches Meersalz-Eis und ein Foto vom simulierten Twilight Town, mit der Darstellung von Hayner, Pence, Olette und Roxas enthält.

Er erscheint dann wieder im Land der Drachen, wo Mulan Gerüchte über einen Spion in Schwarz untersucht. Sora, Donald und Goofy begleiten sie auf den Gipfel, wo sie von einem Schwarm von Propellerdrohnen Herzlose konfrontiert werden. Während Donald, Goofy und Mulan vorangehen, erscheint der verhüllte Riku vor Sora, und die beiden kämpfen inmitten des Schwarms. Nach einem kurzen Kampf entfernt sich Riku, aber Sora beginnt zu ahnen, wer er wirklich ist. Riku reist zum Palast des Kaisers weiter wo er, bevor er den Kaiser vor einem Herzlosen, dem Sturmreiter warnen kann, zuerst den Hauptmann Li Shang bezwingt. Kurz bevor er diese Welt wieder verlässt, sagt er mit einem spöttischen Unterton, dass "drei weise Jungs" sich um die Dinge kümmern würden.

Nachdem Naminé Kairi aus ihrer Zelle im Schloss das niemals war befreit und zu entkommen hilft, werden sie konfrontiert von Saïx und von zwei Berserkern, die sie stoppen. Allerdings erscheint Riku und bekämpft die Berserker mit seinem Schlüsselschwert Weg zur Dämmerung, bevor er sich Saïx zuwendet. Kairi realisiert wer er ist, nachdem ihn Naminé bei seinem Namen nennt und sie entfernt seine Kapuze, um Ansems Gesicht zu enthüllen. Da sie den wahren Riku unter seiner derzeitigen Form spüren kann, nimmt sie es in Kauf. Riku nimmt Kairi mit auf die obere Ebene der Halle der leeren Melodien, wo Sora vor einer massiven Welle von Schattenlurche steht, die ihn bedrohen. Als dann die Schattenlurche Kairi angreifen lässt er sie los und überreicht ihr das Schlüsselschwert Schicksalswink, damit sie sich der Herzlosen erwehren kann. Riku beschwört dann sein eigenes Schlüsselschwert und er und Kairi nehmen sich der Herzlosen an. Nachdem Sora Xigbar besiegt und sich seinen Weg in die obere Ebene bahnt, trifft er sich dort mit Kairi und Riku. Zuerst glaubt Sora, dass Riku Ansem ist, aber Kairi hilft ihm zu erkennen, dass es sich um den wirklichen Riku handelt. Nach einer sehr emotionalen Wiedervereinigung setzen Sora, Kairi, Riku, Donald und Goofy ihren Weg weiter durch das Schloss fort und sie begegnen Luxord und Saïx, welche sie beide besiegen können. Nachdem sie den oberen Teil des Schloss betreten, explodiert kurz darauf die Datentransfermaschine von DiZ beim Versuch, Kingdom Hearts in Daten umzuwandeln, der sich zuvor noch als Ansem der Weise zu erkennen gibt. Die daraus resultierende Explosion veranlasst Riku dazu, zu seiner wahren Form zurückzukehren.

FertigkeitenBearbeiten

Mission 93 (Zwischensequenz) Days

Riku-Ansem beschwört Xehanorts Wächter.

Hauptartikel: Riku (Endgegner)

Wenn sich Riku in die Riku-Ansem Form verwandelt, erlangt er die vollständige Kontrolle über die dunklen Mächte von Ansem, Sucher der Dunkelheit. Er kann dann frei schweben, den Wächter beschwören, teleportieren und Ausbrüche von dunkler Energie emittieren (obwohl dies nur gezeigt wird, wenn er sich tatsächlich umwandelt). Er erhält auch seine Dunkel-Feuga-Fähigkeit aus seinem Dunklen Modus und eine Dunkel-Schild-Fähigkeit (die zu seiner normalen Form überführt). Zudem kann er auch einen Korridor der Dunkelheit öffnen und benutzen. In dieser Form ist er leicht in der Lage, Roxas und Li Shang zu besiegen und Saïx zu überwältigen und zwingt so den letzteren zu fliehen.

Als jedoch die Datentransfermaschine explodiert und er aus dieser Form zurückkehrt, ist sein Herz nicht mehr mit der Dunkelheit befleckt, so dass er nicht mehr viele der Fähigkeiten seines Riku-Ansem-Modus nutzen kann (wie sich dann auch zeigt, als er versucht Die Welt die niemals war zu verlassen und er einen Korridor der Dunkelheit nicht mehr öffnen kann).

WeblinksBearbeiten


Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.