FANDOM



Kingdom Hearts III Icon

Ich vertraue deinem Wissen, was zu tun ist.
Naminé Normal Talksprite
Dieser Artikel braucht mehr Informationen!
Hilf mit, den Artikel zu verbessern, indem du dein Wissen teilst oder schau einfach weiter unten, was alles verbessert werden muss.
Diesem Artikel mangelt es an: Dieser Artikel bezieht sich auf ein Spiel, welches noch nicht veröffentlicht wurde.
Daher können einige der Informationen ungenau sein oder sich wahrscheinlich ändern. Es sollten keine Gerüchte und Spekulationen in diesem Artikel hinzugefügt werden, sondern nur Informationen, die wenn möglich mit Referenzen bestätigt werden sollten.
Anführungszeichen 1
Ihr Jungs haut doch nicht einfach so ab, ohne Abschied zu nehmen?
Anführungszeichen 2
— Randall zu Sora und seinen Freunden.

Randall ist ein Charakter aus der Welt Monstropolis, der in Kingdom Hearts III erscheinen wird. Er entstand in dem Disney/Pixar-Film Die Monster AG. Randall ist der ewige Rivale von Sulley und Mike und er ist bereit alles zu tun, um seine Überlegenheit über die Beiden zu behaupten.

AussehenBearbeiten

Randall ist ein lila farbiges Wesen, dass einer Eidechse sehr ähnlich sieht. Er ist ein Eidechsen-Monster mit acht Beinen, mit der Fähigkeit eines Chamäleons, seine Hautfarbe zu verändern und sich vollständig in seine Umgebung einzufügen.

PersönlichkeitBearbeiten

Randall ist gereizt, trügerisch und nicht konkurrenzfähig und wird von Rache und Selbstverherrlichung getrieben. Er lehnt die Durchführbarkeit positiver emotionaler Energie strikt ab und beschließt stattdessen zu glauben, dass nur negative emotionale Energie, die er im Erwerb besser beherrscht, die beste Kraftquelle ist.

BerichteBearbeiten

Kingdom Hearts III

Ein ehemaliger Schrecker in der Monster AG. Aus der Firma verbannt zu werden, hielt diesen ehemaligen Angestellten nicht davon ab, seine fiesen Pläne zu schmieden, und so kam er zurück, entschlossener denn je, Rache an Sully und Mike zu nehmen.
Bericht auf-/zuklappen

HandlungBearbeiten

Vor Kingdom Hearts IIIBearbeiten

Randall war zuvor einer der Top-Scarer von der Monster AG, mit Buh als einem seiner Zielkinder. Er versuchte jedoch, Schreie mit Gewalt einzusammeln, und wurde von Mike und Sulley bestraft, indem er durch eine Tür verbannt wurde, die sofort zerstört wurde. Die Tür führte zu einem Wohnwagen, in dem er für einen Alligator gehalten wurde und er nur knapp dem Schicksal entging, getötet zu werden.

Kingdom Hearts IIIBearbeiten

Einige Zeit danach wird Randall schließlich von Vanitas gefunden, der sich dazu entschlossen hat, seinen Ehrgeiz und sein Verlangen nach Rache für seine Zwecke auszunutzen. Vanitas reparierte Randalls Tür und erlaubte ihm so, zur Monster AG zurückzukehren und zu versuchen, sein früheres Ansehen zurückzugewinnen. Da er jedoch darauf bestand, dass die Kraft des Lachens nicht nachhaltig sei, entschied er sich dafür, negative emotionale Energie auszunutzen und verbündete sich mit den Unversierten von Vanitas um diese Energie zu erwerben. Mit ihrer Hilfe infiltrierte er die Fabrik und bewaffnete ihre Maschinen.

OriginalBearbeiten

Randall Boggs trat erstmals 2001 als Antagonist in dem Film Die Monster AG auf und er wurde von Steve Buscemi in englisch und von Martin Semmelrogge in deutsch gesprochen. Er ist einer der Top-Scarer bei Monster AG und er konkurriert mit Sulley um den ersten Platz. Als Teil einer Verschwörung mit dem CEO des Unternehmens, Henry Waternoose, baut Randall einen mechanisierten "Scream Extractor", den er mit Buh eines seiner Kinder in der Hoffnung betreibt, die Energiekrise von Monstropolis im Gegenzug für Prestige zu lösen.

WeblinksBearbeiten

Bemerkungen und ReferenzenBearbeiten


Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.