FANDOM



Kingdom Hearts IconKingdom Hearts Final Mix IconKingdom Hearts Birth by Sleep IconKingdom Hearts Birth by Sleep Final Mix IconKingdom Hearts ReCoded IconKingdom Hearts III Icon


Polaros

Polaros KH


Katakana アイスコロッソス Jemande

Romaji Aisu Korossosu
Japanisch Ice Colussus

Typ Jemande
Heimatwelt Arena des Olymps
Olymp
Ursprung Hercules
Spiele Kingdom Hearts
Kingdom Hearts: Birth by Sleep
Kingdom Hearts Re:coded

Polaros

Kingdom Hearts
Eine eisiger Gigant, der in der Vergangenheit von Hercules besiegt wurde, aber durch die Kraft von Hades wieder zum Leben erwacht ist. Sein kaltgefrorener granitharter Körper kennt keine Schwachstellen. Nur sein Gesicht scheint zerbrechlich zu sein und ist feurigen Angriffen gegenüber schwach.
Kingdom Hearts: Birth by Sleep
Eine von Hades erschaffene Fälschung, mit der er im Kolosseum antrat.
Kingdom Hearts coded
Ein Eisriese, der dich tief im Zentrum des Labyrinths der Arena des Olymps erwartet. Seine Eisangriffe haben sich gewaschen und auch seine Abwehr ist nicht ohne. Dieser Gegner gibt so schnell nicht klein bei. Heize ihm mit allem ein, was du auf Lager hast.
Kingdom Hearts III
Ein gewaltiges Wesen aus frostigen Eis.

Vor der Rettung Danach
HP 1500
Stärke 46
Verteidigung 46
MP Regeneration 70
Erfahrung 5000
Waffe Feuer Eis Blitz
100% 200% 0% 50%
%-Angriff Stop Ohnmacht Kein Typ
2% 0% 50% 50%
Runde(n)

Gold-Runde

Runde 1: Polaros

Ort LP EF Stärke Vertei-
digung
Arena des Olymps 400 0 16 9
Physisch Feuer Eis Blitz Dunkel Andere
100% 125% 50% 75% 75% 100%
Stun Frost Wicht Blind Ent-
flammen
Verwirren
0% 0% 0% 0% 100% 0%
Fesseln Gift Gemach Stopp Schlaf Tod
0% 0% 0% 0% 0% 0%
Antigrav Magnet Elimini
0% 0% 0%

Belohnung(en)
Heldenemblem, Diamantenstaub
Welt(en)
Arena des Olymps

Polaros ist ein Endgegner in der Welt Arena des Olymps, welcher in Kingdom Hearts, Kingdom Hearts Re:coded, Kingdom Hearts: Birth by Sleep und Kingdom Hearts III vorkommt. Er beherrscht das Element Eis.

AussehenBearbeiten

Polaros ist eine gewaltige, große Kreatur mit humanoiden Aussehen. Er besteht vollständig aus Eis. Er hat sehr lange Arme und klauenartige Hände mit jeweils vier Finger. Sein eisiger Brustkorb ist immer sichtbar und sein Rücken ist im oberen Bereich mit hohen Spitzen bestückt. Sein Kopf ist im Vergleich zu seinem Körper ziemlich klein. Auch sind seine Augen sehr klein und kaum sichtbar. Auf der Rückseite seines Kopfes und an seinen Wangen hat er jeweils einen stacheligen Kamm. Sein Maul ist mit spitzen, scharfen Zähnen bestückt. Seine Oberschenkel sind im Vergleich zu seinen Unterschenkel sehr dünn.

HandlungBearbeiten

Kingdom Hearts: Birth by SleepBearbeiten

Er taucht hier nicht direkt auf, Hades erschuf eine fast identische Imitation von ihm namens Eistitan. Mit dem er vorgehabt hatte das Turnier in der Arena des Olymps zu gewinnen. Was aber nicht gelang da der Eistitan von Aqua besiegt und vernichtet wurde. Hades war alles andere als glücklich darüber und kam zu dem Schluss das der echte Polaros besser für diese Aufgabe geeignet gewesen wäre.

Kingdom HeartsBearbeiten

Polaros ist ein geheimer Boss in der Arena des Olymps. Er ist ca. am Ende des Spieles bei Phil wählbar. Um gegen ihn anzutreten, muss man bei Phil die 'Gold-Runde' wählen, die aber erst freigeschaltet wird wenn man den Hades-Cup einmal gewonnen hat.

Kingdom Hearts codedBearbeiten

Kingdom Hearts IIIBearbeiten

StrategieBearbeiten

Kingdom HeartsBearbeiten

Kingdom Hearts IIIBearbeiten

Sobald die Himmelspitze des Olymp betreten wird, beginnt der Kampf gegen Polaros und Pyros. Um die beiden Titanen zu erreichen, kann Sora auf das Lava-Eis Gefängnis, in dem sich Zeus befindet klettern. Danach auf den Kopf des Titanen einschlagen. Beim Einsatz von Magie darauf achten, dass man bei Polaros Feuer- und bei Pyros Wasser-Magie einsetzt. Polaros greift mit seinem Maul auf Eis basierte Angriffe an, wobei er Sora bei einem Treffer für einen kurzen Moment einfrieren kann. Pyros wiederum greift mit einem Lavastrahl aus seinem Mund an und er schlägt mit seinem Arm um sich und feuert dabei kleine Feuerbälle ab. Mit der Attraktion Magiekarussell können beide Titanen effektiver bekämpft werden. Wobei auch das Multifokuskommando Herzkönig sehr hilfreich sein kann. Sollte Sora durch einen Treffer vom Eis-Lava Turm fallen, muss er wieder hinaufklettern, um die Köpfe der beiden Titanen angreifen zu können. Mit dem Teamkommando Goofy-Bomber gibt man den beiden Titanen den Rest.

WeblinksBearbeiten