Fandom



Kingdom Hearts Birth by Sleep IconKingdom Hearts Birth by Sleep Final Mix Icon


Orchestrator

Orchestrator BBS

Orchestrator BBSFM

Katakana シンフォニーマスター Unversierte

Romaji Shinfonī Masutā

Typ Unversierte
Spiel Kingdom Hearts: Birth by Sleep

Orchestrator

Kingdom Hearts: Birth by Sleep
Der Neid und die Missgunst, die Gräfin Tremaine und ihre Töchter empfanden, als sie Cinderella beim Hofball vergnügt mit dem Prinzen tanzen sahen, brachte diesen Unversierten hervor.

Er griff mit drei Instrumenten an. Sein Auftritt versetzte die Ballgesellschaft in großen Aufruhr, doch Terra konnte das Schlimmste verhindern.

Ort LP EF Stärke Vertei-
digung
Palast der Träume 450 0 8 3
Physisch Feuer Eis Blitz Dunkel Andere
100% 100% 100% 100% 100% 100%
Stun Frost Wicht Blind Ent-
flammen
Verwirren
100% 0% 0% 0% 100% 0%
Fesseln Gift Gemach Stopp Schlaf Tod
0% 100% 0% 0% 0% 0%
Antigrav Magnet Elimini
0% 0% 0%

Belohnung(en)
Maximale LP gestiegen, Deckgröße gestiegen, Punkt Mitternacht
Cinderella (D-Link), Hofballbrett
Welt(en)
Palast der Träume
Instrumente

Instrumente (Orchestrator) BBS

Instrumente (Orchestrator) BBSFM

Katakana ?? Unversierte

Typ Unversierte
Spiel Kingdom Hearts: Birth by Sleep

Ort LP EF Stärke Vertei-
digung
Palast der Träume 200 0 8 3
Physisch Feuer Eis Blitz Dunkel Andere
100% 100%[1] 100%[2] 100%[3] 100% 100%
Stun Frost Wicht Blind Ent-
flammen
Verwirren
0% 100% 100% 0% 0% 100%
Fesseln Gift Gemach Stopp Schlaf Tod
0% 0% 0% 100% 0% 0%
Antigrav Magnet Elimini
100% 100% 0%
Welt(en)
Palast der Träume

Der Orchestrator ist ein Unversierter, welcher in Kingdom Hearts: Birth by Sleep vorkommt. Er ist der Endgegner von Terra im Palast der Träume.

AussehenBearbeiten

Von seiner Gesamterscheinung her, sieht der Orchestrator einem Dirigenten einer Kapelle oder eines Spielmannszugs ähnlich. Wie dieser trägt er eine phantasievolle bunte Uniform. Er trägt einen hellroten Mantel mit schwarzen Manschetten, einen hohen schwarzen Kragen, zwei schwarze M-förmige Muster auf der Brust, weiße Schulterstücke mit goldenen Quasten auf den Schultern und goldenen Stickereien. Seine weiße Hose ist sehr weit und bauschig und hat mehrere Falten. Der Orchestrator trägt dazu weiße Handschuhe mit schwarzen Fingerspitzen und knie-hohe, schwarze Stiefel mit leicht gekräuselten Zehen. Er trägt auch einen hohen, hellroten Tschako mit einer schwarzen, federartigen Verzierung und einem goldenen Besatz. Der schwarze Kopf des Orchestrator hat graue Hörner in Form von Noten an den Seiten und eine relativ große Spitze am Hinterkopf. Wenn er seinen Tschako abhebt oder diesen verliert, zeigt sich kurzes blondes Haar mit einer Witwenspitze, ähnlich wie bei Luxord. Seine roten Augen blicken wütend drein und er trägt immer einen goldenen, blitzschnellen Schlagstock. Das Emblem der Unversierten befindet sich bei ihm auf dem Rücken. Bei jeder Bewegung die er macht, erzeugt er leuchtende Noten und Linien.

Der Orchestrator wird auch immer von drei Instrumenten begleitet, die um ihn herum schweben; eine Trompete, eine Geige und eine Trommel. Er führt sie im Takt seines musikalischen Kampfthema, "The Tumbling". Die Trommel ist rot mit weißen Rändern, einer weißen Oberseite mit dem Symbol der Unversierten und graue, blitz-förmige Stützen an den Seiten. Für die Trommel benutzt er zwei dunkelgraue, konische Trommelstöcke, die an ihren Ende mit einer goldenen Kugel bestückt sind. Seine Trompete ist fast vollständig aus Gold, mit Ausnahme des Mundstücks und der Ventile, welche aus Silber bestehen. Der Schlitten-förmige Griff der Trompete hat eine einzigartige Zick-Zack-Form. Die Geige sieht ziemlich gewöhnlich aus, abgesehen von ihrem ungeraden V-förmigen Spindelstock und den seitlichen Vertiefungen, die tiefer als normal sind. Sie ist überwiegend braun mit einigen schwarzen blitz-förmigen Verzierungen auf ihrem Klangkörper. Der Bogen der Geige ist goldfarben mit einem Griff ähnlich dem Symbol für Unendlichkeit und einer schwarzen, Pfeilspitzen-förmigen Spitze. Alle drei Instrumente erzeugen beim Spielen leuchtend rote Noten.

In Kingdom Hearts: Birth by Sleep: Final Mix erhält der Orchestrator einen Farbpaletten Tausch, bei dem sein Mantel und einen Tschako jetzt hellgrün koloriert sind. Die "Feder" des Tschakos hat jetzt einen gelb-orangen Farbverlauf. Seine Hose hat jetzt vertikale Streifen, die von schwarz nach weiß wechseln, seine Handschuhe sind jetzt schwarz und die Manschetten seiner Jacke wechseln von schwarz nach weiß, ebenso wie die Stiefel. Sein Stab ist jetzt hellrot.

Auch die Instrumente des Orchestrators verändern ihr Aussehen. Die Trommel ist jetzt gelb mit schwarzen Rändern, während die obere Seite der Trommel weiß bleibt. Die Griffe der Trommelstöcke werden hellblau. Die Geige wird viel dunkler mit mehr schwarzen Reflexen, während der Bogen viel heller wird. Die Trompete ist weitgehend unverändert, wird aber auch heller in den Farben dargestellt.

HandlungBearbeiten

Kingdom Hearts: Birth by SleepBearbeiten

Während Cinderella und der Prinz im Ballsaal miteinander tanzen, bemerkt Terra mehrere Unversierte auf dem Balkon mit Blick auf den Tanzsaal. Terra begibt sich zum Balkon um diese Unversierten zu vertreiben, als er plötzlich einem riesigen Unversierten dem Orchestrator gegenübersteht, der drei massive Musikinstrumente beschwört und mit diesen angreift. Um sich vor der Wucht der Schallwellen zu schützen, zieht sich Terra kurzfristig zurück, aber nach einem harten Kampf besiegt er schließlich den Orchestrator.

StrategieBearbeiten

Der Orchestrator ist ein viel stärkerer Gegner als der zuvor bekämpfte Schreckspindel Unversierten-Boss. Er muss mit einer "Schlag zu und Hau ab" Taktik besiegt werden, um sicherzustellen, dass Terra im Kampf nur minimalen Schaden erleidet. Terra kann in diesem Kampf Multifokuskommandos, Kommandostile und D-Links verwenden, deshalb sollte man auch deren besondere Fertigkeiten unbedingt nutzen.

Der Orchestrator kämpft mit drei Musikinstrumenten; einer Trompete, einer Trommel und eine Violine. Diese dirigiert er wie ein Maestro. Zu Beginn der Schlacht befiehlt der Orchestrator einem seiner drei Instrumente, Terra anzugreifen. Jede der drei Instrumente verwendet einen anderen Kampfstil, deshalb muss man sich auch bei allen drei Instrumente auf einen Strategiewechsel vorbereiten. Jedes Instrument hat nur eine LP-Leiste, daher sollte es nicht schwierig sein, sie zu besiegen. Ein Instrument verliert auch dringend benötigte LP-Kugeln und andere Belohnungen, wenn es besiegt wird. Wenn man der Trommel als erstem Gegner gegenübersteht, umkreist sie Terra und verursacht Schaden bei ihm, sie Kontakt aufnimmt. Dieser Angriff kann mit der Taktik Blocken vermieden werden. Man kann auch Konterstoß verwenden, wenn diese Fertigkeit ausgerüstet ist. Die Kombination aus Blocken und Konterstoß ist ein guter Weg, um diesem Gegner Schaden zuzufügen und gleichzeitig bei sich Schaden zu vermeiden. Wenn man der Geige zugewandt ist, stürmt sie auch auf Terra zu, bis sie sich in Angriffs-Reichweite befindet und attackiert ihn mit schädlichen Schallwellen. Die Kombination aus Blocken und Konterstoß kann erneut verwendet werden, um diesen Angriff zu vermeiden und das gegnerische Instrument zu beschädigen. Sollte man der Trompete als Gegner begegnen, erzeugt sie Schallwellen, wenn sie Terra folgt, was bedeutet, dass Grätsche verwendet werden sollte, um sie während der Bewegung zu vermeiden. Da die Trompete höher über dem Boden schwebt als die beiden anderen Instrumente, wird die Kombination aus Blocken und Konterstoß unbrauchbar. Starke Luftkombinationen, die von einem Kommandostil gewährt werden, sind der beste Weg, um die Trompete erfolgreich zu zerstören.

Sobald alle Instrumente zerstört wurden, kann sich der Spieler auf den Orchestrator konzentrieren. Nachdem das Hauptmittel seiner Angriffe weg ist; Die Ablenkungsmethode, die er mit seinen Instrumenten anwendete, springt der Orchestrator über das Kampffeld und erzeugt beim Landen Schockwellen. Grätsche kann verwendet werden, um den Angriff zu vermeiden. Der Spieler kann dann den Boss entweder mit Luftkombinationen oder mit einem leistungsstarken Abschluss-Angriff eindecken. Der Orchestrator kann auch den Dirigentenstab verlängern und ihn mit einem Bumerang-Effekt auf Terra werfen. Der Spieler sollte entweder mit Grätsche ausweichen oder Blocken benutzen, um sich dagegen zu verteidigen. Es kann den Dirigentenstab auch in kleinere Schlagstöcke zerlegen und auf den Spieler werfen, ähnlich wie Larxene mit ihren Wurfmessern. Der Orchestrator wechselt dann für die Dauer des Kampfes zwischen diesen drei Angriffen. Beachten sollte man auch, dass bei einem Treffer mit einem leistungsstarken Kombo-Abschluss dies dazu führt, dass der Boss seinen Hut fallen lässt, er dann betäubt und für Angriffe offen ist, bis er den Hut aufhebt. Trotzdem sollte man vorsichtig sein, da er sofort mit dunkler Energie glüht und den Spieler beschädigt, wenn er zu nahe ist. Zu beachten ist auch, dass seine Instrumente nicht zerstört werden müssen, um den Boss zu besiegen, aber es erleichtert den Kampf. Solange man genug Geduld aufbringt und die richtigen Strategien anwendet, wird der Orchestrator kein allzu schwerer Gegner sein.

AttackenBearbeiten

  • Trompetenschlag: Die Trompete attackiert Terra mit kraftvollen Schallwellen.
  • Böswillige Melodie: Die Geige greift Terra mit musikalischen Noten an.
  • Trommelwirbel: Die Trommel erzeugt Stoßwellen die den Boden erschüttern.
  • Orchester-Schlag: Alle drei Instrument können gleichzeitig angreifen und ihren Gegner umkreisen und sich auf ihn stürzen.
  • Symphonischer Knall: Er springt in die Luft und knallt auf Boden.
  • Dirigentenstab Wurf: Er verlängert seinen Dirigentenstab und wirft ihn mit einem Bumerang-Effekt auf Terra.
  • Dirigentenstab Shuriken: Er teilt seinen Dirigentenstab in kleinere Schlagstöcke und wirft sie auf Terra.

VideoBearbeiten

Orchestrator—Kingdom Hearts Birth by Sleep Final Mix (engl.) Orchestrator—Kingdom Hearts Birth by Sleep Final Mix Terras Bosskampf: (Veteran)
Kingdom Hearts Birth By Sleep Symphony Master Boss Fight (PS3 1080p)

Kingdom Hearts Birth By Sleep Symphony Master Boss Fight (PS3 1080p)

KH Birth by Sleep -Final Mix- Terra Bosskampf Orchestrator Veteran

KH Birth by Sleep -Final Mix- Terra Bosskampf Orchestrator Veteran

Referenzen und BemerkungenBearbeiten

  1. 150% Feuerschaden für die Violine
  2. 150% Eisschaden für die Trompete
  3. 50% Blitzschaden für die Trommel

WeblinksBearbeiten


Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.