FANDOM



Kingdom Hearts x IconKingdom Hearts Unchained x iconKingdom Hearts χ Back Cover IconKingdom Hearts Birth by Sleep 0.2 IconKingdom Hearts III Icon


Luxu ist ein Schlüsselschwertmeister welcher in Kingdom Hearts χ [chi] vorkommt. Er ist neben den fünf Foretellern ein weiterer Schüler des Master of Masters.

AussehenBearbeiten

Ebenso wie sein Lehrer erscheint Luxu als eine humanoide Gestalt, die vollständig von einem schwarzen Mantel verhüllt ist. Wie er unter der Kutte aussieht, ist nicht bekannt.

Bericht Bearbeiten

Kingdom Hearts χ Back Cover

Der einzige Schüler des Meisters, der kein Exemplar des Buchs der Prophezeiungen erhalten hat.<br/<
Bevor er sich auf seine Reise aufmacht, erhält er jedoch ein Schlüsselschwert und eine schwarze Truhe.
Bericht auf-/zuklappen

HandlungBearbeiten

Vor Kingdom Hearts χBearbeiten

Laut Chirithy ist Luxu ursprünglich einer der sechs Schüler seines Schöpfers, des "Meister der Meister". Seinen Namen bekam er vom Meister selbst zugeteilt, aber anders als bei den anderen Schülern, bekam er keine Ausfertigung des Buchs der Prophezeiungen.[1] Stattdessen wurde er über den geheimen Inhalt der Verlorenen Seite des Buchs der Prophezeiungen eingeweiht, welches detailliert die wahren Absichten des Master of Masters schildert, die sich nicht mit dem Überleben der Welt beschäftigen, stattdessen voraussagen, wie schließlich der Konflikt zwischen den rivalisierenden Unions zu einem Schlüsselschwertkrieg ausbrechen werde – und er bekommt die Mission, diese Ereignisse zu beobachten und um sicherzustellen, dass sie auch eintreten werden wie es prophezeit wurde.

Nachdem der Meister der Meister verschwand, verschwand auch er und die führenden Foretellers glauben, dass er dem Meister folgte und möglicherweise Informationen über dessen Verbleib hätte.

Kingdom Hearts χ BackcoverBearbeiten

Hier erfährt man, dass Luxu der erste der Schüler war, der von seinem Lehrer seine Rolle zugeteilt bekam. Weiterhin ist es seine Aufgabe, das Schlüsselschwert, dass sein Meister ihm überreicht, an einen würdigen Schüler weiterzugeben. Durch das daran befestigte starrende Auge der Dunkelheit, welches laut dem Meister sein eigenes ist, kann er alles sehen, was um die Waffe herum geschieht. Da diese Verbindung nicht nur räumliche sondern auch zeitliche Distanzen überbrückt, ist es dem Meister somit möglich, in die Zukunft zu sehen und die dort stattfindenden Ereignisse in seinem Buch der Prophezeiungen nieder zu schreiben. Luxu wird vom Meister beauftragt, mit dem Schlüsselschwert und einer seltsamen schwarzen Kiste in die Ferne zu reisen und der Meister weist Luxu aus dringlich darauf hin, diese Kiste niemals zu öffnen und dass er die Anderen Mitschüler des Meisters beobachten soll. Luxu reist dann in ein Ödland und bereitet sich darauf vor, seine Mission zu erfüllen.

Kingdom Hearts χBearbeiten

Als sich die Situation zwischen den Unions immer mehr verschlechtert, beschließen der Spieler und Skuld gemeinsam mit Chirithy zum Foreteller Gula zu gehen, um von ihm mehr über seine Mitschülerin Ava zu erfahren. Dieser erzählt ihnen, dass sie versuche den Schlüsselschwertkrieg zu verhindern, indem sie ihren Meister zurückbringt. Aus diesem Grund suche sie nach Luxu, da sie glaubt, er wisse, wo sich ihr Lehrer aufhält.

Gleichzeitig hat Ava Luxu am Stadtrand von Daybreak Town aufgespürt und befragt ihn. Luxu erklärt nun seine Mission und offenbart, dass der Krieg unvermeidbar sei. Er fragt sich, ob ihr Meister wohl mehr daran interessiert sei zu sehen, wie sie das Schlüsselschwert einsetzen, als am Schicksal der Welt. Ava kann dies nicht glauben und wirft ihrem Mitschüler vor, den Willen des Meisters auszunutzen. Ava beschuldigt ihn der Verräter zu sein, der für die Aussaat von Misstrauen zwischen den Unions verantwortlich ist und Luxu schwingt daraufhin sein Schlüsselschwert. Anschließend greift sie ihn an, woraufhin eine Schockwelle entsteht.

Wie auf der fehlenden Seite des Buch der Prophezeiungen beschrieben, beginnt dadurch die Glocke zu läuten, woraufhin sich die Unions zum Kampf versammeln und der Krieg beginnt.

Was im Anschluss mit Luxu geschieht, ist nicht bekannt.

Kingdom Hearts: 0.2 Birth by Sleep -A fragmentary passage-Bearbeiten

Mit dem Schlüsselschwert No Name in der Hand beobachtet Luxu stillschweigend den finalen Moment des Schlüsselschwertkrieges auf dem Schlüsselschwertfriedhof. Dies gewährt dem Master of Masters die Kenntnis des Ereignisses.

Kingdom Hearts IIIBearbeiten

Achtung Spoiler Informationen!
Spoiler-Warnung: Es folgen Informationen, die detaillierte Inhaltsbeschreibungen enthalten.
Im Epilog des Spiels sieht man Luxu, der neben der mysteriösen schwarzen Truhe auf dem Schlüsselschwertfriedhof stehend, Meister Xehanorts Schlüsselschwert aufhebt, mit den Worten: "Endlich gehört es wieder mir"

Kurz darauf tauchen Invi, Gula, Aced und Ira auf und letzterer erkennt, dass die verhüllte Gestalt vor ihnen sie wohl gerufen habe und dass es sich um Luxu handeln müsse, obgleich dieser sich verändert hätte.

Luxu bejaht und meint, dass er seinen Namen lange nicht gehört habe. Er zieht die Kapuze zurück und enthüllt Xigbars Gesicht. Als Invi fragt, ob er wirklich Luxu sei, erklärt er, dass einiges passiert sei und er seinen ursprünglichen Körper aufgeben musste. Sein Herz sei jedoch immer noch dasselbe wie früher. Nun will Aced aufgebracht wissen, was geschehen sei und fordert einie Erklärung von Luxu, worauf dieser erwidert, er habe nach langer Zeit endlich seine Mission erfüllt. Luxu schaut sich um und bemerkt, dass Ava nicht gekommen sei, wie erwartet. Auf Gulas Nachfrage berichtet er, dass er ihr von seiner Mission erzählt habe, womit er auf das Treffen zwischen ihm und ihr kurz vor dem Schlüsselschwertkrieg bezug nimmt. Gula fragt Luxu daraufhin, ob er Ava vorsätzlich nicht zurückgerufen habe. Luxu verneint und sagt es liege wohl daran, dass sie ihre Mission ebenfalls erfüllt habe. Aced will nun endlich wissen was es mit der Mission auf sich hat und fordert Luxu auf, sich klar auszudrücken. Mit Blick auf die truhe, erwidert Luxu: ,,Das ist eine lange Geschichte."

FertigkeitenBearbeiten

siehe Hauptartikel: Meister Xehanort's Schlüsselschwert

Die Standardform von Luxus Schlüsselschwert ist das Schlüsselschwert von Meister Xehanort, welches ein starrendes Auge als Schlüsselschwert-Anhänger benutzt.

Siehe auchBearbeiten

TriviaBearbeiten

  • Genau wie seine Mitschüler, hat auch Luxu seinen Namen von seinem Lehrer erhalten, der eine Abkürzung des lateinischen Luxuria ist, was übersetzt Wollust bedeutet und zu den sieben Todsünden in der christlichen Lehre gezählt wird

WeblinksBearbeiten

Bemerkungen und ReferenzenBearbeiten

  1. Handlung Mission 114.


Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.