Kingdom Hearts Wiki
Advertisement


Kingdom Hearts ReChain of Memories Icon.pngDieser Artikel beschreibt etwas Reales.



Anführungszeichen 1.png
Erinnerung ist der Schlüssel.
Anführungszeichen 2.png
— Slogan

Kingdom Hearts Re:Chain of Memories ist eine vollständige Neuauflage des Game Boy Advance-Spiels Kingdom Hearts: Chain of Memories und wurde für die PlayStation 2 veröffentlicht. Die Veröffentlichung geschah in Japan, mit einer Zusammenstellung namens Kingdom Hearts II Final Mix+, welche Kingdom Hearts Re:Chain of Memories und Kingdom Hearts II: Final Mix enthielt. In Nordamerika wurde nur dieses Spiel herausgebracht, ohne Kingdom Hearts II: Final Mix.

Das Spiel wurde später in High Definition überarbeitet und als Teil von Kingdom Hearts HD 1.5 ReMIX am 14. März 2013 veröffentlicht. Es war zum ersten Mal in Europa und Australien als Teil der Sammlung erhältlich. Diese Version des Spiels ändert die früheren Konnektivitäts Boni weiter, indem stattdessen zusätzliche Inhalte aus den Szenen der Sammlung von Kingdom Hearts 358/2 Days angezeigt werden können.

Allgemeine Veränderungen[]

Eine Beispielszene in 3D

Während es zahlreiche Veränderungen zwischen den beiden Versionen gibt, ist die wohl größte Veränderung das drei dimensionale Umfeld des Spiels, welches dieselbe Grafik wie bereits Kingdom Hearts und Kingdom Hearts II verwendet. Somit gibt es anstatt der zwei dimensionalen Grafik ohne "Tiefe" nun drei dimensionale Gebiete mit Gegnern und Charakteren, die aus der Reichweite des Spielers gelangen können.

Zusätzlich unterschieden sich die Gebiete in den Welten mehrfach, wodurch mehr Vielfältigkeit entsteht und nicht wie vorher jede Welt ein einzelnes Design hat. Rikus Kampfsystem wurde um das "Duell"-System erweitert, sowie das Situationskommando von Kingdom Hearts II für Sora und Rikus Kämpfe eingefügt wurde, in denen der Spieler nur den "A"-Knopf drücken musste um die Kombo fortzusetzen.

Eine kleinere aber trotzdem wichtige Veränderung ist, dass es nun Synchronisationen in den Zwischensequenzen gibt. Die Synchronisationen wurden bereits während der Arbeiten an Kingdom Hearts II aufgenommen und viele Soundeffekte wurden aus bereits bestehenden wieder verwendet. In manchen Fällen, wie z.B. Soras Stopp-Zauberspruch, mussten alte Versionen aus Kingdom Hearts für die Aussprache verwendet werden. Da die Szenen nun vollständig gerendert wurden und nicht mehr nur aus Sprites bestanden, wurde die Altersfreigabe in Nordamerika von E auf E10+ wegen Phantasie Gewalt erhöht.

Das Kartensystem sowie die Handlung sind dem Original gleich geblieben, ebenso wie "Simple and Clean" als Soundtrack. Dennoch wurden viele kleine Dinge in der Geschichte verändert sowie neue Karten, Spezialmanöver und Endgegner hinzugefügt. Beim erstmaligen Durchspielen wird auch ein neuer Kino-Modus zum erneuten Ansehen der Sequenzen hinzugefügt.

Andere Veränderungen[]

Veränderungen an der Geschichte[]

  • Die Sequenz aus Kingdom Hearts: Final Mix, in welcher Sora gegen den Unbekannten kämpft, wurde in das Intro eingefügt.
  • Rückblenden an das erste Kingdom Hearts wurden in Zwischensequenzen eingefügt.
  • Axel besiegt Vexen mit einem Fingerschnippsen. Ursprünglich hat er Vexen ein zweites Mal mit seinen Chakrams beworfen.
  • Im Original haut Goofy Larxene um, als sie versucht Sora umzubringen. In der Neuauflage wirft er sein Schild nach ihr, um sie von ihm fernzuhalten.
  • Im Original liegt Repliku auf dem Boden der 12. Etage und löst eine Zwischensequenz mit anschließenden Kampf aus, wenn sich der Spieler auf ihn zu bewegt. In der Neuauflage steht er die ganze Zeit und die Zwischensequenz mit darauf folgenden Kampf wird durch ein Situationskommando ausgelöst.
  • Als Sora im Original von Larxene verletzt wird, heilt Donald ihn mit Vita. In Kingdom Hearts Re:Chain of Memories verwendet er Vitaga.
  • Am Höhepunkt der Geschichte vom Original verwendet Marluxia Naminé als Schutzschild vor Axel, der ihn wegen des Verrates an der Organisation XIII vernichten will. In der Neuauflage haben sie einen kurzen Kampf, bevor Marluxia Naminé als Schild benutzt.
  • Anstatt Riku mit seiner letzten Kraft in die Tiefen der Dunkelheit zu ziehen, wird Lexaeus von Riku besiegt, während er sich in Ansems Körper befindet.
  • Im Original flieht Zexion, nachdem seine Verkleidung als Sora aufgeflogen ist. In der Neuauflage kämpft Zexion direkt gegen Riku, aber flieht trotzdem, nachdem er Angst um sein Leben bekommt.
  • Eine erweiterte Szene von Roxas mit Hayner, Pence und Olette wird am Ende des Spiels gezeigt.
  • Am Ende des Spiels werden alle ungesehenen Mitglieder der Organisation gezeigt.

Veränderungen der Spielmechanik[]

  • Beim Kampf gegen Parasitakel, macht die Magensäure keinen Schaden, wenn das Kartendeck neu geladen wird.
  • Der letzte Kampf gegen Marluxia wurde in zwei kleinere Kämpfe geteilt. Der erste ist wie im Original geblieben, während der zweite auf Marluxias Gespenst ausgetragen wird. Beim zweiten Kampf ist Marluxia wesentlich aggressiver und besitzt mehr Spezialmanöver.
  • Wie in seinem Kampf gegen seine Abwesende Silhouette in Kingdom Hearts II: Final Mix, kann Lexaeus auch hier für kurze Zeit unverwundbar werden und seine Stärke erhöhen.
  • Ansems erster Kampf wurde zu einem Tutorial für Rikus neue Fähigkeiten gemacht (Schneller Bruch und Duell-Spezialmanöver).
  • Der Kampf zwischen Zexion und Riku ist keine bloße Sequenz mehr, sondern wurde zu einem vollständigen Kampf gemacht. In diesem Kampf ist es Zexion möglich, Rikus Karten zu stehlen, außerdem ist Riku den gesamten Kampf über im Sinistra-Modus.
  • Der letzte Kampf in Monstro wird nun als Minispiel in Jiminys Tagebuch aufgeschrieben. Auch die besiegten Schattenlurche im Kampf hinterlassen nun Erfahrung, anders als im Original.
  • Der 100-Morgen-Wald wurde vollständig zu einer Minispiel-Welt geändert, wie es bereits in Kingdom Hearts und Kingdom Hearts II der Fall war. In diesem Minispiel müssen Winnie Puuh und seine Freunde gefunden werden.
  • Jiminys Tagebuch trägt nun auch die Punktezahlen der einzelnen Minispiele ein, wie bereits in Kingdom Hearts und Kingdom Hearts II.
  • Die Gold und Platinum Karten sind nun für Soras Geschichte verfügbar und können als Belohnung erhalten werden, nachdem alle anderen Karten gefunden wurden.
  • Fässer und Arachnamiten erscheinen nicht noch einmal, wenn ein Raum erneut betreten wird.
  • Die Pluto-Freundeskarte und Glücksprämie Spezialmanöver sind nun verfügbar.
  • Die Bodenlose Dunkelheit-, Roulette-Raum- und Zufalls-Joker-Raumkarten wurden hinzugefügt.
  • Die Gravitas-Klinge, Stop-Klinge, Zielsuch-Feura, Feuga-Hieb, Donalds Malheur und Goofy-Tackle Spezialmanöver wurden entfernt und durch Magnetspirale, Tödliche Auszeit, Frost, Feuga-Salve, Feuersturm, Sternenstaub-Sturm, Goofy-Trombe, Goofy-Schmetterschlag und Furienstoß ersetzt.
  • Rikus Kämpfe beinhalten nun auch das Duell-System und neben seinen bekannten Spezialmanövern kann er nun auch Sanctus-Salve und Kehrsalve als Freundeskarten-Spezialmanöver einsetzen.
  • Die Fähigkeiten Sportsfreund, Gleiter und Paragleiter sind verfügbar.
  • Der Effekt von Schattenquasars Karte, welche nur im entfernten Link-Modus nützlich war, wurde umgeändert und funktioniert nun mit Rikus Duell-System. Wurde aus Soras Geschichte dafür entfernt, da es keinen Nutzen bringt.
  • Die Effekte von verschiedenen Spezialmanöver wurden geändert.
  • Die Ansem, Sucher der Dunkelheit Karte ist nun als Belohnung in Twilight Town verfügbar, anstatt in Schloss des Entfallens.
  • Jack Skellingtons Freundeskarte ist nun bereits ab dem ersten Kampf in Halloween Town verfügbar, anstatt nach der Welt erst.
  • Zantetsuken, Betäubungsschlag, Zephyr, Sanktus, Tollwut, Ragnarök und Feuersbrunst werden nun auf den jeweiligen Stufen 22, 27, 42, 37, 52 und 57 erlernt, anstatt auf 27, 22, 32, 37, 42, 47 und 52.
  • Attentat ist nun als Twilight Town Belohnung verfügbar, anstatt als Belohnung für das Besiegen von Repliku.
  • Exitus ist nun in Agrabah im Raum der Belohnungen, anstatt in Twilight Towns Raum der Belohnungen.
  • Fesseln ist nun in Halloween Towns Raum der Belohnungen, anstatt als Belohnung für das Finden von I-Ah.
  • Synchro ist nun in Wunderlands Raum der Belohnungen, anstatt als Belohnung für das Finden von Rabbit.
  • Warten auf Eden ist nun als Belohnung für Tiggers Hüpf-a-thon, anstatt für das Finden von Tigger.
  • Kreuzhieb + ist nun als Belohnung für das Minispiel Gemüse-Gräuel verfügbar, anstatt als Hollow Bastions Belohnung.

Akustik und Optische Veränderungen[]

  • Der Link-Modus wurde entfernt und dafür ein Theater-Modus hinzugefügt.
  • Die verschieden farbigen Kategorien der Raumkarten haben nun kleinere Symbole ("R", "G", "B" oder "!"), welches ihre Farbe bestimmt.
  • Die Angriffs- und Magiekarten der Gegner, gespielt von Axel, Larxene, Vexen, Marluxia, Lexaeus, Zexion, "Ansem" und Repliku haben verschiedene Gesichtsausdrücke, je nachdem, welchen Effekt sie haben.
  • Sora, Donald, Goofy, Riku und König Micky tragen nun Halloween Kostüme, während sie sich in Halloween Town befinden, in Atlantica bleiben sie jedoch in ihrer normalen Form.
  • Während der letzten Kämpfe von Sora und Riku gegen Repliku, ist seine linke Hand in einer Kugel aus Dunkelheit versunken.

Galerie[]

Weblinks[]


Kingdom Hearts: Chain of Memories
Kingdom Hearts Re:Chain of Memories
Charaktere
Gruppenmitglieder
Sora - Riku - Donald Duck - Goofy - König Micky
Aladdin - Arielle - Jack Skellington - Peter Pan - Das Biest
Beschwörungen
Simba - Dschinni - Cloud - Dumbo - Bambi - Naseweis - Mushu
Antagonisten
Marluxia - Lexaeus - Larxene - Vexen - Zexion - Axel - Ansem - Repliku
Hades - Dschafar - Ursula - Oogie Boogie - Hook - Malefiz
Nicht-spielbare Charaktere
Aerith - Alice - Belle - Cid - Cleo - DiZ - Dr. Finkelstein - Eule - Fabius - Ferkel - Geppetto - Hercules - Herzkönigin - Honig Biene - I-Aah - Jago - Jasmin - Jiminy Grille - Kairi - Kartensoldaten - Leon - Mogry - Naminé - Philoctetes - Pinocchio - Pluto - Rabbit - Ruh - Sally - Sebastian - Selphie - Tidus - Tigerrachen - Tiger-Katze - Tigger - Wakka - Wendy - Weißes Kaninchen - Winnie Puuh - Xehanorts Wächter - Yuffie
Orte
Welten
Die Stadt Traverse - Agrabah - Arena des Olymps - Wunderland - Monstro - Halloween Town - Atlantica - Nimmerland - 100-Morgen-Wald - Hollow Bastion - Twilight Town (Altes Herrenhaus) - Inseln des Schicksals - Schloss des Entfallens
Begriffe
Angriffskarten - Kartenbruch - Kartensystem - Feindeskarten - Freundeskarten - Itemkarten - Schlüsselschwert - Wegfinder - Magiekarten - Mogry-Punkte - Raumkarten - Erinnerung - Erinnerungsgefäß - Premiumkarten - Nachladekarte - Papu-Frucht - Replika - Spezialmanöver - Beschwörungskarten - Weltenkarten - Ende
Musik
Kingdom Hearts Original Soundtrack Complete - Simple and Clean
Archiv
Artwork - Endgegner - Gegner - Schlüsselschwerter
Kingdom Hearts-Serie
Kingdom HeartsChain of MemoriesKingdom Hearts IICoded358/2 DaysBirth by SleepDream Drop Distance(HD)χ (chi) (UnchainedBack CoverUnion)0.2 Birth by Sleep
Kingdom Hearts III (Re Mind)
Dark RoadMelody of Memory
Neuauflagen und andere Titel
Final MixRe:Chain of MemoriesFinal Mix IIRe:codedBirth by Sleep: Final Mix
HD 1.5 ReMIXHD 2.5 ReMIXHD 2.8 Final Chapter Prologue
V CASTDrei MeisterstückeII Final Mix+MobileMagical Puzzle ClashGummiship Studio10 Jahre Jubiläums BoxHD 1.5 + 2.5 ReMIX3D DemoThe Story So FarVR Experience
Handlungselemente
Jemande | Herzlose | Niemande | Unversierte | Traumfänger | Organisation XIII | Echte Organisation XIII | Xehanort-Saga
Berichte | Chronologie | Charaktere | Schlüsselloch | Schlüsselschwerter | Tor
Herz | Körper | Seele | Erinnerungen | Dunkelheit | Licht | Abweichlerzeichen | Buch der Prophezeiungen | χ-Klinge
Spielelemente
Lebenspunkte | Stärke | Verteidigung | Magie | AP | BP | Items | Accessoires | Rüstungen
Taler | Herzpunkte | Speicherpunkt | Gumi-Jet | Stufe | Jiminys Tagebuch | Mogry-Laden
Werte | Entfernte Inhalte
Advertisement