FANDOM



Kingdom Hearts III IconReal Icon

Ich vertraue deinem Wissen, was zu tun ist.
Naminé Normal Talksprite
Dieser Artikel braucht mehr Informationen!
Hilf mit, den Artikel zu verbessern, indem du dein Wissen teilst oder schau einfach weiter unten, was alles verbessert werden muss.
'Diesem Artikel mangelt es an: Das Spiel wurde erst am 29. Januar veröffentlicht, daher können einige der Informationen ungenau sein oder sich wahrscheinlich ändern. Ansonsten eine Zusammenfassung der Handlung erstellen und diverse Begriffe der Spielmechanik beschreiben.

Kingdom Hearts III ist der elfte Titel in der Kingdom Hearts-Serie. Er wurde offiziell auf der E3 2013 angekündigt und ist das erste Kingdom Hearts-Spiel, dass beim Start auf mehreren Plattformen erhältlich ist und sowohl auf der PlayStation 4 als auch auf der Xbox One veröffentlicht wurde.

Kingdom Hearts III dient als letztes Kapitel der Xehanort-Saga und konzentriert sich hauptsächlich auf Soras Showdown mit Meister Xehanort.

Kingdom Hearts III wurde am 25. Januar 2019 für Japan und am 29. Januar 2019 für den Rest der Welt veröffentlicht.[1]

Es gibt einen spielbaren Prolog zu Kingdom Hearts III namens Kingdom Hearts: 0.2 Birth by Sleep -A fragmentary passage- als Teil des Kingdom Hearts HD 2.8 Final Chapter Prologue.

Das Spiel hat zwei Titellieder. Das Eröffnungs-Titellied ist "Face My Fears", eine Zusammenarbeit von Utada Hikaru und Skrillex. Der Titel für das Ende des Spiels ist "Don't Think Twice" (in der japanischen Fassung "Chikai") von Utada Hikaru.

Ein herunterladbares Erweiterungspaket mit dem Titel Kingdom Hearts III Re Mind wird voraussichtlich im Winter 2019-2020 veröffentlicht. Es sollen neue Gameplay- und Handlungs-Elemente hinzugefügt werden.

EntwicklungBearbeiten

Das Spiel wurde erstmals während der Electronic Entertainment Expo E3 im Juni 2013 angekündigt. Ein Trailer wurde veröffentlicht, der die Entwicklung des Spiels ankündigte. Nachrichten über das Spiel wurden jedoch knapp. Ein Trailer wurde später auf der ersten D23-Ausstellung in Japan im Oktober 2013 veröffentlicht und enthüllte das Gameplay und die Grafiken, die bis jetzt entwickelt worden waren.

Als Teil der E3 2014 veröffentlichte Square Enix einen neuen zweiunddreißigsten Trailer als Teil eines Trailer zu Kingdom Hearts HD 2.5 ReMIX. Während des Square Enix Präsent-Segments auf der E3 2014 enthüllte Co-Regisseur Tai Yasue, dass die Sequenz, die im E3 2014 Teaser zu sehen war, von Beginn des Spiels an relevant war und dass der gesichtete Text "ein echtes Integral, als ein Teil der Geschichte sein werde"[4]. Am 17. September 2014 kündigte Square Enix an, dass Tetsuya Nomura als Regisseur von Final Fantasy XV zurücktreten werde, um sich auf andere kommende Titel, nämlich auf Kingdom Hearts III[5], zu konzentrieren.

Während der E3 Konferenz von Square Enix am 16. Juni 2015 enthüllte der ausführende Produzent der Kingdom Hearts Serie, Shinji Hashimoto, den ersten Gameplay-Trailer zu Kingdom Hearts III, welcher Sora in einem neuen Outfit zeigt. Sora wird gesehen, wie er neue Schlüsselschwerter trägt und gegen noch nie gesehene Herzlose kämpft und auch das Königreich von Corona erforscht, eine Welt, die auf den Disney Film Tangled basiert.[6] Während des Square Enix Präsents-Segments der E3 2015 enthüllte Tetsuya Nomura, dass das Königreich von Corona eines der ersten war, die für das Spiel in Betracht gezogen wurden.[7] In einem Interview mit PlayStation Access bestätigte Nomura, dass Charaktere aus der Final Fantasy-Serie wieder erscheinen werden.[8]

Während der Disney D23 Expo 2015 verkündete Shinji Hashimoto das erscheinen einer neuen Welt basierend auf Big Hero 6 an.[9]

In einem Interview mit dem japanischen Spielemagazin Famitsu bestätigte Nomura, dass das Spiel einen geheimen Film enthalten werde.[10]

Im Mai 2017 wurde bekannt gegeben, dass Kingdom Hearts III zwischen 2018 und 2020 veröffentlicht werden soll.[11] In ihrer Financial Results Briefing Session gaben Square Enix Präsident und Repräsentativ Direktor Yosuke Matsuda und Chief Financial Officer Kazuharu Watanabe an, dass die erwartete Veröffentlichung von Kingdom Hearts III zwischen 2018 und 2020 stattfinden könnte.[12]

Während der Disney D23 Expo 2017 zeigte Tetsuya Nomura einen Trailer, der eine Welt basierend auf Toy Story darstellt und er bestätigte, dass das Spiel 2018 veröffentlicht wird.[13] Nomura bestätigte auch, dass das Spiel eine komplett originelle und exklusive Handlung für die Toy Story-Welt beinhalten wird, welche irgendwann nach Toy Story 2 stattfindet und er deutet darauf hin, dass es neben Sora noch einen anderen spielbaren Charakter geben wird.[14]

Während der D23 Expo Japan 2018 Konferenz von Disney fand eine private Kingdom Hearts Veranstaltung statt, bei der zwei neue Trailer enthüllt wurden. Während einen der Trailer, wurde eine Welt auf der Basis von Monsters, Inc. bestätigt, während der zweite ankündigte, dass Utada Hikaru den Titelsong für das Spiel mit dem Titel "Don't Think Twice" ("Oath" auf Japanisch) singen werde. Die Veranstaltung enthüllte auch, dass das Spiel vom größten Entwicklerteam in der Geschichte der Serie entwickelt werde,[15] darunter 100 Personen aus den Tokioter Büros von Square Enix.[16] Die Rückkehr des Gumi-Jets wurde ebenfalls bestätigt und es wurde enthüllt, dass das Gameplay, dass jetzt als Open-World anstatt der voreingestellten Pfade der ersten beiden Spiele spielbar war, nun in "Battle" - und "Searching" -Phasen aufgeteilt wurde.[15] Das Spiel werde in drei Teilen entwickelt, wobei der erste Teil zu 90% und der zweite zu 60% bis 70% erledigt sei. Nomura bemerkte auch an, dass die letzte Welt "etwas Unglaubliches" beinhalten würde, was er schon seit einiger Zeit tun wollte, obwohl keine Details angegeben wurden.[16]

Am 20. November 2018 wurde die Fertigstellung des Spiels bestätigt.[17]

Im Dezember 2018 wurden mehrere Exemplare von Kingdom Hearts III' online durchgespielt, nachdem einzelne Exemplare einen Monat vor dem Datum der Veröffentlichung vom Hersteller gestohlen worden waren. Tetsuya Nomura veröffentlichte später eine Erklärung auf dem offiziellen Twitter-Account von Kingdom Hearts. Er informierte die Fans darüber, dass Square Enix über die Lecks informiert ist, und bemühte sich, die Situation zu korrigieren. Außerdem forderte er die Fans auf, keine Videos oder Bilder des Spiels zu veröffentlichen, bevor es am 29. Januar 2019 veröffentlicht wird.[18][19]


HandlungBearbeiten

Die weiße StadtBearbeiten

Das Spiel beginnt in einer unbekannten Stadt aus weißem Stein mit einem Schachspiel zwischen Xehanort und Eraqus in deren Kindheit. Sie sprechen über den Schlüsselschwertkrieg und Xehanort fragt sich, was die damaligen Schlüsselschwertträger mit Kingdom Hearts vor hatten. Danach fragt er, ob Eraqus die Geschichte der verlorenen Meister kenne, welche den Krieg begannen, was dieser verneint. Xehanort erwähnt auch die Prophezeiung, welche den Untergang der Welt ankündigte und von dem starrenden Auge. Als er sagt, die Zukunft sei bereits geschrieben, widerspricht Eraqus und sagt, dass er eine Überraschung erleben könnte, worauf Xehanort erwidert: ,,Das hoffe ich."

Anschließend folgt das Intro des Spiels.

Der Mystische Turm - Erster AktBearbeiten

Yen Sid erinnert Sora, Donald und Goofy, dass sie für den Kampf gegen Xehanort Verbündete brauchen, die jedoch erst erweckt werden müssen. Da Sora die Fähigkeit dazu fehlt und er in Kingdom Hearts 3D: Dream Drop Distance einen großen Teil seiner Kräfte verlor, schickt der Zauberer das Trio zu Herkules, der einmal all seine Fähigkeiten verlor und sie zurückgewann.

OlympBearbeiten

Die Helden treffen auf Hades und die Titanen, welche gerade dabei sind, den Sitz der Götter zu stürmen und Sora und seine Begleiter fortschleudern. Hades erhält nun Besuch von Malefiz und Karlo, die ihn nach einer schwarzen Truhe fragen.

Die Helden landen unterdessen in dem von Hades zerstörten Theben, wo sie Herkules treffen. Während sie ihm helfen einige Bürger zu retten, tauchen Karlo und Malefiz auf, denen Soras Schwäche nicht verborgen bleibt. Malefiz hat jedoch keine Interesse an einem Kampf, worauf Karlo sich verplappert und von der Truhe erzählt bevor sie abziehen. Nachdem die letzten Bürger gerettet wurden, erscheint Xigbar vor den Helden und verspottet Herkules dafür, das er gerettet werden musste, als er versuchte andere zu retten. Bevor er geht fordert er Sora auf, die Herzen die mit seinem verbunden sind zu suchen.

Die Helden begeben sich nun zum Olymp um Hades aufzuhalten und müssen einen der Titanen besiegen, bevor sie den Sitz der Götter erreichen. Auf dem Gipfel treffen sie auf Hades und die restlichen Titanen, welche die Götter bereits besiegt haben und greifen diese an. Nachdem sie gesiegt und Hades wieder in die Unterwelt verbannt haben, beschließen die Helden weiterzuziehen, da Herkules Sora nicht helfen konnte seine Kräfte wieder zu erlangen und sie es nun woanders versuchen wollen.

Unterdessen finden Karlo und Malefiz in Theben die Büchse der Pandora, welche jedoch nicht die Truhe ist, die sie suchen. Als sie gehen, werden sie von Xigbar beobachtet der sagt: ,,Möge dein Herz-"

Reich der Dunkelheit - Erster AktBearbeiten

Riku und König Micky suchen nach Aqua, die seit mehr als einem Jahrzehnt im Reich der Dunkelheit verschollen ist. Sie unterhalten sich über ihren ersten Besuch an diesem Ort und Riku erinnert sich an das Versprechen, dass er als kleiner Junge Terra gab, als dieser seine Insel besuchte und ihm die Fähigkeit gab ein Schlüsselschwert zu nutzen. Sie stellen fest das dass Reich der Dunkelheit sich verändert hat und Micky gesteht, dass seine Verbindung zu Aqua schwächer wird, je näher sie ihr kommen. Als sie den dunklen Strand erreichen, werden sie von einer Horde Schattenlurche angegriffen, welche den beiden schwer zusetzen und Riku beinahe erledigen, er wird jedoch von einer mysteriösen Stimme gerettet. Micky schlägt daraufhin vor, zu Yen Sid zurückzukehren um sich neu auszurüsten, da Rikus Schlüsselschwert zerbrochen ist. Dieser ist nicht glücklich damit, Aqua noch länger warten zu lassen, stimmt aber schweren Herzens zu und lässt sein Schlüsselschwert zurück mit den Worten: ,,Für mein anderes Ich."

Der Mystische Turm - Zweiter AktBearbeiten

Sora, Donald und Goofy berichten Yen Sid von ihrem Treffen mit Herkules als Micky und Riku hinzukommen. Nach einem kurzen Austausch über den Fortschritt ihrer Missionen stellen sie fest, dass Aqua diejenige ist, die sie unbedingt finden müssen, da nur sie weiß wo Ventus versteckt ist und sie die letzte war, die Terra getroffen hat. Als Sora nun zu Aquas rettung aufbrechen will, hält Yen Sid ihn zurück, da er immer noch nicht die Kraft des Erwachens besitze. Er rät Riku und Micky, die Welten zu bereisen, die Aqua einst besuchte und nach Hinweisen zu suchen, die sie zu ihr führen könnten. Außerdem bittet er sie darum, Kairi und Lea neue Kleidung nach Radiant Garden zu bringen, welche diese be ihrem Kampf unterstützen wird. Er überreicht auch Sora einen Koffer mit solcher Spezialkleidung.

Er verabschiedet sie mit den Worten: ,,Möge dein Herz der Schlüssel sein, der dich leitet."

Im Gummischiff erhält Sora einen Anruf von Chip und Chap auf dem Gumifon. Es geht um die Daten, welche Ansem der Weise in Sora versteckte, als er dessen Erinnerungen wiederherstellte. Überraschend klinkt sich Ienzo - ein Schüler von Ansem dem Weisen - von Radiant Garden aus in das Gespräch ein. Er erklärt, das Ansem herausfand, dass Soras Herz nicht nur ihm gehöre, worauf Sora meint, dass wohl auch Roxas Teil daran habe. Nach dem Gespräch ist Sora entschlossen, Roxas zu retten und bricht mit seinen Begleitern nach Twilight Town auf.

Twilight TownBearbeiten

Als sie in der Stadt ankommen, stoßen sie bald auf Hayner, Pence und Olette, die von einer Horde Schattenlurche verfolgt werden. Nachdem die Herzlosen besiegt sind, ezählen sie den dreien, dass sie nach Roxas suchen, woraufhin das Trio beschließt ihnen zu helfen. Im alten Herrenhaus stoßen sie auf das Portal, welches von Ansem dem Weisen als Zugang in das von ihm entwickelte virtuelle Twilight Town kreiert wurde, können es aber nicht benutzen. Ienzo setzt sich mit ihnen in Kontakt und er und Pence beginnen mit einer Analyse von Ansems Computer, an deren Ende Ienzo feststellt, dass er nun in der Lage ist, die in Sora von seinem Lehrer versteckten Informationen schneller entschlüsseln und auch das virtuelle Twilight Town analysieren könne. Dann berichtet er ihnen, dass Even - ein weiterer Schüler Ansems und ehemaliges Mitglied der Organisation XIII - verschwunden sei und warndt sie, da die Möglichkeit besteht, dass er sich Xehanort angeschlossen hat.

Als Sora, Donald und goofy das Herrenhaus verlassen, werden sie von Ansem, jener der die Dunkelheit sucht und Xemnas - dem ehemaligen Anführer der Organisation XIII - überrascht. Die beiden bringen ihre Zweifel darüber zum Ausdruck, ob es möglich sei, Roxas ins Leben zurückzubringen, erklären jedoch, dass sie es sehr begrüßen würden, sollte es Sora gelingen. Bevor sie gehen, fordern sie Sora noch auf, sein Herz freizusetzen.

Als die Helden sich später in der Stadt von Hayner, Pence und Olette verabschieden, werden sie von Ansem, Xemnas und Xigbar beobachtet, welcher sie daran erinnert, wie oft Sora ihnen schon den Sieg geraubt hat. Daraufhin erklärt Ansem, dass sie ihn vernichten würden, wenn er von dem von ihnen vorgesehenen Plan abweiche. Xigbar gibt zu bedenken, dass sie dann ein neues Gefäß bräuchten und Xemnas erwidert, dass sie deswegen stets Reserven hätten.

Der Geheime Wald - Erster AktBearbeiten

Kairi schreibt an einem Brief für Sora, als Lea hinzukommt und ihr Eis anbietet, um die erfolgreiche Beschwörung ihrer Schlüsselschwerter zu feiern. Kairi spricht davon, dass sie am morgigen Tag gegeneinander antreten werden und fordert Lea auf, sich nicht zurückzuhalten. Als er Kairi bei diesen Worten anblickt, sieht er sie plötzlich als ein schwarzhaariges Mädchen und fängt ob dieser Erinnerung an zu weinen. Am Ende der Szene fordert er Kairi auf, ihn Axel zu nennen.

Radiant Garden - Erster AktBearbeiten

Micky und Riku werden von Dilan zu dem Ort geführt, wo Xehanort einst gefunden wurde. Micky erzählt Riku, dass er Xehanort einst bei Ansem dem Weisen getroffen habe, jedoch ohne ihn zu erkennen, da er nicht mehr das Aussehen eines alten Mannes hatte. Da dieser kurz nach dem Verschwinden von Aqua und Terra auftauchten und auch Ansem und Xemnas das Aussehen eines jungen Mannes haben, ist Micky sich sicher, dass Xehanort Terras Körper besetzt hielt, als er zu Ansem kam. Riku und Micky beschließen daraufhin, Sora von ihrer Erkenntnis zu berichten.

SpielzeugkisteBearbeiten

Sora, Donald und Goofy nehmen in dieser Welt die Form von Spielzeugen an und finden sich in Andys Zimmer wieder. Nachdem sie einige Herzlose besiegt haben, treffen sie auf Buzz Lightyear, Woody, die Spielzeugsoldaten, die drei Aliens, Specki und Rex, wobei letztere Sora für eine Figur aus einem Videospiel namens Yozora halten. Nachdem Woody ihnen erzählt, dass die restlichen Spielzeuge eines Tages einfach verschwunden sind, wollen Sora und seine Begleiter ohm dabei helfen, sie wiederzufinden. Als Buzz ihnen außerdem erzählt, dass die Herzlosen mit einem Fremden in schwarzer Kutte aufgetaucht sind, ist Sora sofort klar, dass die Organisation XIII beteiligt ist. Sie machen sich auf den Weg zu Galaxy Toys, einem Spielzeugladen, wo der Fremde von einigen der Spielzeugsoldaten gesehen wurde.

Kaum dass sie das Geschäft betreten haben, erscheint der Fremde - es ist der Junge Xehanort

Er verrät Sora, dass er in diese Welt gekommen ist, weil der Organisation ein dunkler Sucher fehlt, den sie wiedererlangen müssen. Die Art und Weise, wie sich die Herzen der Spielzeuge verbinden, könne ihm dabei helfen. Er enthüllt außerdem, dass die Welt in der sie sich befinden, nur eine Kopie sei, in die er Woody und die anderen Spielzeuge gebracht habe, um die Verbindungen zwischen ihren Herzen zu untersuchen. Als Sora den Spielzeugen dies zu erklären versucht, zeigt sich Buzz ungläubig und meint, dass dies nur in dem Videospiel funktionieren würde, aus dem Sora seiner Meinung nach stammt. Als sie Xehanort verfolgen, werden Rex, Specki und die Aliens vom Rest der Gruppe getrennt. Nachdem sie alle wieder eingesammelt haben, wollen Buzz und Woody zurück zu Andys Haus um dort auf ihn zu warten, jedoch will Xehanort sie noch nicht gehen lassen.

Er lässt einen Herzlosen Buzz Körper übernehmen und ihn Woody angreifen. Er schleudert Sora in ein Videospiel, aus dem dieser sich erst freikämpfen muss, indem er es spielt. Anschließend muss er feststellen, dass Xehanort Buzz mitgenommen hat.

Die Helden finden während ihrer Suche einen Korridor der Dunkelheit, auf dessen anderer Seite sie den Vermissten und seinen Entführer finden. Die ganze Umgebung ist in Dunkelheit gehüllt, die laut Xehanort von der Einsamkeit in Buzz Herzen kommt, die durch die Trennung von seinen Freunden zustande kam. Dunkelheit sei die wahre Natur des Herzens. Sora widerspricht und sagt, dass Herzen immer eine Verbindung herstellen wollen und dass dieses Verlangen und somit auch die Verbindung zwischen Buzz und Woody durch Xehanorts Einsamkeit noch stärker geworden sei. Die wahre Natur des Herzens sei demnach, niemals los zulassen. Sie befreien Buzz und Xehanort stellt fest, dass man selbst leeren Puppen ein starkes Herz geben kann. Weiterhin wisse er nun, dass ein Herz in das Gefäß seiner Wahl eingepflanzt werden könne. Er verschwindet mit den Worten, dass Sora die Herzen finden solle, die mit seinem verbunden sind. Nach einem Kampf gegen einen großen Herzlosen verabschieden sich die Helden von den Spielzeugen und setzen ihre Reise fort.


Zwischen den WeltenBearbeiten

Sora und Gefährten sind an Bord des Gumischiffs und unterhalten sich über die Kraft des Erwachens. Sora spricht dahingehend über Roxas, der in seinem Herzen gefangen sei, jedoch einen Körper bräuchte, damit er wieder leben könne. Goofy erinnert ihn daraufhin an Ienzos Arbeit in dieser Sache.

Als Sora ihn anrufen will, melden sich König Micky und Riku. Sora fragt um Rat und Riku meint, dass man Repliken verwenden könne um ein Herz in sie einzupflanzen. Micky verspricht, Ienzo danach zu fragen und Sora erzählt anschließend, das Malefiz und die Organisation eine schwarze Truhe suchen würden. Im Gegenzug setzt Micky Sora über Terra in Kenntnis und beauftragt ihn, nach dem Verschollenen zu suchen, während er und Riku sich um Naminé und Roxas kümmern.

Königreich von CoronaBearbeiten

Die Helden treffen in einem Wald auf Flynn, der von Herzlosen verfolgt wird. Sie halten diese auf, was Flynn nutzt um ungesehen zu verschwinden. Auf der Suche nach ihm gelangen sie schließlich in ein verstecktes Tal, in welchem der Turm steh, in dem Rapunzel lebt. Diese hat Flynn ertappt, als er sich in ihrem Turm verstecken wollte und Flynn dazu bringt, sie im Austausch für seine Tasche, die sie ihm abgenommen hat, in die Hauptstadt zu führen, damit sie sich die Laternen ansehen kann, die jedes Jahr an ihrem Geburtstag zum Himmel aufsteigen. Daraußen vor dem Turm treffen sie Sora, Donald und Goofy, die Flynn als seine Helfer vorstellt. Gemeinsam brechen sie in die Hauptstadt. Währenddessen kehrt Rapunzels Mutter zurück und entdeckt dass ihre Tochter den Turm verlassen hat, was sie ihr immer strikt verboten hatte. Sie findet Flynns Tasche, in der sich ein gestohlenes Diadem und ein Steckbrief von Flynn befinden. Plötzlich taucht Marluxia auf und bietet ihr an, bei der Hilfe nach Rapunzel zu helfen.

Einige Zeit darauf treffen Sora und Konsorten auf Niemand-Sensenmänner, die sie nach kurzem Kampf besiegen. Anschließend erscheint Marluxia an den Sora sich nicht mehr erinnern kann, weshalb ihn dessen nostalgische Begrüßung verwirrt. Er erzählt Sora anschließend, dass Rapunzel das Licht der Welt sei, in der sie sich befänden, eine neue Prinzessin der Herzen und bittet die Helden, das Mädchen zu beschützen. Dies sei nötig, um das Gleichgewicht zwischen Licht und Dunkelheit zu wahren.

Auf der suche nach Flynn und Rapunzel, die weggelaufen sind, treffen sie auf Rapunzels Mutter, die sie nach ihrer Tochter fragt, ihren Weg jedoch fortsetzt, nachdem sie erfahren hat, dass sie Rapunzel verloren haben. Währenddessen treffen Rapunzel und Flynn auf das Pferd Maximus, welches Flynn seit dem Diebstahl des Diadems hatnäckig verfolgt. Rapunzel gelingt es, zwischen den beiden einen Waffenstillstand für die Dauer von einem Tag auszuhandeln, woraufhn sich Maximus der gruppe anschließt.

Sie erreichen die Stadt und Rapunzel und Flynn fahren mit einem Boot auf den See und schauen sich die Laternen an, die in den Nachthimmel aufsteigen. Anschließend gibt Rapunzel Flynn wie versprochen seine Tasche zurück, woraufhin dieser bschließt, das Diadem zurückzubringen, damit er nicht länger gejagt wird. Untrdessen werden Sora, Donald und Goofy, die am Seeufer sitzen, erneut von Nemanden angegriffen. Einige Zeit darauf entdeckt Rapunzel Flynn, der augenscheinlich mit einem Boot davonfährt, obwohl er versprochen hatte zurückzukommen. Marluxia erscheint und behauptet, dass Flynn sie zurückgelassen habe. Er beschwört weitere Niemande und lässt es so aussehen, als hätte Rapunzels Mutter, die kurz darauf erscheint, diese besiegt, um ihre Tochter zu schützen. Sie überredet Rapunzel mit ihre in den Turm zurückzukehren.

Als Sora und Konsorten die beiden entdecken, stellt sich Marluxia in den Weg und fordert sie auf, Rapunzel mit ihrer Mutter allein zu lassen. Sie müsse in ihrem Turm bleiben, um sicher zu sein, da sie viel zu wichtig sei, um sich in der Außenwelt Gefahren auszusetzen. Sor lehnt dies ab, da Rapunzel so ihr Leben lang eingesperrt bliebe. Marluxia offenbahrt daraufhin, dass Rapunzel mit ihren Haaren jede Verletzung und Krankheit heilen kann und das ihre Mutter diese Macht für sich allein will. Da dies auch für andere gelte, sei es besser, wenn Rapunzels Mutter sie vor der Welt verberge. Dadurch dient sie den Plänen der Organisation, die Rapunzel als Ersatz bereithalten will, falls es Sora nicht gelingen sollte, alle sieben Hüter des Lichts zu finden. Er enthüllt auch, dass es sieben Prinzessinnen der Herzen gibt, nachdem die alten ihre Bestimmung erfüllt hätten. Als Sora ihn angreifen will, versetzt er ihn in Schlaf und verschwindet.

Rapunzel findet am nächsten Morgen das Diadem in ihrem Zimmer und erkennt, dass sie die lange verschollene Königstochter von Corona ist und konforontiert ihre Mutter damit.

Inzwischen konnte Flynn sich befreien und ist zusammen mit Maximus auf dem Weg zu Rapunzels Turm. Unterwegs trifft er auf Donald, Sora und Goofy, die sich ihm anschließen. Beim Turm eingetroffen kämpfen die drei Helden gegen eine Horde Herzlose, während Flynn in den Turm einsteigt, wo er von Rapunzels "Mutter" schwer verletzt wird. Rapunzel verspricht ihr daraufhin, dass sie nie wieder weglaufen werde, wenn sie nur sein Leben retten dürfe, was diese gestattet. Doch als sie Flynn heilen will schneidet dieser mit einer Glassscherbe ihre Haare ab, die nun ihre Zauberkraft verlieren. Rapunzels "Mutter", die sich mit den Haaren jung gehalten hat, beginnt nun blitzartig zu altern und stürzt voller entsetzen aus dem Turmfenster und löst sich im Fallen in nichts auf.

Masrluxia, der das Ganze beobachtet, meint, dass sie in die Dunkelheit gestürzt sei und nicht länger in der Nähe des reinen Lichtes bleiben dürfe. Er verwandelt ihre Überreste in einen riesiegen Herzlosen und verschwindet.

Nach dem Kampf eilen die Helden in den Turm, wo sie Rapunzel bei dem Versiuch vorfinden, Flynns Leben zu retten, erfolglos. Als sie zu weinen beginnt fällt eine der Tränen auf Flynn und heilt seine Wunde. Derweil sich Sora und seine Freunde vn Rapunzel und Flynn verabchieden, unterhalten sich Malefiz und Karlo, die sich ebenfalls in Corona aufhalten, darüber, dass sie die Truhe auch dort nicht finden konnten. Als Karlo meint, dass es sich nicht lohnen würde, Sora zu folgen, da dieser nicht nach der Truhe suche, meint Malefiz, dass sie anderen folgen werden.

Radiant Garden - Zweiter AktBearbeiten

Micky und Riku erfahren von Ienzo, dass Even verschwunden ist, welcher einst als Niemand die Repliken entwickelt hat. Ienzo meint dass sich noch Forschungsaufzeichnungen in den Computern befinden könnten, diese stammten jedoch aus der Zeit als Evens Forschung noch wenig fortgeschritten gewesen sei. Riku äußert den Verdacht, dass Even von der Organisation entführt wurde. Denn diese benötige die Repliken um ihre Reihen zu füllen. Micky beschließt Yen Sid und Sora darüber in Kenntnis zu setzen.

Schlüsselschwertfriedhof - Erster AktBearbeiten

Saix unterhält sich mit Even und fragt ihn nach dem Grund dafür, dass er seine Menschlichkeit erneut aufgegeben und zu wieder einem Niemand geworden ist. Vexen erwidert, dass er Sora und den anderen nicht vertrauen könne, das Axel ihn einst getötet habe. Saix hält dagegen, dass er dadurch als Mensch wiedergebohren werden konnte, doch Vexen meint, dass er dadurch nur von seiner Forschung getrennt wurde und diese sei alles, was ihm etwas bedeute. Wenn er sie abschließen könne, würden die Repliken schon bald so real sein, wie jeder Mensch. Saix zeigt sich über diese Nachricht erfreut.

ArendelleBearbeiten

Sora, Donald und Goofy finden sich an einem See wieder, wo sie Königin Elsa begegnen, doch diese will nicht mit ihnen reden und fordert sie auf zu gehen, wobei sich sich so erregt, dass sie versehentlich einen Eishagel auf die Freund loslässt. Sie werden von Herzlosen angegriffen, die sie jedoch schnell besiegen. Als Elsa den letzten erledigt, zeigt sich Sora von ihrer Kraft beeindruckt, doch Elsa erklärt, dass sie es nicht kontrollieren könne und andere damit verletze. Aus diesem Grund habe sie entschieden, in die Berge zu gehen. Sie läuft weg und versperrt den Weg hinter sich, was Sora aufwühlt, da er gerne wissen wollte, warum sie so traurig ist.

In diesem Moment erscheint Larxene, die meint, dass ihn das nichts angehe. Auch an sie kann Sora sich nitch mehr erinnern, weshalb sie ihn auffordert, sich seinen Namen dieses mal zu merken. Auch solle er sich keine Sorgen machen, da die Organisation auf Elsa aufpasse. Sie lässt die Eiswand von Elsa einstürzen und schließt die Helden in einem Laberinth ein. Nachdem sie daraus entkommen sind, gelangen sie auf die Bergspitze, wo Els sich inzwischen einen Eispalast errichtet hat. Larxene verperrt den Helden den Weg und enthüllt, dass es sich bei Elsa um eine der neuen sieben Prinzessinnen handeln könne. Genauso gut könne ihr Herz aber auch von Dunkelheit besessen sein, darum beobachtet Larxene sie. Als Sora meint, dass er sie nicht in die Dunkelheit stürzen lässt, belehrt Larxene ihn, dass Elsa dies entscheidet. und schleudert die helden mit einem Schneesturm davon. Auf dem Weg zurück nach oben treffen sie auf Olaf, einen Schneemann, den Elsa erschaffen hat, sowie Elsas Schwester Anna und Kristoff und Sven, die auf der Suche nach Elsa sind. Sie tun sich zusammen und erreichen das Schloss erneut, wo Anna ihrer Schwester berichtet, dass im ganzen Land ein eisiger Winter herrscht, den nur Elsa beende kann, darum müsse sie unbedingt zurückkommen. Elsa zweifelt jedoch daran, dass sie dazu in der Lage ist und wird so erregt, dass sie versehentlich Annas Herz einfriert. Elsa erschafft einen Eisriesen, der ihre Schwester und deren Begleiter vor die tür setzt, wo er gegen Sora und kämpft, die schließlich eine Klippe hinabstürzen.

Kurz darauf entdecken sie Hans, der Anna in die Berge gefolgt ist um Elsa gefangen zunehmen und die trägt die bewusstlose Königin zurück nach Arendelle bringt. Gemeinsam mit dem Schneeriesen, der Elsa beschützen will, folgen sie ihm in die stadt und treffen unterwegs auf Sven und Kristoff, der ihnen Elsas Eisblitz erzählt, der Anna getroffen hat und dass dieser sie töten wird, wenn er nicht durch einen Akt wahrer Liebe entfernt werde. Darum hat er Anna zu Hans gebracht, da die beiden sich nahestehen. Sie setzen ihren Weg genmeinsam fort.

Als sie in Arendelle eintreffen kann Anna gerade noch verhindern, dass Hans Elsa tötet, bevor sie zu Eis erstarrt. Die Helden werden von dem Herzlosen Skoll angegriffen. Nachdem sie diesen besiegt haben, gelingt es Elsa ihre Schwester durch einen Akt wahrer schwesterlicher Liebe aufzutauen. Larxene taucht ein letztes mal auf und stellt fest, dass die Liebe die herzen beider Schwestern mit Licht erfüllt habe. Als Sora sie aufgebracht fragt, warum sie all dies tue, wiederholt sie Marluxias Erklärung von zuvor. Als Sora fordert, dass sie Unbeteiligte aus dem Kampf zwischen den Hütern und den Suchern herauslasen sollen, entgegnet Laxene, dass Sora seine Hüter vervollständigen solle, damit es nicht nötig sei auf andere Licheter zurückzugreifen. Als Sora meint, dass die Organisation doch ebenfalls unvollständig sei, behauptet Larxene dass sie vollzählig seien, bevor sie geht.

Abschließendet beendet Elsa den Winter, dann verlassen die Helden Arendelle.

Reich der Dunkelheit - Zweiter AktBearbeiten

Aqua und Ansem der Weise sitzen zusammen an der schwarzen Küste und Aqua meint, dass auf der anderen Seite des Meeres ein Ufer liegen könnte, dass sie einmal bereist hat. Ansem schlussfolgert, dass sie die Inseln des Schicksals meint und dass diese wirklich idyllisch seien. Aqua entscheidet nun, dass sie an dem Strand warten werde, bis jemand komme, um sie zu retten. Ansem erklärt, dass das Meer vor ihnen der Übergang vom Reich der Dunkelheit ins Reich des Lichts seien und meint dass, die Chancen gut stünden, dass sie jemand finden werde. Nach einiger Zeit erscheint Ansem, jener der die Dunkelheit sucht und will mit seinem einsitgen Lehrer sprechen. Er fragt ihn nach den Erxperimenten am Herzen, die er auf Ansems Befehl einstellen musste und erinnert ihn, dass es unter den Versuchspersonen ein Mädchen ohne Gedächtnis gab, genauso wie er selbst. Da Ansem jedoch in der Lage sei, Erinnerungen wiederherzustellen, habe er dies bestimmt auch bei ihr getan und kenne ihre Erinnerungen. Er will wissen, wo Ansem das Mädchen versteckt hat, doch Ansem erklärt, er wisse nichts von ihr. Als der herzlose ihn mitnehmen will, greift Aqua ein und er erkennt in ihr eine Hüterin des Lichts. Er fordert sie auf sich harauszuhalten und auf Micky und die anderen zu warten. Es kommt zu einem kurzen Kampf, den Aqua jedoch mangels ihres Schlüsselschwertes verliert. Ansem bietet nun an, mit seinem einstigen Schüler zu gehen, wenn er Aqua dafür gehen lasse. Der Herzlose feuert eine Kugel aus dunkler Energie auf Qua und schleudert sie ins Meer.

Zwischen den Welten - Zweiter AktBearbeiten

Sora und Co erhalten an Bord des Gummischiffs einen Anruf von Chip und Chap, die ihnen berichten, dass Merlin sie sehen will. Sie fliegen nach Twilight Town, wo sie den Zauberer treffen, der ihnen das Buch von Winnie Pooh gibt, mit dem etwas nicht zu stimmen scheint. Sora betritt nun die Welt von Winnie Pooh um herauszufinden, was dort vor sich geht. Anschließend verlassen die Freunde Twilight Town wieder.

MonstropolisBearbeiten

Die Helden treffen auf die Monster James P. "Sulley" Sullivan und Mike Wazowski die sich um ein Menschenkind namens Boo kümmern, als sie unerwartet von Kreaturen angegriffen werden, die Sora nicht erknennt. Nach dem Kampf berichten ihm Donald und goofy, dass es sich um Unversierte gehandelt habe und dass Micky zusammen mit Aqua, Ventus und Terra vor einigen Jahren gegen sie gekämpft hat. Angesichts der Gefahr durch die Unversierten, beschließen Mike und Sulley, Boo zurück in die Menschenwelt zu bringen, worauf Sora, Donald und Goofy ihre Hilfe anbieten.

Als sie den Portalraum erreichen, ist dieser von Unversierten besetzt, die sora und sein Begleiter angreifen. Gleichzeitig stellt Sully fest, dass die Tür zu Boos Welt gerade aus dem Raum transportiert wird. Als sie den Raum verlassen, werden sie von Randall beobachtet. Er stellt sich der Grupe in den Weg, nachdem sie Boos Tür gefunden haben. Er erzählt, dass jemand die Tür wieder hergestellt hat, durch die er verbannt wurde und er so zurückkehren konnte. Er erklärt weiterhin, dass Lachen nicht nachchaltig genug sei um Energie zu gewinnen und er daher negative Gefühle nutzen wolle, so wie es die Monster AG zuvor auch getan habe. Donald und Goofy vermuten nun, dass die Organisation ihm hilft. Kurz darauf verschwindet er. Da Randall die Kontrolle über die Fabrik übernommen hat, machen die Helden sich auf den Weg, um ihn aufzuhalten. Nachdem sie die Fabrik wieder unter Kontrolle haben, machen sie sich auf den Weg zum Türenlager, um Boo nach Hause zu bringen.Nachdem sie einen risigen Unversierten besiegt haben, gelingt es ihnen Randall zu fangen und ihn durch die Tür zurückzuschicken, durch die er gekommen ist.

Im Türenlager angekommen, treffen sie auf Vanitas, der erklärt, dass er an der Technik der Monster AG interessiert sei, mit welcher man negative Emotionen speichern könne. Dies habe er mithilfe der Unversierten erreicht, um sein Herz wiederherzustellen und stärker zu werden. Er erzählt Sora, dass dieser als kleiner Junge sein Herz mit dem von Ventus verbunden habe und das er dieses benötige, um wieder vollständig zu werden. Er versucht Ventus Herz aus Sora zu extrahieren, wird aber von Donald und Goofy gestoppt, die berichten, dass Vanitas und Ventus sich gegenseitig niedergestreckt hätten, Ventus Herz im Anschluss jedoch verschwunden sei. Silly greift ein schleudert Vanitas durch mehrere Türen, wobei er die letzte zerhäckselt.

Nachdem sie sich von Mike, Sully und Boo verabschiedet haben, setzen sie ihre Reise fort.

Zwischen den Welten - Dritter AktBearbeiten

Sora schlägt an Bord des Gummischiffs einmal mehr vor, ins Reich der Finsternis zu reisen, doch Goofy und Donald werfen ein, dass ihm nach wie vor die Kraft des Erwachens fehle und Jiminy wirft ein, dass sie nicht einmal den Weg ins Reich der Dunkelheit kennen würden.

Plötzlich ruft Ienzo sie an und berichtet ihnen, dass er einen Teil von Evens Replikforschung gefunden hat. Weiterhin habe Ansem der Weise in Sora offenbar drei fremde Herzen entdeckt, von denen eines Roxas gehöre, das zweite beinahe ebenso lange wie Roxas Herz in Sora sei und dass dritte bereits seit einer wesentlich längeren Zeit. Weiterhin könne man, wenn das Herz mit seinen Erinnerungen wiedervereint werde und ein passender Körper bereitstehe, die Herzen vermutlich wieder erwecken.

Mystischer Turm - Zweiter AktBearbeiten

Micky und Riku treffen sich bei Yen Sid mit Sora, Donald und Goofy. Soraa berichtet ihnen von den neuen sieben Prinzessinnen und dass angeblich alle dreizehn Sucher versammelt wären. Yen Sid bestätigt, dass die Prinzessinnen ihre Kraft tatsächlich weitergegeben hätten, Kairi habe dies allerdings nicht getan. Anschließend erzählen sie noch von ihrem Treffen mit Vanitas worauf Riku zu bedenken gibt, dass Aqua die einzige sei, die wisse, wo Ventus sich befinde. Erneut will Sora losgehen um sie zu finden, doch Yen Sid erinnert ihn an die fehlende Kraft des Erwachens. So beschließen sie, dass Micky und riku ins Reich der dunkelheit zurückkehren, während Sora sein Training fortsetzt.

Schlüsselschwertfriedhof - Zweiter AktBearbeiten

Marluxia fragt Larxene, warum sie sich der Organisation wieder angeschlossen habe. Statt zu antworten, wundert sich Larxene, warum Xehanort sie aufgenommen habe, da er über ihren Verrat an der ersten Organisation bestimmt Bescheid wisse. Marluxia dass Xehanort dies nicht interessiere, für ihn seien sie nur Behälter für sein Herz. Larxene schlägt daraufhin vor, einen zweiten Umsturz zu versuchen. Nun mischt sich Demyx ein und meint, dass dies schon beim ersten mal nicht funktioniert hätte. Als Larxene fragt, warum er keine Welten besuche, erklärt er, dass man ihn auf die Reservebank geschoben hätte. Marluxia schlussfolgert daraus, dass sie mit Vexens Hilfe Repliken benutzen wollen um stärkere Mitglieder zu rekrutieren. Larxene verrät ihm nun, dass sie Sora erzählt habe, sie wären vollzählig, was wohl ein Fehler gewesen sei. Xemnas erscheint und sagt, dass dies kein Problem sei, da es ihre Gegner in Panik versetzen werde wodurch sie sich unzureichend vorbereitet in den Kampf stürzen könnten. Larxene fragt, warum Demyx wieder dabei sei und Xemnas fragt sie, aus welchem Grund er wohl die Mitglieder neun bis zwölf rekrutiert habe. Larxene meint es sei wegen ihrer Stärke, doch Xemnas verneint. Luxord, der die ganz Zeit verborgen zugehört hat, kommt, worauf Larxene genervt reagiert. Luxord meint, er habe eine wichtige Rolle und Larxene meint, dass er damit wohl die Truhe meine, von der Xigbar ihnen erzählt habe. Luxord fragt Xemnas nun, warum er sie zurückgeholt habe und dieser erklärt dass in ihnen ein altes Schlüsselschwertvermächtnis ruhe, dass sie offenbahren sollen, worauf alle vier irritiert reagieren.

Die KaribikBearbeiten

Sora und seine Freunde stürzen mit einem Floß den Wasserfall am Ende der Welt hinab und finden sich in einer weißen Wüste wieder, wo sie auf Jack Sparrow treffen, der seinem Schiff, der Black Pearl, hinterherjagt, welche von einer Horde kleiner Krabben über den Sand zum Meer getragen wird. Dort treffen die Helden auf Elizabeth, Will Turner, Barbossa, Gibbs, Tia Dalma und deren Crew treffen, die gekommen sind um Jack zu retten. Sie klären Sora darüber auf, dass sie sich im Reich von Davy Jones befinden, mit dem Jack eine Abmachung eingegangen war, die er aber nicht halten wollte, weshalb Jones ihn dorthin verbannte. Weiter erzählen sie Jack, das Jones Herz sich im Besitz Cutler Becketts befindet, eines englischen Offiziers, dessen Ziel es ist sämtliche Piraten zur Strecke zu bringen und er dadurch nun Jones und dessen Geisterschiff, die Flying Dutchman, kontrolliert. Aus diesem Grund würden sich nun die Piratenfürsten versammeln, um ihr Vorgehen zu besprechen. Da auch Jack zu ihnen gehört, ist seine Anwesenheit dringend erforderlich.

Sie machen sich gemeinsam auf den Weg und während der Reise erzählt Tia Dalma Sora von Jacks Vertrag mit Davy Jones, wobei sie sich sehr überrascht zeigt, dass Sora noch nie von Jones gehört hat. Sie erzählt ihm auch, dass Jack nach Jones Herz sucht, um diesen damit zu erpressen.

Zur gleichen Zeit befidnen sich Luxord und Vexen ebenfalls an Bord eines Schiffes in der Karibik und Vexen zeigt sich fasziniert von Jones Fähigkeit, ohne Herz weiter zu existieren. Er ist überzeugt, dass die Truhe mit Jones Herz (von deren Inhalt er nicht weiß) den schlüssel zur Lösung dieses Rätsels birgt. Luxord erinnert ihn daran, dass sie die Truhe lediglich beschaffen sollen. Vexen zeigt sich davon unbeeindruckt und erwidert, dass jeder Fortschritt den er mache, ein Fortschritt für sie alle sei. Als Luxord dies anzweifelt, wirft Vexen ihm ungehorsam vor, doch Luxord erkwidert, dass er lediglich kein Interesse daran habe, Xemnas zu gefallen. Es sei diesem schon immer leicht gefallen, Vexen und die anderen zu manipulieren. Dieser meint, dass er nur in der Organisation sei, weil er dort ungehindert seiner Forschung nachgehen könne. Auch interssiere ihn nicht, wie Xehanort seine Forschung einsetze, solange es nur gelinge, das perfekte menschliche Gefäß zu erschaffen. Luxord erinnert ihn nun daran, dass er die Welt der Kaibik besser kenne und bittet Vexen, ihm nicht in die Quere zu kommen, worauf dieser zustimmt und geht.

Einige Zeit darauf wird die Pearl von Herzlosen angeriffen. Bei der Verteidigung werden Sora, Donald und Goofy von den anderen getrennt und stranden auf einer kleinen Insel gmeinsam mit "Jack". Währenddessen trifft sich der echte Jack mit Beckett auf dessen Schiff, der ihm Straffreiheit und Schutz vor Davy Jones anbietet, wenn er ihm dafür den Aufenthaltsort und die Plände der Piratenfürsten verrät.

Sora erkundet gemeinsam mit "Jack" die Insel und findet ein altes Schiff. Auf hoher See werden sie von Luxord abgefangen, der sie um Verhandlungen bittet, genuso wie er es schon in Kingdom Hearts II tat. Luxord erzählt ihnen, dass er nach einer Truhe suche und fragte "Jack", ob er wisse welche er meine. "Jack" denkt an Jones Truhe und meint, dass Luxord diese nicht öffnen wolle. Luxord schlägt nun ein Wettrennen nach Port Royal vor. Wenn er gewinnen sollte, muss "Jack" ihm alles über die Truhe erzählen. Im gegenzug werde er "Jack" alles geben, was dieser sich wünsche. Sora und Co erinnern sich daran, dass die Organisation nach einer schwarzen Truhe sucht und sind entschlossen, das Rennen zu gewinnen. Dies gelingt ihnen, woraufhin Luxord sie beglückwünscht und "Jack" fragt, was er sich von ihm wünsche. Dieser begeht nun den Fehler, die Jones Truhe zu fordern, wobei er deren Aufenthaltsort an Bord der Dutchman verrät. Sora erkennt, dass Luxord darauf spekuliert hatte, dass "Jack" nach der truhe verlangt und er Informationen von ihm bekommen könne. Dieser bestätigt dies und zieht sich zurück.

In Port Royal angekommen, beauftragt "Jack" Sora und die anderen damit, nach Krabben zu suchen, um ihr beschädigtes Schiff wieder flott zu machen. Nachdem sie "Jack" die Krabben geliefert haben offnbart dieser ihnen, dass er nicht der chte Jack ist, sondern nur ein Doppelgäger, den die Meeresgöttin geschickt habe, um Sora zu unterstützen. Er verrät ihnen noch, dass der echte Jack sich in der Schiffbruchbay befindet, dann löst er sich in Krabben auf, die im Meer verschwinden.

Indessen treffen sich Jack, Elizabeth und Barbossa mit Beckett, Jones und Will, der von den beiden gefangen genommen wurde. Elizabeth schlägt Beckett einen Austausch vor: Jack gegen Will. Barbossa erinnert sie aufgebracht daran, dass Jack einer der neun Piratenfürsten ist, doch sie verweist darauf dass sie inzwischen Piratenkönig ist und damit die Befugnis zu solch eienr Entscheidung habe. Nachdem der Austausch erfolgt ist, fordert Beckett Elizabeth auf die Piratenbruderschaft darüber zu informieren, dass sie entweder kämpfen können, was für alle den Tod bedeuten würde, oder sich zu ergeben, worauf nur die meisten der Piraten sterben würden.

Sora und Co treffen rechtzeitig vor Beginn der Schlacht ein und erfahren von Will und Elizabeth, dass Jack in Becketts Gewalt ist und dass Barbossa versucht hat, die Meeresgöttin Calypso zu befreien, bei der es sich um Tia Dalma handelte, um die Schlacht zu gewinnen, jedoch habe sie keine Interesse daran, ihnen zu helfen. Sora überredet sie, trotzdem gegen Beckett zu kämpfen, woraufhin Elizabeth den Befehl zum Angriff gibt. Während der Schlacht liefern sich die Dutchman, die Pearl und Soras Shiff ein Feuergefecht, als plötzlich Luxord auftaucht. Sora erzählt ihm, was sich in Jones Truhe befindet und sagt, dass dies sicher nicht die Truhe sei, nach der Luxord suche. Dieser erwidert, dass niemand wisse, was in der Truhe sei, solange die Farbe stimme, soll er sie holen. Sora fragt, woher er dann wisse, dass er die richtige Truhe habe und Luxord offenbahrt, dass er von seinen Vorgesetzten diesbezüglich keine Informationen erhalten habe, sie hätten nur gesagt, dass die Truhe Hoffnung enthalte.

Anschließend ruft er einen Kraken, der die Pearl angreift und verschwindet. Nachdem dieser besiegt wurde, tirfft Jack, der an Bord der Dutchman ist und Jones Truhe gestohlen hat, auf Luxord. Er fordert die Truhe von Jack, doch dieser weigert sich und sorgt dafür, dass Luxord ins Meer stürzt. Nun taucht Davy Jones auf, ebenso wie Sora, Donald und Goofy und es kommt zum Kampf, dem sich auch Will und Elizabeth anschließen. Es kommt zu einer Pattsituation, in der Jones Wills Leben bedroht, während Jack das Herz durchbohren will. Die Szene wird von Vexen beobachtet, der sich enttäuscht über den Inhalt der Truhe zeigt und erkennt, dass es nicht die sei, die sie gesucht haben.

Jones ersticht nun Will, worauf Jack diesem sein Schwert in die Hand drückt und es in Jones Herz rammt. Der Käptn der Dutchman stürzt ins Meer und Sora, Donald, Goofy, Jack und Elizabeth fliehen auf die Pearl, während Will mit der duthman im meer versinkt.

Jack befiehlt anschließend den Angriff auf Becketts Schiff, als die Dutchman wieder auftaucht, nun mit Will als ihrem Käptn. Gemeinsam versenken die beiden Schiffe die Endeavour, woraufhin sich der Rest von Becketts Flott zurückzieht.

Der Geheime Wald - Zweiter AktBearbeiten

Kairi zeigt Lea ihre neue Kleidung, die sie von Yen Sid bekommen hat und fragt ihn, ob er seine nicht auch anziehen will, doch er meint, dass man ihn in dem schwarzen Mantel liechter finden könne. Kari kommt auf Naminé zu sprechen, die sich in ihr befindet. Sie bringt ihre Hoffnung zum Ausdruck, dass ihr Niemand genauso wie Roxas einen neuen Körper erhalten könne. Lea erzählt ihr, dass er als Junge jemanden traf, der exakt so aussah wie Roxas und sich mit ihm anfreundete. Jedoch verschwand der Junge kurz darauf wieder und Lea hatte ihn fast vergessen, bis Roxas auftauchte. Er fügt hinzu, dass er dies Roxas nie erzählt habe, da er befürchtete, dass er auch plötzlich verschwinden könnte. Dann verrät Lea ihr, dass es sich bei dem Jungen um Ventus handelt und fragt sich, ob Ven sich wohl noch an ihn erinnern könne.

Reich der Dunkelheit - Dritter AktBearbeiten

Micky und Riku befinden sich abermals am dunklen Strand, wo sie von den Herzlosen angegriffen werden, die Micky packen.

Twilight Town - Zweiter AktBearbeiten

Ansem, Sucher der Dunkelheit und Ansem der Weise gehen zum alten Herrenhaus. Der Herzlose fordert den Wissenschaftler auf, seine Untaten gutzumachen. Ansem erwidert, dass er nicht wisse,was mit dem Mädchen geschehen sei, dass sein Schüler suche. Tatsächlich sei ihr Verschwinden der Grund gewesen, warum er die Forschung eingestellt habe. Ansem glaubt ihm jedoch nicht, da er auch Roxas und Naminé bedenkenlos benutzte, nur um sie dann wegzuwerfen. Er fordert ihn auf, ihm die Daten zu geben, die er in dem Haus versteckt hat. Dabei werden sie von Haynar, Pence und Olette beobachtet.

Der Weise fragt seinen eheamligen Schüler, was er von dem Mädchen wolle, worauf Ansem erwidert, dass ihre Erinnerungen ein Rätsel bergen würden, dass in Verbindung mit dem Kampf zwischen Licht und Dunkelheit stehe. Darum habe sein Lehrer die Experimente beendt: Weil er etwas in ihren Erinnerungen gefunden habe, was Ansem jedoch bestreitet. Haynar, Pence und Olette greifen nun ein und versuchen den Weisen zu retten, jedoch gelingt ihnen dies nur, als sich plötzlich mehrere Dämmerlinge in den Weg des Herzlosen stellen. Ansem wirft ihnen erst Hochverrat vor, meint dann aber, dass er verstehe und lässt seinen ehemaligen Lehrer und die Kinder entkommen.

Diese flüchten in die Kanalisation der Stadt, wo sie auf Vexen treffen, der sich erfreut zeigt, dass Ansem unverletzt ist. Dieser erkennt, das Vexen die Dämemrlinge geschickt hat. Vexen erklärt, dass er darauf gewartet habe, seinen Meister zu treffen, da auch er Buße für seine Taten leisten will.

SpielmechanikBearbeiten

Kräfte und Werte Soras festlegenBearbeiten

Wie schon im ersten Kingdom Hearts im Ort des Erwachens, kann der Spieler am Anfang, in Kingdom Hearts III über einen Spiegel seinen Weg des Wachstums wählen. Die ersten Optionen von denen man eine wählen kann, sind Weisheit, Vitalität oder Balance. Dies beeinflusst je nach Wahl die Werte von Sora, das heißt, mit wie vielen LP und Magie-Punkten (MP) er startet. Der zweite Auswahl an Optionen von denen eine weitere gewählt werden kann, ist Wächter, Krieger oder Magier. Wird Wächter gewählt, so lernt Sora zuerst defensive Fähigkeiten wie Schadens-Kontrolle. Wird stattdessen Krieger gewählt, lernt Sora zuerst die Combo Boost Fähigkeit, bei der Wahl von Magier stattdessen dann zuerst die Fähigkeit Magie Combo. Man kann bevor man sich endgültig festlegt, noch einmal seine Auswahl verändern.

Das Spiel beginnt dann mit einem Tutorial, bei dem dann die Kampfgrundlagen erklärt werden: Angreifen, Blocken, Ausweichen und Anvisieren und der Spieler dann gegen mehrere Schattenlurche und einem Schattenborn kämpft.

KampffunktionenBearbeiten

Double Arrowguns E3 2015

Jedes Schlüsselschwert kann sich in eine andere Waffe verwandeln.

  • Das Kommando-Menü aus Kingdom Hearts und Kingdom Hearts II wird zurückkehren.[20]
  • Die Leisten für Donald und Goofy erscheinen nun neben Sora in der rechten unteren Ecke statt oben. Die MP-Leiste von KHII kehrt zurück. Eine "Fokus"/"EX" Leiste ähnlich der Drive-Leiste erscheint ebenfalls.
  • Die Technik Freier Fluss ist verfügbar.[21]
  • Attraktionen sind ein neues Feature, mit dem die Gruppe Fähigkeiten auf der Grundlage von Themenpark Attraktionen ausführen kann.[22]
  • Soras Schlüsselschwert kann sich in verschiedene Gegenstände verwandeln, wie z.B. eine Doppelbogenpistole oder in einen Wagen, um Gegner anzugreifen.[22]
  • Sora kann auf gewissen Mauern laufen. [24]
  • Eis- und Aero-Magie sind bestätigt und kehren zurück.[25]
    • Das anwenden von Magie wirkt nun auf die Umgebung aus. Zum Beispiel schafft Eis eine Eisplatte, um darauf zu rutschen und Aero bewegt und formt das Gras.[25]
  • Situations-Kommandos werden wie die Situationskommandos (KH02) in Kingdom Hearts: 0.2 Birth by Sleep -A fragmentary passage- von der Anwendung her sein.[26]
  • Fast alle Welten sind neu in der Serie.[27]
  • Disney-Charaktere werden Soras Team als vorübergehende Gruppenmitglieder oder Beschwörung beitreten.[28]
  • Die KI (Künstliche Intelligenz) wurde verbessert, so können Verbündete Sora in spezielle Techniken einladen und Gegner können zusammenarbeiten.[29]
  • Das Spiel enthält zudem Mini-Spiele.[30]
  • Die Drive-Form kehrt zurück, mit zwei neuen Ergänzungen; Einer "Guard-Form"[31], welche Soras Schlüsselschwert in einen Schild verwandelt und der "Power Form"[32].
  • Der Gumi-Jet wird mit einem überarbeiteten System zurückkehren.[33]
  • Beschwörungen werden jetzt Links genannt, wie mit Arielles "Lagoon Showtime" und Ralphs "8 Bit Blast" genannt.
  • Sora kann jetzt zwischen drei Schlüsselanhängern wechseln, indem der rechte Richtungstaster gedrückt wird, während sich der Cursor auf dem Angriffskommando befindet. Auch nach dem Aktivieren einer Schlüsselschwert-Transformation wird diese Transformation beim Ausschalten gespeichert.

Welten und CharaktereBearbeiten

Andere
Scala ad Caelum[35][36][37]
Der Mystische Turm
Schloss Disney
Land des Aufbruchs
Radiant Garden
Twilight Town[35][38]
Das Reich der Dunkelheit
Olymp[38][40]
Königreich von Corona[43], basierend auf den Disney Film "Rapunzel
Neu verföhnt" / "Tangled"
San Fransokyo-Eine Welt basierend auf "Big Hero 6"/"Baymax-Riesiges Robowabobu"[46][47]
Spielzeugkiste[49][50]
Monstropolis Eine Welt basierend auf die Die Monster AG[51]
Arendelle basierend auf den Disney Computeranimationsfilm Die Eiskönigin – Völlig unverfroren (Originaltitel Frozen) von 2013
Karibik[54][50] Eine Welt basierend auf den Film Pirates of the Caribbean – Am Ende der Welt aus dem Jahr 2007
100-Morgen-Wald[58][59]

GalerieBearbeiten

 
Sora KHIII
 
Sora KHIII 02
 
Donald Duck KHIII
 
Donald Duck 02 KHIII
 
Goofy KHIII
 
Goofy 02 KHIII
 
Riku KHIII
 
König Micky KHIII
 
Sulley KHIII
 
Mike Wazowski KHIII
 
Woody KHIII
 
Buzz Lightyear KHIII
 
Kairi KHIII
 
Malefiz KHIII
 
Karlo KHIII
 
Rapunzel KHIII
 
Flynn Rider KHIII
 
Jack Sparrow KHIII
 
Elizabeth Swann KHIII
 
William Turner KHIII
 
Kapitän Barbossa KHIII
 
Elsa KHIII
 
Anna KHIII
 
Olaf KHIII

VideoBearbeiten

E3 2013 Pressekonferenz von SonyBearbeiten

Kingdom Hearts III Reveal Trailer
Kingdom Hearts III Reveal Trailer - E3 2013 Sony Conference

Kingdom Hearts III Reveal Trailer - E3 2013 Sony Conference

Dieser kleine Trailer zeigt am Anfang die Titel der einzelnen Kingdom Hearts-Spiele sowie kleine Szenen aus den Spielen. Während der Titel von Kingdom Hearts II angezeigt wird, fragt Riku "Hast du dich entschieden?", worauf Sora antwortet: "Ja. Es ist nur... sie brauchen mich wirklich. Ich muss gehen. Ich bin, wer ich bin... dank ihnen." Danach sind die Titel der vorigen Spiele vorbei und Sora ist zu sehen, wie er fröhlich in einer blauen Umgebung schwebt. Das Bild bricht kurz in sich zusammen und wird mit der neuen Grafik gezeigt.
Eine kleine Kamerafahrt über den Strand der Inseln des Schicksals zeigt das Schlüsselschwert von Meister Eraqus und Sora hebt es auf, scheint sich aber zu wundern wem es gehört und schaut sich kurz um. Nach dieser Szene wird das Logo von Kingdom Hearts III gezeigt. Anschließend ist eine Szene zu sehen, in der Sora sich mit gezückten Schlüsselschwert in Twilight Town befindet und von einer herumfliegenden Schar Herzlose verfolgt wird (ähnlich wie der Schlüsselschwertsturm in Kingdom Hearts: Birth by Sleep von Meister Xehanort). Sora flieht mit Freier Fluss und springt dann aber auf den näherkommenden Herzlosensturm auf, lässt sich ein Stückchen mitnehmen und stellt sich dem Herzlosensturm entgegen.
Dabei ist die Grafik des Spiels zu sehen, sowie das Kommando-Menü und die Status-Leisten, wobei das gesamte HUD dem aus Kingdom Hearts II sehr ähnelt.
Das Video endet mit dem Satz "Jetzt in der Entwicklung." und einer Werbung für Kingdom Hearts HD 1.5 ReMIX.

D23 Japan Expo TrailerBearbeiten

Der Trailer beginnt mit Sora, Donald und Goofy, die von eine Gruppe von Herzlosen, bestehend aus Schattenlurchen und Adowampen in Twilight Town am Bahnhofsplatz angegriffen werden. Sora wendet Feuer-Magie an, als Donald und Goofy ihm helfen. Sora beginnt dann mit dem "Zwei Schuss Blaster"-Modus, einer neuen Kampftechnik, die durch die Transformierung des Schlüsselschwerts[60] erreicht wird, welche es Sora ermöglicht, sein Schlüsselschwert in Zwillingspistolen zu verwandeln. Danach sieht man Sora im Video, wie er sich auf eine der Attraktionen, dem Piratenschiff befindet und mit diesem umher schwingt und den Herzlosen Schaden zufügt und endet schließlich mit einem massiven Sperrfeuer, bei der sich das Schiff um sich selbst dreht und gewaltige Wasserfontänen erzeugt.

Das Video zeigt dann anschließend eine Szene, in der Sora, Donald und Goofy mit dem "Big Magic Mountain" Zug um Granitos herumfahren. Die Kamera zeigt dann Sora, wie er den Titan ein paar Mal angreift, auf die Hand des Titans springt und anschließend wieder auf seinen Sitz im Zug. Die Kamera zeigt dann auf Donald, als Sora den Titan noch einmal angreift. Sora führt den Zug nach oben in den Himmel, hoch über dem Titan, dreht sich um den Titan herum und dirigiert die Zugfahrt direkt in den Titan. Als die Gruppe in den Himmel fällt, verdunkelt sich der Bildschirm dann zu schwarz und zeigt an, dass das Spiel in Entwicklung ist.

Kingdom Hearts III D23 Japan Expo 2013 Trailer
KINGDOM HEARTS III - D23 Expo Japan 2013 Trailer

KINGDOM HEARTS III - D23 Expo Japan 2013 Trailer

E3 2014Bearbeiten

E3 2014
KINGDOM HEARTS III - E3 2014 Teaser Trailer

KINGDOM HEARTS III - E3 2014 Teaser Trailer

E3 2015 TrailerBearbeiten

E3 2015
KINGDOM HEARTS III E3 2015 Trailer

KINGDOM HEARTS III E3 2015 Trailer



Trailer Jump Festa 2016Bearbeiten

E3 2015
KINGDOM HEARTS HD 2

KINGDOM HEARTS HD 2.8 FINAL CHAPTER PROLOGUE & KINGDOM HEARTS III – Jump Festa 2015



Orchestra -World Tour- TrailerBearbeiten

Als Teil der ersten Aufführung von Kingdom Hearts Orchestra -World Tour- in Los Angeles am 10. Juni 2017 startete Square Enix einen neuen Trailer für Kingdom Hearts III. Der neue Trailer zeigt die Arena des Olymps und die Spielmechanik in dieser Welt, während Sora am Berg des Olymps mit mehreren Herzlosen kämpft und verschiedene Multifokus-Stil Angriffe anwendet. Im Trailer wird auch ein gemeinsamer Angriff mit Sora und Goofy dargestellt. Es gibt dann ein Gespräch zwischen Malefiz, Karlo und Hades, wobei sie Malefiz nach deren Wissen über eine schwarze Kiste befragt. Eine weitere Kampf-Szene gegen Granitos wird dann gezeigt. Später konfrontiert Xemnas Sora, Donald und Goofy und erzählt Sora, dass der einzige Weg, um wieder Roxas zu sein, es wäre, die Macht der Dunkelheit zu benutzen. Der Trailer endet dann mit dem Logo und einer Einladung für alle, den nächsten Trailer auf der D23 im Juli zu beachten.

Orchestra World Tour Trailer
KINGDOM HEARTS III Orchestra Trailer

KINGDOM HEARTS III Orchestra Trailer



D23 2017 TrailerBearbeiten

Der Trailer beginnt mit neuen Aufnahmen von Sora, der sich in Kämpfen und der Erforschung von Twilight Town und dem Berg des Olymps engagiert, wo er gegen Herzlose und Niemande antritt und es wird eine neue Drive Form und und neue Schlüsselschwert-Transformationen gezeigt. Während dieser Sequenz erscheint in großen Buchstaben die Phase "Glaube nicht, dass deine Träume nur Fantasie sind. Wenn du dir eine ganze Welt vorstellen kannst, dann glaube an sie ... und tauche in sie ein. Während die Buchstaben verschwinden, erscheint Sora in einer auf Toy Story basierenden Welt, wo er eine Allianz mit Woody und Buzz eingeht. Das Gameplay-Set in der Welt folgt, wobei Sora neue Schlüsselschwert-Transformationen und die Fähigkeit, auf Fahrzeug basierte Gegner zu befehlen. Desweiteren begegnet Sora dem jungen Xehanort, der auf der Welt nachgrübelt, wie sich die Herzen verbinden. Der Trailer endet dann mit einem Logo und dem Erscheinungs Datum 2018.

D23 2017 Trailer
KINGDOM HEARTS III – D23 2017 Toy Story Trailer multi-language subs

KINGDOM HEARTS III – D23 2017 Toy Story Trailer multi-language subs



D23 Japan 2018 TrailersBearbeiten

Der Trailer beginnt mit dem Satz: "Nimm nicht an, dass deine Träume nur Fantasie sind. Wenn du dir eine Welt vorstellen kannst, glaube daran ... und tauche ein." Im Königreich Corona werden Sora, Donald und Goofy von Marluxia konfrontiert, den sie nicht kennen, weil sie ihn nur während ihrer Zeit im Schloss des Entfallens kennengelernt haben, dieser sich aber sehr gut an sie erinnert und behauptet, der echten Organisation XIII zu dienen. In der Toy Story-Welt planen Buzz, Woody, Ham und Rex, einen Herzlosen auf dem Boden anzugreifen, sie hören aber auf, als sie sehen, dass Sora, Donald und Goofy selbst auf den Herzlosen zugehen. Dann geht es zu einer Szene, in der Sora, Donald und Goofy die Monsters, Incorporated-Einrichtung in der neu entdeckten Monsters, Inc.- Welt betreten, wo sie James P. "Sully" Sullivan, Boo und Mike Wazowski in der Lobby treffen. Der Trailer wechselt dann zu mehreren Gameplay-Sequenzen in Tangled, Toy Story und Monsters, Inc.- basierte Welten, mit neuen Kampfmechaniken, einem Rufen-ähnlichen Feature mit Arielle und Traumfängern. In den Szenen sind auch Mike Wazowski, Sulley, Flynn Rider und Rapunzel als Gruppenmitglieder zu sehen, was die Gesamtzahl der bekannten Gruppenmitglieder in ihren jeweiligen Welten auf fünf erhöht. Der Trailer endet mit einer Zwischensequenz, die Vanitas zeigt, wie er nun einen schwarzen Mantel trägt, und die Hand nach Sora ausstreckt, um seine andere Hälfte, die in ihm ruht, zurückzuerlangen. Da Ventus Herz in Sora reagiert, erkennt dieser Vanitas, sehr zu seiner eigenen Verwirrung. Während sich Vanitas Sora nähert, wird der Trailer mit dem einblenden des Spiellogos beendet.

Der zweite Trailer enthüllt das Titelthema des Spiels, "Don't Think Twice", performt von Utada Hikaru. In der japanischen Version des Trailers lautet das Thema "(Chikai 誓い lit. Oath)". Der Trailer zeigt mehrere Szenen aus den vergangenen Trailern und eine zuvor nicht gesehene Szene in der neu angekündigten Welt von Monsters, Inc., wo Sora, Donald, Goofy, Mike und Sulley Vanitas auf dem Scare Floor gegenübertreten. Der Trailer enthält keinen hörbaren Dialog bis zum Ende, wo er König Micky und Riku an der schwarzen Küste zeigt. Riku untersucht sein jetzt gebrochenes Schlüsselschwert Weg zur Dämmerung und bettet es in den Boden ein. Er entscheidet, dass er es nicht länger benutzen könnte und bemerkt, dass "das andere Ich" es vielleicht brauchen könnte. Das Spiel-Logo beendet den Trailer mit einem eingeblendeten Erscheinungsjahr für 2018.

D23 Japan 2018 Trailer Theme Song Trailer
KINGDOM HEARTS III – D23 Expo Japan 2018 Monsters, Inc

KINGDOM HEARTS III – D23 Expo Japan 2018 Monsters, Inc. Trailer

KINGDOM HEARTS III Theme Song Trailer – “Don’t Think Twice” by Utada Hikaru

KINGDOM HEARTS III Theme Song Trailer – “Don’t Think Twice” by Utada Hikaru



Kingdom Hearts III Gameplay TrailersBearbeiten

Es sind einige Spielszenen mit verschiedenen Stilwechsel der Kommandos zu sehen.

15 Minuten einer Spiele Demo (PS4 XBOX ONE)
KINGDOM HEARTS 3 - 15 Minutes of Gameplay Demo (PS4 XBOX ONE) Kingdom Hearts III Gameplay Trailers

KINGDOM HEARTS 3 - 15 Minutes of Gameplay Demo (PS4 XBOX ONE) Kingdom Hearts III Gameplay Trailers



E3 2018 Frozen Trailer und SQUARE ENIX E3 SHOWCASE 2018 TrailerBearbeiten

Der Trailer beginnt mit einer neuen Botschaft: "Das Licht versammelt sich. Herzen, die von einem Eid, einem Zweck, angetrieben werden." Im Anschluss zeigt der Trailer Sora, Donald und Goofy in einer gefrorenen Welt, basierend auf Die Eiskönigin – Völlig unverfroren und sie begegnen Anna, Kristoff, Olaf und Sven. Danach erfolgt ein Szenenwechsel zum Gameplay, bei der die Gruppe gegen Marshmallow und viele Herzlose kämpft, sowie die Eis-Klinge-Schlüsselschwert-Transformation und Simba als ein aufrufbarer Link, welche gezeigt werden. Nach einem weiterem Gameplay in verschiedenen Welten und einer Gumi-Jet Sequenz, wechselt der Trailer zu einer Szene, in der Elsa Sora, Donald und Goofy von einem Herzlosen rettet, bevor sie ihre Angst vor ihren Kräften bekennt, dann weitere Szenen des Olymps, der Spielzeugkiste (Toy Box), Die Monster AG Welt, Königreich von Corona und Twilight Town. Zurück in der auf Frozen basierenden Welt offenbart sich, dass Larxene für die wahre Organisation arbeitet und Elsa in Richtung Dunkelheit treibt. In der letzten Szene treffen Riku und Micky am Ende des Meeres auf eine schattenhafte Figur; die Figur entpuppt sich als verdorbene Aqua mit leuchtenden gelben Augen, die ein unbekanntes Schlüsselschwert aufhebt und behauptet, Micky sei zu spät gekommen. Der Trailer endet dann mit dem Logo und dem Datum der Veröffentlichung für den 29. Januar 2019.

E3 2018 Frozen Trailer KINGDOM HEARTS III – SQUARE ENIX E3 SHOWCASE 2018 Trailer
KINGDOM HEARTS III – E3 2018 Frozen Trailer-0

KINGDOM HEARTS III – E3 2018 Frozen Trailer-0

KINGDOM HEARTS III – SQUARE ENIX E3 SHOWCASE 2018 Trailer

KINGDOM HEARTS III – SQUARE ENIX E3 SHOWCASE 2018 Trailer



E3 2018 Pirates of the Caribbean TrailerBearbeiten

Der Trailer beginnt mit den selben Worten wie der Frozen Trailer. Anschließend sieht man Sora, Donald und Goofy in der Kleidung von Piraten, die auf einem Floss übers Meer fahren. Die Szenerie wechselt zu Jack Sparrow auf dem Ausguck der Black Pearl, welche über den Strand am Ende der Welt aus Fluch der Karibik 3 getragen und von Barbossa, Elizabeth Swann, Will Turner, Tia Dalma und weiteren Piraten beobachtet wird. Es folgen Gameplay-Szenen einer Seeschlacht zwischen zwei Piratenschiffen, auf denen Sora gegen Herzlose kämpft, gefolgt von Kämpfen an einer Felswand, sowie unter Wasser und in der Luft.

Anschließend sieht man Jack, Donald, Sora und Goofy, die auf einem Piratenschiff Luxord gegenüber stehen. Sora fragt ihn. ob er wieder in der Organisation sei, worauf der Niemand dies bejaht und hinzufügt, dass es verblüffend sei. Sora rät Jack, sich von Luxord fernzuhalten, doch dieser beharrt auf dem Piratenkodex, der es verbietet jemanden anzugreifen, der verhandeln möchte. Luxord erklärt nun, dass er nach einer Kiste suche. Vermutlich ist damit die mysteriöse Schwarze Box gemeint, die der Meister der Meister einst seinem Schüler Luxu anvertraute.

Der Trailer wechselt in die Welt des Olymp, wo Sora, Donald und Goofy Hades und drei Titanen gegenüber stehen und Unterstützung von Hercules erhalten. In der nächsten Szene sieht man die drei Alien-Figuren aus Toy Story, die von einem Spielzeugraumschiff aufgelesen werden, während Sora, Buzz Lightyear und Woody versuchen sie aufzuhalten.

Es folgt ein Gespräch zwischen Elsa und Sora in der Welt Arendelle, in dem die Königin erklärt, dass ihr Land sicherer sei, wenn sie in den Bergen bleibe und nicht zurückkehre. Sie errichtet eine Eiswand zwischen sich und Sora und läuft davon, nicht ohne dem Jungen zu sagen er solle umkehren.

In der nächsten Szene stehen Sora, Donald und Goofy auf einem Marktplatz im Kingdom of Corona, wo sie, Flynn und dessen Pferd Rapunzel beim tanzen beobachten. Der Ort wechselt zur Monsters Inc.-Welt, wo Vanitas vor Sora, Donald, Goofy, Mike Wazowski und James P. "Sulley" Sullivan steht, eine Art Trank in der Hand. Er erklärt, die Unversierten hätten genügend Schreie und Traurigkeit von den Kindern gesammelt. Mike erwidert darauf wütend, dass sie gleichzeitig ihre Firma ruiniert hätten.

Anschließend steht Sora vor der Treppe zu Elsas Eispalast in Arendelle Larxene gegenüber und sagt, dass die Organisation Elsa verfolgen würde. Diese erklärt daraufhin, dass sie vielleicht eines der neuen sieben reinen Lichter sei, welche die Organisation benötige; eines der neuen sieben Herzen. Kurz darauf sieht man Xemnas und Ansem, die Sora in Twilight Town auffordern sein Herz freizusetzen. Danach taucht Xigbar in einer unbekannten Welt auf, wo er Sora sagt, dass dieser zum Schluss vielleicht erkennen werde, was das Schicksal für ihn bereithalte. Er fügt hinzu, dass seine Belohnung wohl schon um die nächste Ecke warten könnte.

Es folgt eine Szene, in der Lea auf einem grünen Hügel sitzt und von hinten mit "Axel" angesprochen wird. Es ist Kairi, nun in ihrer Kingdom Hearts III-Kleidung und kürzeren Haaren. Lea meint, dass sie schick aussehen würde und auch die Haare zu ihr passen würden. Kairi setzt sich lächelnd neben ihn und sie beobachten gemeinsam den Sonnenuntergang über dem fernen Wald. Zum Abschluss wird nun noch Riku gezeigt, der am Strand von den Inseln des Schicksals sitzt und aufs Meer schaut. Er wirft einen überraschten Blick zur Seite, dann lächelt er, als er Repliku neben sich sitzen sieht, welcher ihn grimmig anschaut. Der Trailer endet mit dem Kingdom Hearts Logo und dem einblenden des Erscheinungsdatums am 29.Januar 2019.

E3 2018 The Caribbean Trailer
KINGDOM HEARTS III – E3 2018 Pirates of the Caribbean Trailer-0

KINGDOM HEARTS III – E3 2018 Pirates of the Caribbean Trailer-0



TGS 2018 TrailersBearbeiten

Ein Teaser-Trailer für eine kommende Vollversion, den Big Hero 6 Trailer, wurde im Vorfeld der Tokyo Game Show veröffentlicht. Der Trailer zeigt Sora, Donald und Goofy, desweiteren Hiro, Baymax und den Rest der Besetzung aus dem Film. Eine kurze Szene, in der Sora Randall begegnet, wird gezeigt. Es folgt eine weitere kurze Szene von Sora mit Rapunzel und Flynn und dann zu einer weiteren kurzen Szene, in der Sora Xehanort in der Welt Toy Box begegnet. Ein Gameplay von Sora im Kampf mit Baymax als Teammitglied wird gezeigt. Eine Montage des Gumi-Jets und seine Anpassung wird gesehen. Verschiedene Einblendungen von Bildern zeigen dann verschiedene Szenen, vor allem ein Foto von Roxas mit Hayner, Pence und Olette aus Kingdom Hearts II, sowie Aqua-Xehanorts Outfit, das sich als eine dunkle Version von Aqua's regulärem Outfit entpuppte.

TGS 2018 Big Hero 6 Trailer
KINGDOM HEARTS III – Big Hero 6 Trailer (Closed Captions)

KINGDOM HEARTS III – Big Hero 6 Trailer (Closed Captions)

TGS-Trailer „Baymax – Riesiges Robowabohu“Bearbeiten

Der Trailer beginnt mit einem Schachspiel zwischen Xehanort und Eraqus, beide noch Kinder. Danach wird der Schriftzug Das Licht sammelt sich. Herzen angetrieben von einem Eid, einem Ziel. eingeblendet

Dann sieht man Sora, Donald und Goofy, die vor einem großen Herzlosen stehen, unterstützt von dem Heldenteam aus Big Hero 6. Es folgen Gameplay-Szenen aus der Welt von Big Hero 6 und eine weitere Cutscene, in welcher die Helden auf der großen Brücke von San Fransokyo sitzen und im Sonnenuntergang Eis essen. Sora hat einen Tagtraum, in der er sich selbst als Roxas sieht, der mit Haynar, Pence und Olette zusammensitzt. Anschließend sind Riku und Micky im Reich der Dunkelheit zu sehen und Riku sagt, dass er sich die Dunkelheit nun stellen könne, was von Micky mit den Worten ,,Weil du jetzt endlich die Kraft gefunden hast, das zu beschützen, was wirklich zählt." bestätigt wird. Die Szenerie wechselt zum Gumi Jet, wo Sora überraschend von Ienzo kontaktiert wird. Als nächstes erhält man einen Einblick in Rapunzels Welt, wo diese zusammen mit Sora auf einige Herzlose trifft. Es folgt eine Cutscene mit Davy Jones und Jack Sparrow und eine Szene, in der Sora mit Anna in der Welt von Frozen darüber spricht, ihre Schwester Elsa zurückzuholen. In der nächsten Szene befindet sich Sora am Strand der Inseln des Schicksals, wo er Meister Eraqus Schlüsselschwert aufhebt und offensichtlich verwirrt ist, dieses zu finden. Goofy sagt den Spruch, den auch der Master of Master gerne verwendete: Mögen Eure Herzen die Schlüssel sein, die Euch leiten.

Man sieht erneut die Welt aus Pirates of the Carribean. Luxord blickt auf ein beschädigtes Schiff hinab und sagt, das niemand wisse, was sich in der gesuchten (schwarzen) Box befindet. Als nächstes zweifelt Sora gegenüber Larxene an, dass Xehanort seine dreizehn Hüllen gefunden habe, doch diese widerspricht und behauptet, sie hätten alle. In Twilight Town bitten Haynar, Pence und Olette darum, Sora bei der Suche nach Roxas helfen zu dürfen. Man sieht weitere Gameplay-Szenen, dieses mal aus Pirates of the Carribean, aus der Welt von Herkules und aus der Welt von Rapunzel. Ansem, Sucher der Dunkelheit, unterhält sich mit Xigbar während sie Sora in Twilight Town beobachten. Der Herzlose erklärt, dass er (wahrscheinlich) Sora vernichtet werde, wenn er nicht dem Pfad folge, den sie ihm vorgeben würden. Xigbar wirft ein, dass sie dann eine neue Hülle suchen müssten. Als nächstes sieht man Vexen und Demyx, beide in schwarze Kutten gekleidet, mit goldenen Augen. Vexen sagt, dass es alles sein Plan gewesen sei.

Anschließend sieht man die Person aus dem TGS Teaser-Trailer, die dort nicht erkennbar war und sich nun als Riku/Repliku herausstellt, der Sora am dunklen Strand gegenübersteht. Sora sagt, dass der Riku, den er kenne, sich anders verhalten würde, worauf sein Gegenüber erwidert, dass sie doch stets versucht hätten, einander zu überbieten. Es folgt eine Szene, in der Vanitas sich im Land des Aufbruchs befindet und den vor ihm schlafenden Ventus fragt, was er mit ihm tun solle.

Es folgt eine Szene, in der Aqua, Micky und Riku am dunklen Strand trifft und ihnen erklärt, dass sie nur noch Kummer und Elend empfinde und diese mit ihren Gästen teilen wolle. Danach befinden sich Sora, Donald und Micky in einer Welt, die dem Schlüsselschwertfriedhof sehr ähnlich zu sein scheint und während ihnen Meister Xehanort entgegenkommt sagt er, das sie alle an diesem Tag ihre Kerbe im Schicksal hinterlassen würden, genau wie die Schlüsselschwertträger aus alter Zeit. Danach sieht man Aqua, vor ihrer Verwandlung, die gegen einen Schattenborn kämpft und Xehanort fährt fort, dass er geduldig gewartet hätte. Es folgen Szenen von Lea und Kairi, sowie von Demyx, der mit einer Person im Laborkittel auf der Schulter aus einem dunklen Korridor in das Labor von Ansem dem Weisen tritt, wo er von Ienzo erwartet wird, der in der nächsten Szene seinem alten Lehrer gegenübersteht. Kurz darauf treffen sich Lea und Isa auf dem Glockenturm in Twilight Town, bevor man nahe einander kurz Terranort, Vanitas, der mit erhobener Waffe über einer bewusstlosen Aqua steht und Sora sieht, welcher in Ventus Herz eintaucht, bevor Sora und Kairi zusammen auf den Inseln des Schicksals sitzen. Während all dessen sagt Xehanort, dass sie nun gemeinsam die Geheimnisse des Schlüsselschwertkrieges entschlüsseln würden.

Als letztes sieht man Lea, der vor unbekanntem Hintergrund Tränen vergießt, dicht gefolgt, von Roxas, der seine Kapuze abstreift. Der Trailer endet wie gewohnt mit dem Kingdom Hearts Logo und dem Veröffentlichungsdatum.

TGS 2018 Big Hero 6 Extended Trailer
KINGDOM HEARTS III – TGS Big Hero 6 Trailer (Closed Captions)

KINGDOM HEARTS III – TGS Big Hero 6 Trailer (Closed Captions)

KINGDOM HEARTS III – Winnie Puuh-TrailerBearbeiten

Der Trailer beginnt mit einer Szene aus Rapunzels Welt, in der Rapunzel und Flynn Rider in einem Bot sitzen und sich unterhalten, während Donald, Sora und Goofy vom Strand aus den durch die Nacht fliegenden Lichtern zuschauen. Anschließend sieht man Sora, Winnie Poo und die anderen Bewohner des Hundermorgen Waldes in ihrer Welt und Poo, bevor die Szenerie zu Ansem in Twilight Town wechselt, der von einem wütenden Haynar angegriffen wird. Danach sieht man Vexen und Demyx, der sagt, dass er ein Versager und Feigling sei, bevor eine Szene folgt, in der sich Sora an einem unbekannten Ort in den Wolken mit Chirithy unterhält und ihm verspricht, wiederzukommen, da sie nun Freunde seien. Anschließend sieht man Davy Jones und Jack Sparrow, die auf dem Mast der Black Pearl um die Truhe mit Jones Herz kämpfen.

Es folgen Gameplay-Szenen aus San Fransokyo, dem Königreich Corona, Pirates of the Carribean, Twilight Town und der unbekannten Welt in den Wolken, bevor an einem Ort der Ähnlichkeiten mit dem Schlüsselschwertfriedhof aufweist, unzählige Herzlose und Niemande vom Himmel fallen, gegen die Sora, Donald, Goofy, Kairi, Lea, Micky und Riku kämpfen. Danach sieht man Terranort, der sich gegen einen hinter Staub verborgenen Gegner stemmt und diesen nach seiner Identität fragt. Als sich der Staub lichtet, kommt der Verweilende Wille von Terra zum Vorschein. Als letztes erscheint Xehanort gemeinsam mit seinen zwölf Hüllen in einer wüstenähnlichen Umgebung und der alte Schlüsselschwertmeister sagt, dass sie nun den ultimtiven Schlüssel schmieden werden: Die X-Klinge. Der Trailer endet wie gewohnt mit dem Logo des Spiels und dem Releasedatum.

Winnie the Pooh Trailer
KINGDOM HEARTS III – Winnie the Pooh Trailer (Closed Captions)-0

KINGDOM HEARTS III – Winnie the Pooh Trailer (Closed Captions)-0

Final Battle TrailerBearbeiten

Final Battle Trailer
KINGDOM HEARTS III – Final Battle Trailer (Closed Captions)

KINGDOM HEARTS III – Final Battle Trailer (Closed Captions)


WeblinksBearbeiten

Bemerkungen und ReferenzenBearbeiten

  1. 1,0 1,1 1,2 KINGDOM HEARTS III wird am 29. Januar 2019 auf Xbox One und Playstation 4 erscheinen!
  2. Kingdom Hearts Orchestra - World Tour - Encore in Los Angeles, California
  3. Kingdom Hearts III offizielle jap. Seite
  4. Dengeki Playstation: "『キングダム ハーツ HD 2.5 リミックス』安江泰氏インタビュー。HD化にまつわる開発秘話の他、最新作『KHIII』の話題も【E3 2014】"
  5. Siliconera: "Tabata übernimmt Final Fantasy XV; Tetsuya Nomura konzentriert sich weiter auf Kingdom Hearts III"
  6. 'Square Enix E3 Conference 2015
  7. 'Square Enix Presents E3 2015 - Day 1
  8. PlayStation Access: "Kingdom Hearts 3: 8 Dinge, die du wissen musst", "#2 Final Fantasy Charaktere in KH3", Nomura: "Ich will sie dabei haben."
  9. Siliconera: "Kingdom Hearts III erhält eine Big Hero 6 Welt"
  10. Famitsu, 25 June 2015, Nomura: "Wir machen stetig Fortschritte und entscheiden, was wir mit dem Ende anfangen sollen ... und auch den Inhalt für den geheimen Film."
  11. Matsuda kündigt die etwaige Veröffentlichung von Kingdom Hearts III innerhalb der nächsten drei Jahren an (englisch)
  12. Siliconera: "Erwarte dass das Final Fantasy VII Remake und Kingdom Hearts III, irgendwann in “Drei Jahren oder so "veröffentlicht werden”"
  13. D23 Expo 2017 Trailer
  14. IGN: "KINGDOM HEARTS 3 REGISSEUR GIBT HINWEISE AUF ZWEITEN SPIELBARER CHARAKTER", Nomura: "Es wäre also schwer, viele, mehrere spielbare Charaktere einzuführen, aber es gibt die Absicht, neben Sora einen weiteren spielbaren Charakter hinzuzufügen. Leider sind wir nicht in der Lage zu zeigen, wer es ist, aber es wird [einen anderen spielbaren Charakter] geben."
  15. 15,0 15,1 IGN: 11 Neue Informationen von der D23 Expo Japan, die Kingdom Hearts 3 beleuchtet haben
  16. 16,0 16,1 PlayStation Access: "Kingdom Hearts 3: 10 Neue Dinge, die wir bestätigt haben"
  17. Twitter (@KINGDOMHEARTS): "...Und wissen Sie was? Wir haben die Entwicklung von #KingdomHearts III abgeschlossen! Wenn Sie noch nicht die Gelegenheit dazu hatten, wäre jetzt ein guter Zeitpunkt, um sich mit 1.5+2.5 & 2.8 vorzubereiten. Ich sehe euch nächsten Monat!"
  18. Eine wichtige Botschaft für Kingdom Hearts III von Direktor Tetsuya Nomura
  19. UPDATE: KINGDOM HEARTS III DIRECTOR REAGIERT AUF BERICHTETE LEAKS
  20. Dengeki PlayStation interview with Tetsuya Nomura: "Die Kampf-Spielmechanik kehrt zu Befehlen wie "Angriff" und "Magie" statt Deck-Befehlen zurück. Ich dachte, dass der König der Gameplay-Stile das königliche Recht hatte, in einem nummerierten Kingdom Hearts Titel verwendet zu werden."
  21. https://youtu.be/hjEl3eVZ-eg?t=32s
  22. 22,0 22,1 4Gamer interview with Tetusya Nomura: 4Gamer: Es gab verschiedene Techniken, die den Themenpark Attraktionen sehr ähnlich waren, waren sie nicht da?
    Nomura: Der Zug, das Schiff und die Teetassen und solche, die mit Lichtern verziert sind, sind ein Skill namens 'Attraction Flow'. Es gibt auch ein weiteres Merkmal, wo das Schlüsselschwert sich in Dinge wie ein Wagen oder eine Doppel-Bogen-Pistole verwandelt und magische Kugeln abschießt. Das ist ein System, wo sich ein Schüsselschwert in mehrere Phasen umwandeln kann und wir haben viele weitere Transformationen geschaffen, die nicht im Trailer waren.
  23. D23 2015 Präsentation: Ich freue mich sehr zu sagen, dass alle Schlüsselschwerter im Spiel ihre spezielle Transformationen haben werden und jede von ihnen wird ganz anders sein als die nächste.
  24. 4Gamer Interview mit Tetusya Nomura: Es gab eine Szene in dem Trailer, wo Sora auf einer Mauer lief um zu kämpfen - das Freerunning ist auch eine verbindende Technik für Wagemutige.
  25. 25,0 25,1 Chat zwischen verschiedenen KH Fanseiten und Tetsuya Nomura: --Wie hat sich die Magie für Kingdom Hearts 3 entwickelt?
    Nomura: Wenn es um die Magie in Kingdom Hearts 3 geht, wollten wir wirklich versuchen, einen Einfluss auf die Umgebung zu erwirken. In dem Trailer, als Sora Eis-Magie anwendet, wird eine Eisbahn erzeugt auf der Sora rutschen kann und als er Aero anwendet, hinterlässt der Wind einen Eindruck im Gras.
  26. Dengeki Interview mit Tetsuya Nomura
  27. Dengeki PlayStation Interview mit Tetsuya Nomura: "Ich kann nicht über Details sprechen, aber abgesehen vom Olymp sind fast alle Welten neu."
  28. Chat zwischen verschiedenen KH Fanseiten und Tetsuya Nomura
  29. 4Gamer Interview mit Tetusya Nomura
  30. Offizielles Playstation Magazine UK Interview mit Tetsuya Nomura: Andere Elemente, einschließlich der Mini-Spiele und andere verschiedene kleinere Gegenstände; Ihre Fortschritte sind sehr vielfältig ... einige von Ihnen sind poliert und sehr nah an den endgültigen Zustand, aber gleichzeitig sind einige Elemente noch in der Planungsphase, und ich habe noch nicht die Grundlagen gelegt.
  31. https://twitter.com/KINGDOMHEARTS/status/791654547542376448
  32. https://twitter.com/KINGDOMHEARTS/status/791654547542376448
  33. IGN: "KINGDOM HEARTS 3 DIRECTOR BESTÄTIGT DIE RÜCKKEHR DER GUMI-JETS, NEUE MAGIE ABILITY TIERS", Nomura: "Wir können bestätigen, dass wir in Kingdom Hearts III Gumi-Jets haben werden, weil es ein nummerierter Kingdom Hearts-Titel ist. Aber es hat sich weiterentwickelt. Wir können nicht sagen, wie es sich entwickelt hat, es ist ein Geheimnis, aber Gumi-Jets wird es in Kingdom Hearts III geben."
  34. 34,0 34,1 34,2 Kingdom Hearts III startet am 25. Januar 2019 in Japan und Asien, 29. Januar in Nordamerika und Europa
  35. 35,0 35,1 KHInsider: Scans von Kingdom Hearts III von Dengeki Online!
  36. 36,0 36,1 36,2 Dengeki Playstation via KHInsider, Interviewer: "Es sieht so aus, als hätten Xehanort und Eraqus eine Unterhaltung gehabt, als sie jünger waren. Ist das eine echte Szene zu Beginn von KINGDOM HEARTS III?" / Nomura: "Stimmt. Aus dem Gespräch zwischen diesen beiden beginnt die Geschichte. Die Konversation der Szene ist tatsächlich länger, aber im Trailer haben wir nur Auszüge gezeigt. Von dem, was von diesen beiden verstanden werden kann, verbindet es sich auch mit einer alten Geschichte von KINGDOM HEARTS Unchained χ."
  37. Die Welt wurde während des "Final Combat"-Trailers 2018 also vier Jahre nach ihrer Vorstellung den Fans öffentlich vorgestellt.
  38. 38,0 38,1 Dengeki Playstation via KHInsider, Interviewer: "Was die Welten betrifft, kannst du bestätigen, welche es sind?" / Nomura: "Disney-Titel wie Tangled und Hercules und eine andere vertraute der Reihe, Twilight Town. Das macht also drei." / Interviewer: "Seit Tangled einen neuen Auftritt für die Serie hat, welche anderen neuen Welten gibt es?" / Nomura: "Ich kann nicht über weitere Details sprechen, außer dass der Olymp eine neue Welt sein wird."
  39. "Final Combat"-Trailer 2018
  40. Kingdom Hearts Official Twitter, "Der # KH3 D23 Trailer zeigte den Olymp genauer und zeigte die doppelten Arrowguns und Magical Launcher, was wirst du führen?"
  41. Neue Informationen über Kingdom Hearts III via Twitter
  42. 42,0 42,1 NEW KINGDOM HEARTS III CM 120sec 2019【NEUER KH3 TRAILER】
  43. https://twitter.com/KINGDOMHEARTS/status/632280628143112193
  44. Famitsu, Nomura: "Das Entwicklungsteam von Osaka möchte sich mit Rapunzels Haaren herausfordern. Sie sagen, dass sie ihre Haare für den Kampf benutzen wollen und es scheint, dass die Schöpfer von Rapunzel unsere Bemühungen anerkennen."
  45. Die Voice Cast von Kingdom Hearts III beinhaltet Film-Sprechern aus Frozen und Tangled , "Aus Tangled spielt Zachary Levi seine Rolle als Flynn Rider aus dem Film wieder, während Donna Murphy als Mother Gothel auftritt."
  46. TGS 2018 Kingdom Hearts III pamphlet
  47. https://www.youtube.com/watch?v=ANbfwcSG2lQ
  48. KINGDOM HEARTS III - BIG HERO 6 Announce trailer, Roy Conli: "Wir werden auch wieder Baymax sehen."
  49. https://www.youtube.com/watch?v=XnbRr4CjuTQ
  50. 50,0 50,1 WELT | Kingdom Hearts III
  51. https://youtu.be/W5CTlRKa1SE
  52. D23 Expo Japan Trailer
  53. Orchestra 2018 Trailer (lq)
  54. E3 2018: KINGDOM HEARTS 3 PIRATES OF THE CARIBBEAN WELT ANGEKÜNDIGT
  55. 55,0 55,1 Neuer Kingdom Hearts III Trailer enthüllt Fluch der Karibik (engl.)
  56. Venture Beat: Warum 'Pirates' zurück ist und warum es 'Am Ende der Welt' folgt
  57. Kingdom Hearts III director explains why Pirates of the Caribbean is back
  58. Kingdom Hearts III ‘Winnie Puuh’ Trailer
  59. Neuer Kingdom Hearts 3 Trailer mit mehr Infos über Puuh
  60. EGMNOW: Kingdom Hearts III Direktor über die neuen Techniken im Gameplay Trailer


Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.