FANDOM



Kingdom Hearts Birth by Sleep IconKingdom Hearts Birth by Sleep Final Mix IconKingdom Hearts 3D Dream Drop Distance IconKingdom Hearts 3D Dream Drop Distance HD IconKingdom Hearts III Icon


Jüngeres Ego   Berichte   Ursprungsform   Gegner   Zitate   Galerie    
Anführungszeichen 1
Heuchler. Du bist derjenige, der sein Herz zu einem Gefängnis gemacht hat...selbst wenn du nicht der Gefangene bist.
Anführungszeichen 2
— Der junge Xehanort zu Sora

Junger Xehanort oder auch Der Unbekannte in Birth by Sleep genannt, ist ein geheimer Bossgegner in Kingdom Hearts: Birth by Sleep und der Hauptgegner in Kingdom Hearts 3D: Dream Drop Distance. Wie sein Name es schon andeutet, ist er eine jüngere Inkarnation von Meister Xehanort, die zuerst im Prolog von Kingdom Hearts: Birth by Sleep zu sehen war. Der junge Xehanort erwirbt die Fähigkeit durch die Zeit zu reisen von Ansem, Sucher der Dunkelheit und er gerät mit Schlüsselschwert-Trägern mehrerer Generationen in Konflikt, so mit Sora, Riku, Micky, Lea, Terra, Aqua und Ventus. Zudem hat er die Fähigkeit zu manipulieren, damit die Pläne seines zukünftigen Selbst verwirklicht werden können.

AussehenBearbeiten

Nach Angaben von Tetsuya Nomura ist der Junge Xehanort ungefähr 18 bis 20 Jahre alt.[1]

In seiner Jugend hatte Xehanort eine leicht braun getönte Haut, goldene Augen und lange silberne Haare mit einem starken Stufenschnitt, mit jeweils zwei langen Strähnen, die an den Seiten seines Gesichtes herabhängen und nach hinten zu über seine Schultern liegen und von oben nach hinten zu gekämmt sind. Er sieht damit Terra-Xehanort sehr ähnlich. Er hat ein junges, makelloses Gesicht mit spitzen Kinn und dunkle Wimpern. Obwohl er kräftig gebaut ist, wirkt er von seiner Statur her dennoch schlank.

Abgesehen von einer Flashback-Szene, in der er die gleiche Kleidung trägt wie seine alternative Inkarnation; Ein weißes Hemd, welches bis zum Ansatz seiner Oberschenkeln reicht, eine schwarze Weste mit hohem Kragen, langen Armbinden, die seine Unterarme bedecken und dunkelgraue Hosen, die in seine Stiefel gestopft sind, trägt der Junge Xehanort eine schwarze Kutte, die gewöhnlich mit der Organisation XIII assoziiert ist. Auf seiner Zeitreise trägt er stets die schwarze Kutte.

Als er zum ersten Mal in Kingdom Hearts: Birth by Sleep erscheint, trägt er die Kapuze seiner Kutte sehr hoch, so dass sie sein Gesicht verhüllt, ähnlich wie bei Xemnas in Kingdom Hearts: Final Mix.

Die Körpermodellierung des jungen Xehanort in Kingdom Hearts: Birth by Sleep ist eine leicht modifizierte Kopie von Saïx, obwohl es wahrscheinlich ist, dass dies eher auf Daten-Recycling als auf eine tiefere Bedeutung zurückzuführen ist.

BerichteBearbeiten

HandlungBearbeiten

Vor Kingdom Hearts: Birth by SleepBearbeiten

Wo es angefangen hat 01 DDD

Der Junge Xehanort begegnet Ansem, sein Herzloser aus der Zukunft.

Xehanort wuchs auf den Inseln des Schicksals auf. Als junger Mann erhielt er einen Besuch des Herzlosen seiner zukünftigen Inkarnation "Ansem", der ihm die Fähigkeit gibt, die Zeit zu durchqueren und er beauftragte ihn, zwölf weitere Inkarnationen von sich selbst zu sammeln. Nachdem der junge Xehanort seine Aufgaben in der Zukunft erfüllt hatte, kehrte er rechtzeitig zu den Inseln des Schicksals zurück. Während die Regeln der Zeitreisen ihn daran hinderten, seine Reiseerinnerungen zu bewahren, drückten sie sich in sein Herz, so dass er den Wunsch behielt, die Inseln zu verlassen.

Xehanort fand schließlich einen Weg, seine Heimat zu verlassen und kam in Scala ad Caelum an, wo er einen Schlüsselschwertmeister traf. Unter diesem Meister begann er zusammen mit seinem Mitschüler Eraqus, der Xehanort als Bruder sah, eine Ausbildung zum Schlüsselschwert Träger. Die beiden verbrachten oft Zeit damit, Schach zu spielen.[2] Der Meister lehrte ihnen die Wege des Schlüsselschwertes und ihre Rolle als Schlüsselschwert Träger war es, die Welten des Lichts vor der Dunkelheit zu schützen. Dies war jedoch für Xehanort unbefriedigend und er besuchte häufig, ohne die Erlaubnis zu haben, andere Welten um mehr zu erfahren.

Anfangs trug Xehanort während seiner Reisen eine Schlüsselschwertrüstung, um sich vor der Dunkelheit zwischen den Welten zu schützen, aber schließlich verwarf er sie und versuchte, die Dunkelheit unter Kontrolle zu halten. Er glaubte, wenn er Erfolg hätte, würde er seine Rüstung nicht zum Schutz brauchen.

Schließlich wurden sowohl Eraqus als auch Xehanort Schlüsselschwertmeister und Eraqus wurde zum Nachfolger des Meisters bestimmt. Xehanort wurde ausgewählt, um das No Name Schlüsselschwert zu erben. Der neu betitelte Meister Xehanort konnte seine eigenen Schüler zur Ausbildung aufnehmen und reiste frei durch die Welten.

Kingdom Hearts: Birth by SleepBearbeiten

Der Unbekannte und Terra BBS

Der verhüllte junge Xehanort steht Terra gegenüber.

Als Terra, Ventus und Aqua erneut zu den Überresten des Land des Aufbruchs reisen, treffen sie auf den durch die Zeit gereisten jungen Xehanort, der jedoch seine Identität verbirgt, indem er mit der Kapuze seiner schwarzen Kutte sein Gesicht verhüllt. Nachdem er besiegt ist, reist er erneut durch die Zeit.


Kingdom Hearts codedBearbeiten

Anführungszeichen 1
Ein Mann wie Xehanort hat viele Wege offen gelassen.
Anführungszeichen 2
— Yen Sid zu König Micky
Junger Xehanort und Braig diskutieren ReCoded

Der junge Xehanort und Braig diskutieren, welche der ursprünglichen Mitglieder der Organisation zurückgebracht werden sollen.

Als König Micky zum mystischen Turm zurückkehrt, erklärt Yen Sid, dass die Niederlage von Ansem und Xemnas unweigerlich zur Wiederbelebung von Meister Xehanort führen wird. In der Überlegung, dass Xehanort für sich viele Wege zurücklegen muss und er darüber kryptisch sinniert, dass es mehr als nur einen Xehanort geben könnte, weist Yen Sid Micky an, Sora und Riku zurück zum Turm zu rufen, damit die Beiden ihre Meisterprüfung absolvieren.

Inzwischen reist der junge Xehanort durch die Zeit und trifft in Radiant Garden ein, wo er Braig erweckt. Die beiden besprechen für eine kurze Zeit die Pläne von Meister Xehanort und die Details seines Schlüsselschwerts und erklären sich dann damit einverstanden, Isa als Saïx mitzunehmen.

Kingdom Hearts 3D: Dream Drop DistanceBearbeiten

Anführungszeichen 1
Ich bin Xehanort aus der fernen Vergangenheit. Mein zukünftiges Ich gab mir die Aufgabe—die fragmentierten Versionen von mir in vielen Welten zu besuchen und sicherzustellen, dass sie sich heute hier versammeln.
Anführungszeichen 2
— Der junge Xehanort zu Riku
Xehanort begegnet Sora 3D

Xehanort begegnet Sora in La Cité des Cloches.

Der in die Zeit versetzte junge Xehanort sammelt erfolgreich andere Inkarnationen von sich selbst aus der Zeit, bis sie insgesamt zwölf sind, einschließlich seiner selbst und des älteren Meisters Xehanort. Als er die Gegenwart wieder erreicht, erhält er eine Replika für sein Herz.

Zu Beginn von Soras und Rikus Prüfung zum "Schlüsselschwertmeister" erscheint der körperlose Ansem in seiner mit einer braunen Robe gekleideten Erscheinung. Er sorgt dafür, dass Sora mit dem Zeichen des Abweichlers gekennzeichnet wird, wodurch er vom jungen Xehanort und seinen Kameraden verfolgt und durch die Schlafende Welten geführt werden kann.

Der junge Xehanort tritt in verschiedenen Welten vor Sora und Riku auf, oft begleitet von Ansem oder Xemnas. Sie verspotten die beiden, Sora wegen seiner unbekannten Verbindungen zu den Herzen anderer, Riku wegen seiner dunklen Vergangenheit und über beide darüber, das sie in ihren Träumen gefangen zu sein scheinen. Der junge Xehanort beschließt, Sora zum dreizehnten Gefäß für Meister Xehanorts Herz zu verwenden, da Riku einen Widerstand gegen die Dunkelheit entwickelt hatte und sich nicht mehr dafür eignete. In der Welt Simsalabim-Sinfonie konfrontiert Xehanort erneut Sora und kommentiert die idyllische und wunderschöne traumhafte Landschaft. Xehanort offenbart ihm, dass er nicht zu Soras Traum gehört und sagt ominös zu Sora, dass er weiter schlafen soll und sie sich wieder treffen werden.

Schließlich wird Sora in die reale Welt "Die Welt die niemals war" gebracht, wo ihm Xigbar erklärt, wie seine Reise die ganze Zeit manipuliert worden war und der junge Xehanort Sora in einen tiefen Schlaf zurückführt und ihm Illusionen seiner eigenen Vergangenheit zeigt. Sora träumt dann von den vielen Menschen, die mit ihm verbunden sind und während er die Phantome in seinem Traum jagt, fällt er tiefer in den Schlaf. Schließlich wird er erneut von Xigbar und Xemnas konfrontiert, die ihm den wahren Zweck der Organisation XIII offenbaren und zugeben, dass Niemande im Laufe der Zeit ihre Herzen nachwachsen lassen können. Es kommt zu einem Kampf zwischen Sora und Xemnas und obwohl er ihn besiegt, schwächt ihn der Kampf so weit, dass er nicht aus dem Tiefschlaf entkommen kann. Der junge Xehanort erscheint wieder vor ihm und erzählt Sora, wie sie die ganze Zeit über seine Reise manipuliert hatten. Als Sora bewusstlos wird, informiert Xehanort ihn, dass er das dreizehnte Mitglied der neuen echten Organisation XIII werden wird.

Macht über die Zeit 3D

Der junge Xehanort transportiert Riku und sich selbst ins Sanktuarium der Zeit.

Riku versucht Sora in der "Welt die Niemals war" zu finden. Er trifft dort auf Ansem und besiegt ihn schließlich und kehrt in die reale Welt zurück. Er spürt Sora dann im Schloss das niemals war auf, wo er Sora schlafend im Versammlungsraum findet. Der junge Xehanort hindert jedoch Riku daran, sich Sora zu nähern und er erzählt ihm vom wahren Zweck der Organisation XIII, als Gefäße für Xehanort zu dienen, sowie von seiner Rolle beim Sammeln der Mitglieder aus verschiedenen Zeiten und seiner Entscheidung, Sora als dreizehntes Mitglied zu wählen. Die aktuellen Mitglieder erscheinen, aber bevor Meister Xehanort vollständig materialisiert ist, betritt Micky die Szenerie herein und er friert diesen Bereich mit einem Stopza Zauber ein. Meister Xehanort besitzt jedoch den Körper seiner jüngeren Inkarnation, wodurch er sich bewegen und ein Schlüsselschwert beschwören kann. Der junge Xehanort sieht sich dann Riku im Kampf gegenüber, doch Riku gelingt es schließlich ihn nach einem harten Kampf zu besiegen. Der eingefrorene Zustand der Zeit lässt nach und Meister Xehanort, der auf den höchsten Thron sitzt, erholt sich vollständig, während der junge Xehanort seinen Platz auf einem anderen einnimmt.

Nachdem Meister Xehanorts Pläne, Sora zu seinem letzten Gefäß zu machen, vorläufig vereitelt wurden, verlässt der junge Xehanort diese Zeitära zusammen mit den anderen Zeitreisenden und jeder begibt sich wieder in seine eigene Zeit. Jedoch behält der junge Xehanort die Fähigkeit, weiter durch die Zeit zu reisen.

Kingdom Hearts IIIBearbeiten

Um ein Experiment über das Wachstum der Herzen durchzuführen, nimmt der junge Xehanort verschiedene Spielzeuge von Andy in eine alternative Version ihrer Welt, die Spielzeugkiste. Er hat ein besonderes Interesse daran, Buzz Lightyear und Woody als Kontrahenten gegeneinander zu stellen, um die Beziehung zwischen Herzen und Bindungen kennen zulernen. Die Spielzeuge (begleitet von Sora, Donald und Goofy) spüren Xehanort im Spielzeug Laden Galaxy Toys auf, wo er die betrügerische Natur dieser Welt eingesteht, bevor er Herzlose beschwört, die mehrere im Laden befindliche Gigas-Actionfiguren übernehmen bzw. kontrollieren und mit ihnen die Gruppe anzugreifen.

Das Herz lässt dich niemals gehen KHIII

Der junge Xehanort hält Buzz gefangen.

Nachdem die Spielsachen Rex im Spielzeug Laden gefunden haben, nimmt Xehanort Buzz durch einen Herzlosen unter Kontrolle und zwingt ihn so, auf Woody zu schießen. Während er von Sora attackiert wird, weicht der junge Xehanort dessen Angriffe aus und erklärt dabei seinen Plan: Woody, Buzz und ihre Freunde von Andy zu trennen, da er durch ihre enge Verbindung zu ihnen die Quelle ihres Herzens ist, um sie so zu schwächen und das Auftreten von Sora und ihr Misstrauen gegen ihn sein letzter Strohhalm sei, damit sie übernommen werden können. Dann schließt er Sora in einem Videospiel ein. Der junge Xehanort nimmt Buzz durch einen Korridor der Dunkelheit mit, bevor ihm Sora und Woody folgen. Es gelingt den Freunden, mit dem Licht der Freundschaft die Dunkelheit der Isolation, die Buzz umgibt zu vertreiben und sie lehren dem jungen Xehanort damit, dass leere Gefäße wirklich Herzen wachsen lassen können. Daraufhin verschwindet er und lässt den Herzlosen Spielzeugkönig als "Abschiedsgeschenk" zurück.

Der junge Xehanort erscheint erneut neben den anderen Suchern der Dunkelheit, sobald die Hüter des Lichts den Schlüsselschwertfriedhof erreichen. Die Gruppe beschwört eine riesige Horde von Herzlosen, Niemande und Unversierten, um die Hüter des Lichts aufzuhalten, bevor sie gehen.

Nachdem es Sora gelingt, das zuvor in der Welt San Fransokyo vom Lich geraubte Herz von Axel zu retten, erscheint wieder der junge Xehanort und er ermahnt Sora, nicht blindlings den Lich zu verfolgen, um seine Freunde zu retten und warnte ihn auch, dass dafür ein hoher Preis zu zahlen sei.

Nachdem Sora, Riku und König Micky neun der dreizehn Sucher der Dunkelheit besiegt haben, erreichen sie den Turm des Ende am Ende des Labyrinths, wo sie von dem jungen Xehanort, Ansem und Xemnas konfrontiert werden. Nachdem Meister Xehanort sie darüber informiert hat, dass die χ-Klinge fast fertig erstellt ist, greifen der junge Xehanort, Ansem und Xemnas die Gruppe an. Nach einem schwierigen Kampf, in den Meister Xehanort häufig durch einen Sturm mit Schlüsselschwerter eingreift, ist der junge Xehanort besiegt und rechtzeitig an seinen Ort in der richtigen Zeit zurückgekehrt. Allerdings warnte er Sora zuvor noch einmal, dass die Überwindung der Kraft des Erwecken hohe Kosten verursacht.

Andere AuftritteBearbeiten

A Fragmentary PassageBearbeiten

Diese Informationen basieren auf alternativen Szenen oder Materialien und werden nicht als Kanon in der Gesamtdarstellung der Serie betrachtet.
A Fragmentary Passage 02 BBSFM

Der junge Xehanort betrachtet vom Strand der Inseln des Schicksals aus das Meer.

Ein junger Xehanort steht am Strand der Inseln des Schicksals und als er sich umdreht, erscheinen auch Bilder von Ansem, Xemnas und dem älteren Meister Xehanort auf dem Schlüsselschwertfriedhof.

FertigkeitenBearbeiten

Hauptartikel: Junger Xehanort (Endgegner)

Der junge Xehanort hat die Fähigkeit, die Zeit präzise genug zu steuern, um den Verlauf eines Kampfs zu beeinflussen, entweder indem er den Gegner verlangsamt und dabei eine Vielzahl schneller, kraftvoller Schläge auslöst oder den Fluss der Zeit umkehrt, um sich von Schaden zu erholen. Er ist auch ein hochqualifizierter Magie Anwender und kann auf der Grundlage der Elemente Feuer und Eis starke Zauber wirken, magische Schüsse abfeuern, ähnlich denen, die Sora in seiner Weisen-Form abfeuert, oder sich selbst auf dem Kampffeld teleportieren.

WaffenBearbeiten

Der junge Xehanort verwendet zwei Waffen, die auffallende Ähnlichkeit mit den Ätherischen Klingen von Xemnas haben. Im Gegensatz zu vielen anderen Waffen von Xemnas scheinen die Waffen von Xehanort jedoch Griffe zu haben. Die Klingen bestehen aus hellblauer Energie und die schwarzen Griffe erinnern ein wenig an die Ätherischen Klingen Terminus und Ruin. Die Klingen können zu einer Doppelklinge kombiniert werden oder können ausgezogen werden, um wie eine Peitsche benutzt zu werden. Xehanort hält diese Waffen mit einem umgekehrten Griff. In seinem Kampf mit Riku beim Versammlungsraum, während er von seiner älteren Inkarnation besessen ist, besitzt der junge Xehanort ein Schlüsselschwert, dass Elemente des Namenlose Klinge Schlüsselschwerts enthält, welches von Terra, Ventus und Aqua verwendet wird und vom Schlüsselschwert Namenlose Klinge, welches von Luxu und Meister Xehanort verwendet wird.

FormenBearbeiten

Siehe auchBearbeiten

Bemerkungen und ReferenzenBearbeiten

  1. Tokyo Game Show 2018
  2. Zwischensequenz Szene in Kingdom Hearts III.

WeblinksBearbeiten



Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.