FANDOM



Kingdom Hearts III Icon

Ich vertraue deinem Wissen, was zu tun ist.
Naminé Normal Talksprite
Dieser Artikel braucht mehr Informationen!
Hilf mit, den Artikel zu verbessern, indem du dein Wissen teilst oder schau einfach weiter unten, was alles verbessert werden muss.
Diesem Artikel mangelt es an: Dieser Artikel bezieht sich auf ein Spiel, welches noch nicht veröffentlicht wurde.
Daher können einige der Informationen ungenau sein oder sich wahrscheinlich ändern. Es sollten keine Gerüchte und Spekulationen in diesem Artikel hinzugefügt werden, sondern nur Informationen, die wenn möglich mit Referenzen bestätigt werden sollten.

Hiro Hamada ist ein Charakter aus der Welt San Fransokyo, der in Kingdom Hearts III erscheinen wird. Im Original stammt er aus dem Disney Film Baymax – Riesiges Robowabohu.

Hiro Hamada ist ein junges Genie der Robotik. Er ist der Ursprung der Kreation der Big Hero 6, des von ihm und seinen Freunden GoGo Tomago, Baymax, Honey Lemon, Wasabi No-Ginger und Fred gebildeten Superhelden-Teams. Er ist auch der beste Freund von Baymax.

AussehenBearbeiten

Hiro ist ein Junge mit schwarzen Haaren und braunen Augen. Wenn er neben den Big Hero 6 kämpft, trägt er eine lila getönte Rüstung mit schwarzen und roten Accessoires.

PersönlichkeitBearbeiten

BerichteBearbeiten

Kingdom Hearts III

Ein hochintelligenter Junge, der in San Fransokyo lebt und Mitglied von Big Hero 6 ist. Die Veranstaltung, bei der Hiro die von ihm erfundenen Microbots präsentierte, nahm eine tragische Wende und endete mit dem Verlust seines Bruders, Tadashi.

Zusammen mit Tadashis Freunden und dessen Roboter, Baymax, ging Hiro dem Vorfall auf den Grund, und gemeinsam bewahren sie nun als Big Hiro 6 den Frieden.
Bericht auf-/zuklappen

HandlungBearbeiten

Kingdom Hearts IIIBearbeiten

OriginalBearbeiten

Hiro erschien erstmals im Disney-Animationsfilm Baymax – Riesiges Robowabohu im Original Big Hero 6 im Jahr 2014, in englisch gesprochen von Ryan Potter und in deutsch von Amadeus Strobl. Er ist inspiriert von Hiro Takachiho einer Figur von Marvel Comics, welche seit 2009 ebenfalls zum Disney-Konzern gehören.

In Big Hero 6 ist Hiro ein intelligenter Teenager, der an illegalen Roboterkämpfen teilnimmt. Sein älterer Bruder Tadashi ermutigt Hiro, sich dem Robotik-Team seiner Universität anzuschließen. Hiro entschließt sich dazu und arbeitet an seinem Projekt namens Microbots, bei dem es sich um Schwärme von winzigen Robotern handelt, die sich mit einem neurokranialen Sender in jeder erdenklichen Anordnung verbinden können. Als Tadashi bei einer Explosion eines Gebäudes stirbt, ist Hiro verzweifelt, aber er ist dennoch motiviert, Tadashis Traum fortzusetzen, den ultimativen Gesundheitsroboter Baymax zu erschaffen. Als Hiro herausfindet, dass seine Mikrobots gestohlen wurden, stellt er fest, dass der Dieb "Yokai" für Tadashis Tod verantwortlich gewesen sein könnte. Er schließt sich mit den Universitätsmitgliedern zusammen, um Big Hero 6 zu gründen, eine Gruppe, die den Bösewicht stoppen soll.

WeblinksBearbeiten

Bemerkungen und ReferenzenBearbeiten


Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.