Fandom



Kingdom Hearts II IconKingdom Hearts II Final Mix Icon


Anführungszeichen 1
Mein Geschäft ist geschlossen. Ich bin zu alt dafür. Jetzt genieße ich meinen Ruhestand mit Chiro, meiner Katze.
Anführungszeichen 2
— Die Frau vom Süßigkeitenladen über ihren Laden.

Die Frau vom Süßigkeitenladen ist eine Bewohnerin der Welt Twilight Town und kommt in Kingdom Hearts II vor. Sie ist eine alte Frau, die im Besitz des Süßwarenladens im digitalen Twilight Town ist. Ihr gehört auch die Katze Chiro.

AussehenBearbeiten

Die Frau vom Süßigkeitenladen ist in Kingdom Hearts II von ihrer äußeren Erscheinung her, eine betagte ältere Frau. Ihre Haut ist hell und pfirsichfarben. Ihr schon ergrautes Haar, ist streng nach hinten zu frisiert und bedeckt ansatzweise ihren Nacken. Ihre Augenbrauen sind von gleicher Färbung wie ihr Haar und wirken etwas voluminös. Ihre Augen haben eine orange-braune Farbe. Ihr Gesicht wirkt aufgrund ihres Alters etwas zerfurcht. Ihre Nase ist lang und nach unten zu, etwas klobig geprägt. Ihre Lippen sind breit und von blasser Tönung. Als Bekleidung trägt sie ein langärmeliges weißes Hemd und darüber ein beige koloriertes, mit einem hohen Kragen versehendes, Shirt, welches ansatzweise die gleiche Länge wie ihr Unterhemd innehat. Darüber trägt sie ein knöchellanges, ärmelloses mittelblaues Kleid. Um ihre Hüfte trägt sie eine weiße Schürze, mit regelmäßig angebrachten hellblauen Mustern. Auf ihrer Schürze ist zudem noch eine Tasche angebracht. Als Schuhwerk trägt sie dunkelbraune Pantoffeln, mit beige kolorierten dicken Sohlen.

HandlungBearbeiten

Kingdom Hearts IIBearbeiten

Im virtuellen Twilight Town ist sie als eine digitale Kopie ihrer selbst anwesend, als Besitzerin des Süßwarenladens. Die alte Frau kommt dort auch sehr nahe mit Roxas zusammen. So nimmt sie auch ein Foto von sich selbst, in Begleitung des jungen Mannes auf. Jedoch wird dieses Foto kurze Zeit später und einige andere Bilder von ihr und Roxas gestohlen. Kurz darauf verbreitet Cifer auch noch das Gerücht, dass Roxas und seine Bande die Diebe seien. Jedoch ist sie eine der wenigen Bewohner der Stadt, die von der Unschuld von Roxas überzeugt sind. Roxas kommt daraufhin zu ihr, um ihr einige Fragen wegen dem Dieb zu stellen, woraufhin sie ihn bittet, er soll nach ihrer verschwundenen Katze Chiro suchen, da sie diese vermisst. Später erzählt sie ihm, dass sie eh nicht an seine Schuld, bezüglich der Diebstähle geglaubt hätte. Nachdem es Roxas gelingt, den Dämmerling zu besiegen und bei ihm die Bilder findet, nimmt er diese und übergibt die Bilder der alten Frau, um damit seine Unschuld an dem Diebstahl der Bilder zu beweisen.

Als Roxas die alte Frau dann nochmals aufsucht, um sie wegen eines Jobs zu fragen, erzählt sie ihm, dass sie ihren Laden, aufgrund ihres recht hohen Alters, dauerhaft geschlossen hat. Desweiteren erzählt sie im auch, dass sie beabsichtigt, ihren Ruhestand mit ihrer Katze Chiro zu verbringen und zu genießen. Einige Tage später wird die virtuelle Version von ihr, zeitgleich mit dem virtuellen Twilight Town gelöscht.

Im Realen Twilight Town, wird ihr Süßwarenladen durch einen Mogry-Laden, welcher von Elmina einem Mogry verwaltet wird, ersetzt. Die alte Frau und ihre Katze fehlen in der Stadt. Es ist daher anzunehmen, dass die alte Dame ihren Laden an die Mogrys verkauft hat, damit diese ihren eigenen Laden eröffnen können und sie die Stadt mit Chiro verließ, um ihren Ruhestand zu genießen.

GalerieBearbeiten

Erweiterte DetailsBearbeiten

  • Die Frau vom Süßigkeitenladen hat keinen Eintrag im Bericht von Jiminy.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.