FANDOM



Kingdom Hearts III Icon

Ich vertraue deinem Wissen, was zu tun ist.
Naminé Normal Talksprite
Dieser Artikel braucht mehr Informationen!
Hilf mit, den Artikel zu verbessern, indem du dein Wissen teilst oder schau einfach weiter unten, was alles verbessert werden muss.
Diesem Artikel mangelt es an: Stubs bearbeiten. Bei Bekanntgabe der Werte, diese in eine Tabelle in einem extra Abschnitt hinzufügen. Bericht hinzufügen.
Dunkwürfel

Dunkwürfel KHIII


Katakana ダークキューブ Herzlose

Romaji Dāku Kyūbu
Japanisch Dark Cube

Typ Emblem Herzlose
Heimatwelt San Fransokyo
Spiel Kingdom Hearts III

Der Dunkwürfel ist ein Emblem Herzloser[1], welcher in Kingdom Hearts III vorkommt. Er ist einer der Endgegner für Sora in der Welt San Fransokyo.

AussehenBearbeiten

Der zentrale Kern des Dunkwürfel Herzlosen ist ein kubischer Herzloser, der von rot leuchtenden Würfeln umgeben ist. Sein Körper ist schwarz mit den typisch für Herzlose leuchtenden gelben Augen. Die Dunkwürfel selbst sind schwarze Würfel, deren Muster mit denen der Bug-Blöcke identisch sind. Sie leuchten zuerst weiß und verfärben sich dann rot, wenn sie sich auf einen Angriff vorbereiten.

Die Dunkwürfel basieren auf den Microbots, die von Hiro Hamada im Disney-Animationsfilm Big Hero 6 von 2014 erstellt wurden und werden von Hiro in Kingdom Hearts III kurz als solche verwechselt.

HandlungBearbeiten

Kingdom Hearts IIIBearbeiten

Die Dunkwürfel werden in San Fransokyo von Dunkel-Riku in einem Experiment freigesetzt, um aus den Daten ein komplettes Herz zu erstellen. Dabei verwendet er den ersten Kampfchip, den Hiro Hamada für Baymax erstellt hat. Die Dunkwürfel werden von Sora, Donald, Goofy und den Mitgliedern von Big Hero 6 angetroffen, nachdem sie einen Tag lang erfolgreich gegen die Angriffe der Herzlosen auf die Stadt gekämpft haben und von Fred einen Spitznamen erhalten haben. Nach einem erfolglosen Versuch, die Dunkwürfel zu bekämpfen, arbeiten Sora, Donald und Goofy an der Befreiung von Wasabi, Go Go Tomago, Honey Lemon und Fred, die von den Dunkwürfel außer Gefecht gesetzt wurden.

Während dieser Zeit stellt Hiro fest, dass die Dunkwürfel von einem zentralen Kern aus gesteuert werden. Als dann Sora, Donald, Goofy und die Big Hero 6 die Dunkwürfel konfrontieren, treffen sie auf Dunkel-Riku, der die auf dem Kampfchip gespeicherten Daten beobachtet. Dann setzt er die Dunkwürfel auf Sora und seine Freunde ein. Obwohl die Freunde den Herzlosen besiegen können, gewinnt Dunkel-Riku den Kampfchip zurück und er zieht sich zurück.

Die Dunkwürfel greifen San Fransokyo am nächsten Tag erneut an. Diesmal jedoch zerstört Dunkel-Riku den Herzlosen, bevor er Sora und seine Freunde stellen kann, nachdem er feststellt, dass der Kampfchip die erforderlichen Daten enthalten sollte. Die Dunkelwürfel werden dann verwendet, um eine neue Kampfrüstung für das ursprüngliche Baymax-Modell zu erstellen, wodurch Dunkel-Baymax entsteht.

StrategieBearbeiten

VideoBearbeiten

Dunkwürfel—Kingdom Hearts III
KINGDOM HEARTS Ⅲ - Dunkwürfel-2

KINGDOM HEARTS Ⅲ - Dunkwürfel-2

Bemerkungen und ReferenzenBearbeiten

  1. Während dieser Herzlose kein auffälliges Emblem hat, löst er bei der Zerstörung durch Sora ein Herz aus.

Weblinks Bearbeiten


Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.