FANDOM



Kingdom Hearts II IconKingdom Hearts II Final Mix Icon


Die Marionette

Die Marionette KHII


Katakana 実験体 Jemande

Romaji Jikkentai

Typ Mechanisch
Heimatwelt Halloween Town
Spiel Kingdom Hearts II

Die Marionette

Kingdom Hearts II
Dr. Finkelsteins neueste Schöpfung, eine lebende Marionette.
Im Gegensatz zu Sally hat sie kein Herz, daher stahl sie die Geschenke, weil man mit Geschenken auch immer ein Stück seines Herzens verschenkt.

Ort Stufe HP EF Stärke Vertei-
digung
Halloween Town 41 1290 0 39 22
Waffe Feuer Eis Blitz Dunkel Elementarlos
100% 50% 50% 50% 50% 50%

Belohnung(en)
HP +5, Letzter Sprung (Sora)
Jackpot (Donald)
HP +5 (Goofy)
HP +10 (Jack Skellington)
Welt(en)
Halloween Town

Die Marionette ist ein mechanisches Wesen das in Kingdom Hearts II vorkommt. Sie ist einer der Gegner in Halloween Town, die von Dr. Finkelstein erfunden wurde. Doch sie hatte kein Herz und stahl im Weihnachtsdorf Geschenke, da man beim Schenken auch immer ein Teil seines Herzens verschenkt. Sie verhielt sich also nicht anders als ein Niemand.

AussehenBearbeiten

Die Marionette ist ein großes, mechanisiertes Wesen, das der Chimäre ähnlich ist, indem es aus einer breiten Mischung von Objekten besteht. Sie hat einen großen metallisch aussehenden Körper, mit einem trichterförmigen Gehäuse als Oberkörper. Auf ihm befinden sich drei nach oben zu gebogene Metallstäbe, die Antennen darstellen könnten. Der Kopf sitzt auf einem langen dünnen Hals und ist zylinderförmig. Seine Augen sind schwarz mit sehr kleinen, verblichenen grünen Pupillen. Sein Mund ist mit scharfen Zähnen bestückt. Mehrere draht-förmige Anhängsel stellen so was wie Haare da. Sein Unterkörper ist viel kleiner und besteht offenbar aus einem umgedrehten Schädel, wobei die Augenhöhlen als Hüftgelenke fungieren. Seine Beine sind relativ dünn und kurz und enden in Füßen, die aus zwei kleinen Rädern bestehen, jedes mit zwei weißen Stacheln an den Seiten bestückt. Seine linke Schulter ist mit einer verblichenen grünen Spirale geschmückt und der linke Arm ist eine Röhre, mit mehreren aneinander zusammen gefügten Metallteilen, welche in einer stacheligen Klemme enden und eine Hand darstellen sollen. Sein rechter Arm ist klobiger und endet in einer massiven, kunstvollen Klaue mit drei Zinken.

Wie das aggressive Programm des MCP ist die Marionette Dr. Finkelsteins Versuch, ein Herzlosen zu erschaffen; obwohl es nicht die Natur der Herzlosen teilt, teilt es ihren Wunsch nach einem eigenen Herzen.

Obwohl die Marionette als ein Charakter für Kingdom Hearts originell ist, besteht sein Körper aus verschiedenen Requisiten, die in The Nightmare Before Christmas vor allem aus Oogie Boogies Landgut zu sehen sind: sein linker Arm ist der Schlot, den Furcht, Angst und Schrecken verwenden, um Bugs an Oogie Boogie zu senden und sein rechter Arm ist das Foltergerät, das Oogie am Weihnachtsmann einzusetzen versuchte.

Die Marionette wird während der gesamten Geschichte als "Dr. Finkelsteins Schöpfung" bezeichnet, daher der Name im Tagebuch von Jiminy.

HandlungBearbeiten

Kingdom Hearts IIBearbeiten

StrategieBearbeiten

WeblinksBearbeiten


Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.