FANDOM



Kingdom Hearts IconKingdom Hearts Final Mix IconKingdom Hearts 358 2 Days IconKingdom Hearts II IconKingdom Hearts II Final Mix IconCROSS Icon

Dieser Artikel bezieht sich auf den Charakter. Siehe auch: Mini-Spiel.

Der fliegende Teppich ist ein Charakter, welcher in Kingdom Hearts, Kingdom Hearts II, Kingdom Hearts 358/2 Days und Kingdom Hearts Union χ vorkommt.

Er wurde von Aladdin beim Besuch der Wunderhöhle in Agrabah gefunden und dient hauptsächlich als Transportmittel zwischen der Stadt Agrabah und der Wüste.

AussehenBearbeiten

Der fliegende Teppich ist ein reich verzierter Perserteppich mit goldenen Rand und Quasten, welche er als seine "Hände" und "Füße" verwendet. Ein zweites angebrachtes goldenes Rechteck teilt die Designs des Teppichs in zwei Abschnitte. Der Hintergrund des äußeren Abschnitts ist blau und mit gold- und dunkelblauen kreisförmigen Mustern bedeckt, die ihrerseits Dreieckig angebracht sind. Jede der Ecken hat ein stilisiertes Fisch-Design mit goldenem Umriss und einer roten Mitte. Der Hintergrund des inneren Abschnitts ist ebenfalls blau mit einem wirbelnden, amethystfarbenen Muster, welches ein gold-rotes Muster in der Mitte umgibt, das vage einer Lilie ähnelt. In den Ecken dieses Abschnitts befinden sich jeweils ein gestickter goldener Tiger mit weißen Augen, schwarzen Nasenlöchern und einem roten Mund, der möglicherweise den Wächter der Höhle der Wunder darstellt. In der Mitte des Teppichs befindet sich als Dekor ein rot goldenes Muster, welches Flammen darstellt. Dieses Muster ist oben und unten von jeweils zwei miteinander gekreuzten orientalischen Schwertern umgeben, welche ebenfalls golden sind.

PersönlichkeitBearbeiten

Allein schon durch die Tatsache, dass der Teppich sich selbstständig und frei bewegen kann, lässt sich schlussfolgern, dass er keineswegs ein simpler, lebloser Gegenstand ist (obwohl er wiederum nicht sprechen kann). Er ist sehr freundlich und hilfsbereit, was daran erkennbar ist, dass er nicht lange zögert seine Flugfähigkeit und seine Schnelligkeit anzubieten, wenn es für Sora oder Aladdin gilt, lange Strecken zurückzulegen. Auch scheint er bis zu einem bestimmten Grad clever zu sein und auch ein gutes Gedächtnis zu haben, was sich zeigt, als er in Roxas Sora erkennt, was sonst niemanden aufzufallen scheint - und obwohl der Teppich Roxas vorher kaum gesehen hat. Dennoch ist der Teppich auch schnell gekränkt und deprimiert, wenn er glaubt, nicht beachtet oder gemocht zu werden, was sich bei anfänglichen Anfreundungsproblemen mit Abu zeigte.

BerichteBearbeiten

Kingdom Hearts

Ein fliegender, Aladdin ergebener Teppich, der seine Passagiere blitzschnell über die Wüste transportieren kann. Aber die Herzlosen hatten ihn unter einer Truhe festgenagelt.

Kingdom Hearts II

Ein magischer fliegender Teppich.

Der Teppich ist ein alter Freund von Dschinni. Seit Aladdin ihn in der Wunderhöhle fand, hilft ihm der Teppich, wo er nur kann. Er vermag Aladdin in Windeseile quer durch die ausgedehnte Wüste zu fliegen.
Bericht auf-/zuklappen

HandlungBearbeiten

Kingdom Hearts Union χBearbeiten

Als Aladdin und der Spieler die Höhle der Wunder betreten, um nach der Wunderlampe zu suchen, machen sie sich auf den Weg durch die Schatzkammern und treffen unterwegs den fliegenden Teppich, der sich anbietet, sie zur Wunderlampe zu führen.

Um jedoch an die Wunderlampe zu gelangen, müssen sie zuerst den Blizzardlord und den Vulkanlord bezwingen, da diese den Weg zur Lampe versperren. Aladdin der alleine die Schatzkammer betritt, holt sich die Lampe, doch dabei wird Abu von dem verbotenen Schatz angelockt und berührt ihn, was den Zorn des Wächters der Höhle der Wunder auf sich zieht. Mit der Hilfe des fliegenden Teppich schafft es Aladdin, den Eingang zu erreichen und gibt Dschafar die Lampe.

Einige Zeit später in Agrabah, hilft er Aladdin den Balkon zu Prinzessin Jasmin zu erreichen. Nachdem Aladdin Jasmine die Anwesenheit des fliegenden Teppich offenbart hat, indem er vorgibt, vom Balkon zu springen, nimmt er Jasmine mit auf eine romantische Fahrt mit dem Teppich, bei der Jasmine Aladdins wahre Identität erkennt.

Dschafar der zwischenzeitlich die Kontrolle über Agrabah übernimmt, verbannt sowohl Aladdin als auch den Spieler mit seiner Magie aus dem Königreich. Aladdin und der Spieler finden sich in einem verschneiten Ödland wieder und nachdem sie den fliegenden Teppich gefunden haben, fliegen sie mit dem fliegenden Teppich zurück nach Agrabah, um Dschafar aufzuhalten.

Kingdom HeartsBearbeiten

Als Sora, Donald und Goofy in der Welt Agrabah ankommen und Aladdins Haus betreten, liegt der fliegende Teppich unter einem Kasten. Nachdem sie ihn befreien, bringt er sie in die Wüste, wo sie Aladdin und Abu finden, die im Treibsand der Wüste gefangen und von Herzlosen umgeben sind. Danach steht er immer zur Verfügung bereit, die Freunde von der Stadt Agrabah zur Wunderhöhle zu bringen. Nachdem Dschafar besiegt ist, trägt der Teppich Sora und die anderen aus der Wunderhöhle, als diese in sich einstürzt.

Nachdem Sora das letzte Schlüsselloch versiegelt und Kairi zur Stadt Traverse gebracht hat, kann er mit dem fliegenden Teppich in Aladdins Haus "sprechen" und der Teppich führt die Gruppe zu einer Störung in der Wüste, die von einem mächtigen Herzlosen, namens Kurt Zisa, verursacht wird. Sobald dieser besiegt ist, bringt der fliegende Teppich seine Freunde zurück nach Agrabah.

Kingdom Hearts 358/2 DaysBearbeiten

Der Teppich befindet sich gemeinsam mit Dschinni auf Weltreise und sieht gemeinsam mit diesem, hin und wieder nach seinem Freund Aladdin in Agrabah. Als der fliegende Teppich dann zum ersten Mal Roxas den Niemand von Sora erblickt, behauptet er, dass es Sora sei. Dschinni sieht jedoch keine Ähnlichkeit zwischen den beiden und weist die Behauptung vom fliegenden Teppich zurück.

Kingdom Hearts IIBearbeiten

Der fliegende Teppich und Dschinni reisten vor einem Jahr um die Welt und ließen Aladdin wegen der mangelnden Spannung der Stadt deprimiert zurück. Der Teppich und Dschinni kehren später bei Soras erstem Besuch von ihrer Weltreise, jedoch getrennt nach Agrabah zurück. Genau in dem Moment, als die Helden Karlo gegenüberstehen.

Als Sora das zweite Mal nach Agrabah zurückkehrt, stellt sich der fliegende Teppich Sora zur Verfügung, um mit ihm durch die Ruinen in der Wüste zu fliegen und Dschafar zu jagen und später zu fliehen. Der Teppich hilft Sora auch, wenn er gegen Dschafar-Dschinni antritt, indem er als "Plattform" für Sora fungiert, auf der er stehen kann, damit er in der Luft gegen Dschafar-Dschinni kämpfen kann. Nach der Niederlage von Dschafar wird der fliegende Teppich Teil von Soras Mini-Spiel, welches in den Ruinen in der Wüste von Agrabah stattfindet.

Einige Zeit später fliegt der Teppich mit Aladdin und Prinzessin Jasmin auf dem Rücken, dicht gefolgt von Dschinni und Jago.

GalerieBearbeiten

WeblinksBearbeiten


Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.