FANDOM



Kingdom Hearts Birth by Sleep 0.2 IconKingdom Hearts III Icon


Dämonenturm

Dämonenturm KH0.2


Katakana デビルズタワー Herzlose

Romaji Debiruzu Tawā
Japanisch Devil's Tower

Typ Reinblütige Herzlose
Heimatwelt Schattenwelt
Reich der Dunkelheit
Spiele Kingdom Hearts: 0.2 Birth by Sleep -A fragmentary passage-
Kingdom Hearts III

Dämonenturm

Kingdom Hearts III
Ein dunkler Schwarm von Schattenlurchen, aufgetürmt zu einem bedrohlichen Turm.

Die Tatsache, dass der Dämonenturm sich in seiner ganzen verdorbenen Pracht nicht nur im Reich der Dunkelheit, sondern auch im Reich des Lichts gezeigt hat, ist mit Sicherheit ein Vorbote unheilvoller Ereignisse am Horizont.

Der Dämonenturm ist ein Reinblütiger Herzloser, welcher in Kingdom Hearts: 0.2 Birth by Sleep -A fragmentary passage- und Kingdom Hearts III vorkommt. Er ist einer der Endgegner gegen den Aqua während ihrer Reise durch das Reich der Dunkelheit kämpft. In Kingdom Hearts III wird er von Riku und Micky während ihrer Suche nach Aqua im Reich der Dunkelheit bekämpft.

AussehenBearbeiten

Der Dämonenturm ist eigentlich eine Massenansammlung von Schattenlurchen, die sich zu einer schier endlosen, wirbelnden Masse zusammentun und dabei die Form eines Tornados annehmen.

HandlungBearbeiten

Kingdom Hearts: 0.2 Birth by Sleep -A fragmentary passage-Bearbeiten

Aqua die sich in Burgstadt auf den Weg zu Cinderellas Palast begibt, bemerkt noch rechtzeitig, wie der Weg vor ihr einstürzt, während sich die Zeit bei der Uhr am Turm von 12 Uhr auf 5 Uhr vordreht. Um den Weg instand zusetzen, muss Aqua fünf der Uhrwerke finden und sie mit ihrem Schwert aktivieren, um die Zeit zurückzudrehen und so den Weg wieder für sich passierbar zu machen. Nachdem ihr dies gelingt, macht sie sich erneut auf zum Palast der Träume, als sie plötzlich unmittelbar vor dem Eingang zum Palast von dem Dämonenturm angegriffen wird. Nach einem anspruchsvollen Kampf gelingt es Aqua den Dämonenturm zu besiegen und dieser entschwindet in der Dunkelheit.

Einige Zeit später begegnet sie einer Vision von Terra. Nach einem kurzem Gespräch mit ihm, offenbart sich ihr Xehanort, der die Kontrolle über Terra übernimmt. Terra gelingt es aber, Aqua vor ihm zu warnen, worauf er Aqua packt und sie in die Tiefen der Dunkelheit stürzen lässt. Jedoch wird sie von König Micky gerettet. Bevor Aqua verstehen kann, was eigentlich passiert ist, werden die beiden erneut vom Dämonenturm attackiert, welchen Micky als Herzlosen identifiziert. Während des Kampfs agieren beide Schlüsselschwertmeister zusammen und können diesen Herzlosen bezwingen, worauf der Dämonenturm entschwindet.

Zu einem späteren Zeitpunkt entwickelt sich der Dämonenturm zur Dämonenwelle und greift die beiden bei den Überresten der Inseln des Schicksals an.

Kingdom Hearts IIIBearbeiten

StrategieBearbeiten

Kingdom Hearts: 0.2 Birth by Sleep -A fragmentary passage-Bearbeiten

Der Dämonenturm wird zweimal im Spiel angetroffen: zum ersten mal in Burgstadt, zum zweiten in den Untiefen der Dunkelheit. Trotz der Unterschiede in seiner HP-Leiste während der Kämpfe, spielen sich alle zwei Kämpfe gegen ihn ähnlich ab. Er hat nur ein paar Angriffe, die von den Schattenlurchen deren Augen rot glühen initiiert werden: zum einen rammen diese Aqua, wobei Aqua durch Anwenden einer Barriere diesen Angriff blocken und sich so verteidigen kann, zum anderen teilt sich der Dämonenturm in Schattenlurche auf und attackiert. Wenn der Turm getrennt ist, können die Schattenlurche einzeln angegriffen und zerstört werden. Multifokus, Situationskommandos und der Gebrauch von Magie können helfen, den Dämonenturm ganz schnell zu besiegen.

Kingdom Hearts IIIBearbeiten

VideosBearbeiten

Dämonenturm I—Kingdom Hearts: 0.2 BBS Dämonenturm II—Kingdom Hearts: 0.2 BBS
Kingdom Hearts 0

Kingdom Hearts 0.2 Birth by Sleep - Boss 1 Dämonenturm 1

Kingdom Hearts 0

Kingdom Hearts 0.2 Birth by Sleep - Boss 7 Dämonenturm 2

Bemerkungen und ReferenzenBearbeiten

WeblinksBearbeiten


Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.