Kingdom Hearts Coded Icon.pngKingdom Hearts ReCoded Icon.png


Bug-Blöcke sind Anomalien in der Datenwelt, welche in Kingdom Hearts coded und Kingdom Hearts Re:coded vorkommen und einen wichtigen Bestandteil der beiden Spiele ausmacht.

Handlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kingdom Hearts coded[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bug-Blöcke erscheinen überall in der Datenwelt in Jiminys Tagebuch, sie sind das Ergebnis von der Digitalisierung des Tagebuchs selbst. Daten-Sora muss die Bug-Blöcke zerstören, um in den Welten voran zu kommen und die Anomalien zu beenden.

In Episode 8 wird enthüllt, das Naminés Manipulation an Soras Erinnerungen in Kingdom Hearts: Chain of Memories daran Schuld ist, dass die Bug-Blöcke erscheinen. Daten-Naminé bestätigt dies nochmal für König Micky und Daten-Sora, außerdem informiert sie die beiden, dass einige, welche mit Soras Herz verbunden sind, leiden. Namentlich sind dies Terra, Aqua, Ventus, Roxas, Naminé, Axel und Xion

Bug Blöcke[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bug-Block Name Beschreibung
Normaler Block ReCoded.png
Normaler Block Kann mit einem Schlag zerstört werden und hat eine 30%ige Chance HP-Kugeln oder Taler zu hinterlassen.
Verstärkter Block ReCoded.png
Verstärkter Block Gleiche Natur wie ein normaler Block, kann aber mit drei Schlägen erst zerstört werden.
Metallblock ReCoded.png
Metallblock Unzerstörbarer und unbeweglicher Block. Ein Angriff auf einen solchen Block wirft Sora wieder zurück.
Kugelblock ReCoded.png
Kugelblock Kann mit einem Schlag zerstört werden und hinterlassen nach Ihrer Zerstörung immer Kugeln oder Gegenstände.
Raritätenblock ReCoded.png
Raritätenblock Kann mit drei Schlägen zerstört werden. Nach ihrer Zerstörung hinterlassen sie vorbestimmte Gegenstände. Diese Blöcke erscheinen nur in Kingdom Hearts Re:coded und ersetzen damit normale Schatztruhen. Sollten Raritäten Blöcke bereits einmal zerstört worden sein und der Inhalt eingesammelt, werden sie bei weiteren Besuchen durch normale Kugel Blöcke ersetzt.
Trampolinblock ReCoded.png
Trampolinblock Unzerstörbarer Block, welcher Daten-Sora bei Berührung zurückwirft. Sie können benutzt werden um auf höhere Positionen zu gelangen. Diese Blöcke erscheinen nur in Kingdom Hearts Re:coded.
Phantomblock ReCoded.png
Phantomblock Unzerstörbarer Block, welche in bestimmten Zeitabständen auftauchen und wieder verschwinden. Während sie sichtbar sind, können sie als benutzt werden um voran zu kommen, während sie jedoch unsichtbar sind, fällt Daten-Sora einfach durch. Diese Blöcke erscheinen nur in Kingdom Hearts Re:coded.
Schlitterblock ReCoded.png
Schlitterblock Unzerstörbarer Block, welcher über den Boden fährt, wenn er getroffen wird. Diese Blöcke erscheinen nur in Kingdom Hearts Re:coded.
Schadensblock ReCoded.png
Schadensblock Dieser Block macht bei Berührung 10% Schaden der gesamten LP, können aber mit einem Schlag bereits zerstört werden. In Kingdom Hearts coded sind diese Blöcke rot und in Kingdom Hearts Re:coded sind sie gelb.
Bombenblock ReCoded.png
Bombenblock Diese Blöcke explodieren drei Sekunden nach Berührung oder sofort wenn sie mit dem Schlüsselschwert getroffen werden. Die Explosion löst bei nahe gelegenen anderen Bombenblöcken eine Kettenreaktion aus und zerstört alle in der Nähe befindlichen zerstörbaren Blöcke. Wenn Daten-Sora von dieser Explosion erfasst wird, nimmt er 20% Schaden von seinen maximalen LP, der Eliminator nimmt 12,5 % Schaden und der Kern-Bug 30% Schaden, die restlichen Gegner werden sofort bei einer nahen Explosion vernichtet. Diese Blöcke erscheinen nur in Kingdom Hearts Re:coded.
Magnetblock ReCoded.png
Magnetblock Unzerstörbare Blöcke, welche Daten-Sora zu sich ziehen, sollte er vor der leuchtenden Seite der Blöcke stehen. Die Seiten der Blöcke sind verdunkelt und haben keinen Effekt. Diese Blöcke erscheinen nur in Kingdom Hearts Re:coded.
Memoryblock ReCoded.png
Verschmolzener Memoryblock ReCoded.png
Memoryblock Diese Blöcke erscheinen in Paaren. Sie haben die selben Eigenschaften wie Schlitterblöcke. Ein Paar Memoryblöcke ergibt verschmolzen einen Kugelblock. Diese Blöcke erscheinen nur in Kingdom Hearts Re:coded.
Raritäten Memoryblock ReCoded.png
Verschmolzener Raritäten Memoryblock ReCoded.png
Raritäten Memoryblock Haben die selbe Natur wie normale Memoryblöcke. Ein Paar Raritäten Memoryblöcke ergibt verschmolzen ein Raritätenblock, bei weiteren Besuchen werden diese Blöcke mit normalen Memoryblöcken ersetzt. Diese Blöcke erscheinen nur in Kingdom Hearts Re:coded.
Kern-Bug ReCoded.png
Kern-Bug Gegner, die aus anderen Arten von Bug Blöcken bestehen. Sie sind die Quellen aller anderen Datenkorruptionen. Sie erscheinen nur in Kingdom Hearts Re:coded.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]


Kingdom Hearts coded
Charaktere
Gruppenmitglieder
Daten-Sora
Cloud - Donald Duck - Goofy - Hercules
Die Bösen
Karlo - Malefiz - Soras Herzloser
Nicht-spielbare Charaktere
Aladdin - Alice - Chap - Chip - Cid - Daten-Riku - Daten-Roxas - Dschafar - Hades - Herzkönigin - Jago - Jasmin - Jiminy Grille - Kartensoldaten - Leon - König Micky - Mogry - Daten-Naminé - Philoctetes - Pluto - Polaros - Selphie - Der Trödler - Tick, Trick und Track - Tidus - Tiger-Katze - Tigerrachen - Wakka - Weißes Kaninchen - Yuffie - Zerberus - ???
Orte
Welten
Agrabah - Arena des Olymps - Datenwelt - Die Stadt Traverse - Hollow Bastion - Inseln des Schicksals - Ort des Erwachens - Schloss des Entfallens - Schloss Disney - Wunderland
Begriffe
Ausrüstungs-Matrix - Avatar-Menü - Bug-Blöcke - Endenkarten - Entschlüsseln - Freies Erkunden - König Mickys Briefe - Kommando-Matrix - Schlüsselloch - Schlüsselschwert - Status-Matrix - Systemkerne
Musik
Kingdom Hearts Birth by Sleep & 358/2 Days Original Soundtrack - Simple and Clean
Archiv
Artwork - Endgegner - Fertigkeiten Gegner - Items
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.