FANDOM



Kingdom Hearts III Icon


Kingdom Hearts III
Braveheart
Braveheart KHIII
Anhänger
Braveheart Anhänger KHIII
Katakana ブレイブハート
Rōmaji Bureibuhāto
Statistik
Angriff Magie
5 5
Transformation
Keine
Fertigkeit
Keine
Erhalten
Vor dem zweiten Kampf gegen den Dämonenturm.

Braveheart (deutsch: Mutiges Herz oder Tapferes Herz)[1] ist die Standardform von Rikus zweitem Schlüsselschwert und kommt in Kingdom Hearts III vor.

AussehenBearbeiten

Wie Fenrir ist Braveheart nach einem Zylinderschloss für ein Stift-Sicherheitsschloss konstruiert, im Gegensatz zu dem Hebel-Zuhaltungsschloss der meisten anderen Schlüsselschwerter. Die Klinge ist silberfarben, mit zwei parallel verlaufenden Rillen, die sich in der Mitte der Klinge befinden. Entlang jeder Kante sind mehrere kreisförmige Einbuchtungen asymmetrisch eingestanzt. Die Klinge ist mit dem schwarzen massiven Handschutz verbunden und erstreckt sich geradlinig nach Oben. Der Anhänger des Schlüsselschwerts ist ein schwarzgrauer stilisierter Micky-Kopf, welcher dem des Schlüsselschwerts Königsanhänger ähnelt, obwohl dieser einen dunkleren Farbton und definierte Abstände zwischen "Kopf" und "Ohren" aufweist.

HandlungBearbeiten

Kingdom Hearts IIIBearbeiten

Als Riku und König Micky zum ersten Mal sich auf der Suche nach Aqua in das Reich der Dunkelheit begeben, werden sie von einem Dämonenturm Herzlosen angegriffen und überwältigt, wobei Rikus Schlüsselschwert Weg zur Dämmerung in zwei Teile zerbricht und somit unbrauchbar wird. Da er es nicht mehr benutzen kann, steckt er es im Sandstrand des dunkeln Meridians, wobei er erwähnt, es sei für sein anderes "Ich", dann kehrt er mit Micky zum mystischen Turm zurück. Dort versorgt Yen Sid Riku und Micky mit neuen Kleidern für Kairi und Lea, bevor er sie zu Merlin schickt, wo sie neue Schlüsselschwerter erhalten. Riku benutzt dieses Schlüsselschwert während ihres erneuten Besuchs im Reich der Dunkelheit und während des letzten Kampfes mit der echten Organisation XIII.

Bemerkungen und ReferenzenBearbeiten

  1. Im Spiel wird es nicht namentlich genannt. Der Name stammt daher aus der Ultimania.

WeblinksBearbeiten


Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.