FANDOM


Kingdom Hearts IconKingdom Hearts Final Mix IconKingdom Hearts Chain of Memories IconKingdom Hearts ReChain of Memories IconKingdom Hearts 358 2 Days IconKingdom Hearts II IconKingdom Hearts Birth by Sleep IconKingdom Hearts ReCoded IconKingdom Hearts 3D Dream Drop Distance IconKingdom Hearts HD 1.5 ReMIX IconWiki

Sum2k3-Avatar
Sum2k3 | Diskussion | Beiträge | Rang: Administrator und Bürokrat
18.332 Bearbeitungen in diesem Wiki seit dem 19. April 2013.

Hey. Ich bin Sum2k3, Administrator und Bürokrat des Kingdom Hearts Wikis und kümmere mich um fast alles.

Wie alles begannBearbeiten

Kingdom HeartsBearbeiten

Kingdom Hearts Spiele ich seit dem ersten Teil und habe mich auch bereits damals in die Serie verliebt, als sehr gut gelungene Mischung zwischen Final Fantasy Elementen und Disney-Charakteren, welche für mich sehr gut harmonisieren.

Den ersten Teil der Serie hatte ich mir damals bei einem Flohmarkt geholt, weil ich einfach wissen wollte, wie das Spiel so ist. Anfangs war es mir fast schon ein wenig peinlich als ich es gekauft hatte, da es eben auch etwas mit Disney zu tun hatte und Disney eher halt etwas für Kinder ist (nicht falsch verstehen, ich habe die früheren Disney Filme sehr gern geschaut, selbst heute noch, nur das neuere finde ich doof). Aber als ich es gespielt hatte - wow. Im Laufe der Zeit habe ich es dann durchgespielt auf leicht, später dann auch auf hart - komplett mit allen Gegnern und drum und dran. Es hatte viel Spaß gemacht, konnte nach dem geheimen Video kaum noch auf den zweiten Teil warten.

Kingdom Hearts: Chain of MemoriesBearbeiten

Zwischendurch habe ich mitbekommen, wie Kingdom Hearts: Chain of Memories rauskam, ich war nicht sehr überzeugt vom Spiel, habe es links liegen lassen. Es gab zwar einige tolle neue Elemente (Das Schloss des Entfallens, die Organisation XIII, Twilight Town, etc.), aber eben auch sehr vieles aus dem ersten Teil, für mich war es nur eine Neuaufmachung von Kingdom Hearts, deswegen legte ich es wieder weg und lies es auch länger liegen, bis ich mir Kingdom Hearts II gekauft hatte, ziemlich schnell nachdem es rauskam. Das Intro - BÄM. Einfach genial. Und wegen dem Intro habe ich auch wieder Kingdom Hearts: Chain of Memories gespielt, ich wollte die Geschichte wissen, was passiert, warum es passiert, was mit Riku los war. Es war am Ende wirklich gut, hat Spaß gemacht.

Kingdom Hearts IIBearbeiten

Nunja, Kindgom Hearts II habe ich halt auch gleich wie ein wilder durchgespielt, ich war besessen. Es hat so riesiegen Spaß gemacht es zu spielen. Es wurde mein Lieblingsspiel, nicht nur von Kingdom Hearts II, in der Liste meiner Top-Ten Spiele ist es definitiv unter den besten drei Spielen angekommen. Die Geschichte um die neuen Feinde, Soras neues Aussehen, nochmehr Organisation XIII, Riku. Um am Ende das geheime Video wieder. Noch mehr Schlüsselschwertkämpfer? Ein Junge der aussieht wie Riku nur mit Maske? Ein Typ der 3 Schlüsselschwertträger ohne große Probleme besiegt? Und wieder wollte ich mehr wissen.

Kingdom Hearts 358/2 DaysBearbeiten

Kingdom Hearts 358/2 Days kam heraus, bei der Grafik war ich fast schon schockiert, so dermaßen pixelig. Ich weiß das der DS nicht soviel kann, aber man hätte sicherlich eine angenehmere Grafik wählen können. Das Spielprinzip war ok, die Story war angenehm, ein wenig mehr Information über Roxas, Axel und die Organisation im allgemeinen. Leider keine großartigen neuen Sachen dabei, die mir die künftige Serie nochmehr versüßen, aber ist nicht schlimm.

Kingdom Hearts: Birth by SleepBearbeiten

Kingdom Hearts: Birth by Sleep - ein neuer Teil. Für mich fast schon ein dritter Teil, denn die Art der Handlung und Spielweise ähnelt der von Kingdom Hearts und Kingdom Hearts II. Es war schön zu spielen, hat viel Spaß gemacht. Ein wenig zwiespältig die Sache mit den verschiedenen Geschichten. Einerseits war es toll eine Geschichte aus mehreren Blickwinkeln zu sehen, das baut mehr Spannung auf. Anderseits bringt man dadurch leichter Dinge wieder durcheinander, auch war es doof, das am Ende des Spieles eben die Wege zwar auf das selbe Ende hinausliefen, jedoch nur einer noch spielbar war. Fand ich unangenehm, zumal man viele Dinge eben mehrfach tun musste um ein 100%igen Durchlauf zu erhalten.

Kingdom Hearts Re:codedBearbeiten

Anfänglich ein wenig genervt, da schon wieder alles wie der erste Teil wirkte, doch dann entfaltete es sich ziemlich gut. Jede Welt bekam eine eigene Spielweise, die Geschichten waren leicht anders, es gab neue Dinge zu entdecken. Im groben und ganzen hat es Spaß gemacht, zumal man beliebig auf verschiedene Weisen die Schwierigkeit verändern konnte.

Kingdom Hearts 3D: Dream Drop DistanceBearbeiten

Das Spiel kam raus, die meisten vorbesteller bekamen es einen Tag eher - einen Tag also eher mit dem Spaß beginnen. Ich habe mir beim durchspielen Zeit gelassen, damit ich alles erkunden kann und möglichst viele Informationen aufnehmen kann. Das Spiel hat viele gute Stellen, zum Glück nur sehr wenige schlechte Sachen. Da ich leider bereits vorher bescheid wusste über fast alles, was geschehen ist, konnte es mich insgesamt nichtmehr so schockieren, aber alles zusammen ergibt es langsam ein echtes Werk. Natürlich doof, das nun auch Niemande Herzen bekommen können, etc. Aber egal. Es war schon recht schwer, besonders am Ende mit Riku muss man ja von einem Kampf zum nächsten, aber auch Soras letzter Gegner ist kein Schwächling, war der einzige Kampf im Spiel, bei dem ich nochmal anfangen musste. Das Geheime Ende... nun, es ist das wohl bisher langweiligste, meiner Meinung nach. SE sollte mal wieder so ein schönes Geheimes Ende wie in KH machen, also in voller Animation. Naja, KHIII wird ja nicht mehr "so lange" dauern... :D

=HD-RemakesBearbeiten

Da nun fast alle Spiele in neuer Version und in HD in Europa erschienen sind, kann ich ja nun auch etwas über die Final Mix Versionen schreiben. Insgesamt finde ich es echt mega stark das SE diesen Schritt gegangen ist.. somit haben alte und neue Fans die Möglichkeit alles (nochmal) zu entdecken und zu erfahren, besonders eben toll die neuen Inhalte und Sequenzen. Insgesamt ist es jetzt nicht so viel neues, aber es macht wahnsinnig spaß, zumal eben auch mehr Inhalt mit richtigen Informationen in unserem Wiki erscheinen können. Besonders die ganzen neuen Herausforderung in meinem Lieblingsspiel machen echt Spaß und bringen viel neue Würze herein.

Ich freue mich nun auf das nächste Spiel dieser tollen Reihe rund um Sora und seine Freunde.. Hoffentlich wird es dann auch Kingdom Hearts III sein, daran wird ja immerhin mal langsam was gemacht.. aber dennoch ist immernoch etwas offen, nämlich Kingdom Hearts 0,5, welches vermutlich in der Zeit zwischen BBS und KH liegt..aber außer dem geheimen Ende von Birth by Sleep gibt es keine weiteren Informationen.


Das wars über mich, bei Fragen, schreibt mir auf die Diskussionsseite ich helfe wenn möglich immer gern, auch wenn ich wohl auch ein kleiner Diktator bin - nicht davon abschrecken lassen. Ich will schließlich nur das beste für das Wiki. :)

Spezial Werkzeuge Bearbeiten

Wichtige Seiten Bearbeiten

Meine BenutzerseitenBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.